Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Wirtschaft und Recht im Alltag

Seite 1 von 1

freie Plätze Betriebskosten- und Nebenkostenabrechnung leicht gemacht

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 303, ab Fr., 24.2., 17.00 Uhr )

Betriebskostenabrechnungen oder Nebenkostenabrechnungen werden schnell zur zweiten Miete. Viele Abrechnungen leiden an leicht zu vermeidenden Fehlern. Im Kurs lernen Sie als Vermieter, die Fehler zu vermeiden, und als Mieter, die Fehler zu finden. Es werden alle Schritte zur richtigen Abrechnung dargestellt. So lassen sich Ärger und Streit zwischen Mieter und Vermieter leicht vermeiden.

freie Plätze Funkkolleg "Sicherheit" - Präsenzprüfung

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 10.6., 14.00 Uhr )

Sicherheit ist ein zentrales menschliches Bedürfnis. Nachrichten über Terroranschläge, Kriege und Naturkatastrophen verunsichern uns. Auch die Angst vor einem sozialen Abstieg und dem Verlust von Lebensqualität treibt viele um.
Auch die digitale Vernetzung macht uns angreifbar. Wie wappnen wir uns gegen Datenklau und Cyberkriminalität? Wie sicher sind Bezahlsysteme, neue Technologien und unsere Infrastrukturen?
Wie viel Schutz, welche Absicherung, wie viel Überwachung ist nötig? Müssen wir Freiheiten einschränken, um uns etwa vor Attentaten zu schützen?
Das hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit analysiert subjektive Ängste und objektive Gefahren. Es gibt einen Einblick in die aktuelle Sicherheits-Forschung, die längst fächerübergreifend organisiert ist und Aspekte der Politik, der Technik und der Psychologie miteinander verknüpft.
Als interdisziplinäres Projekt entsteht das Funkkolleg Sicherheit in Kooperation mit der TU Darmstadt, dem Bereich Wirtschaftsinformatik, Software Business & Information Management unter Professor Dr. Peter Buxmann.
Für alle registrierten Teilnehmenden des hr-iNFO Funkkollegs, die erfolgreich an der Online-Klausur im Februar teilgenommen haben, besteht die Möglichkeit, zur Erlangung des Zertifikats eine Präsenzklausur zu schreiben.

freie Plätze Funkkolleg "Sicherheit" - Präsenzprüfung

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Sa., 24.6., 14.00 Uhr )

Sicherheit ist ein zentrales menschliches Bedürfnis. Nachrichten über Terroranschläge, Kriege und Naturkatastrophen verunsichern uns. Auch die Angst vor einem sozialen Abstieg und dem Verlust von Lebensqualität treibt viele um.
Auch die digitale Vernetzung macht uns angreifbar. Wie wappnen wir uns gegen Datenklau und Cyberkriminalität? Wie sicher sind Bezahlsysteme, neue Technologien und unsere Infrastrukturen?
Wie viel Schutz, welche Absicherung, wie viel Überwachung ist nötig? Müssen wir Freiheiten einschränken, um uns etwa vor Attentaten zu schützen?
Das hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit analysiert subjektive Ängste und objektive Gefahren. Es gibt einen Einblick in die aktuelle Sicherheits-Forschung, die längst fächerübergreifend organisiert ist und Aspekte der Politik, der Technik und der Psychologie miteinander verknüpft.
Als interdisziplinäres Projekt entsteht das Funkkolleg Sicherheit in Kooperation mit der TU Darmstadt, dem Bereich Wirtschaftsinformatik, Software Business & Information Management unter Professor Dr. Peter Buxmann.
Für alle registrierten Teilnehmenden des hr-iNFO Funkkollegs, die erfolgreich an der Online-Klausur im Februar teilgenommen haben, besteht die Möglichkeit, zur Erlangung des Zertifikats eine Präsenzklausur zu schreiben.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Juni 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Aktuell

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Wirtschaft und Recht im Alltag

Seite 1 von 1

freie Plätze Betriebskosten- und Nebenkostenabrechnung leicht gemacht

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 303, ab Fr., 24.2., 17.00 Uhr )

Betriebskostenabrechnungen oder Nebenkostenabrechnungen werden schnell zur zweiten Miete. Viele Abrechnungen leiden an leicht zu vermeidenden Fehlern. Im Kurs lernen Sie als Vermieter, die Fehler zu vermeiden, und als Mieter, die Fehler zu finden. Es werden alle Schritte zur richtigen Abrechnung dargestellt. So lassen sich Ärger und Streit zwischen Mieter und Vermieter leicht vermeiden.

freie Plätze Funkkolleg "Sicherheit" - Präsenzprüfung

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 10.6., 14.00 Uhr )

Sicherheit ist ein zentrales menschliches Bedürfnis. Nachrichten über Terroranschläge, Kriege und Naturkatastrophen verunsichern uns. Auch die Angst vor einem sozialen Abstieg und dem Verlust von Lebensqualität treibt viele um.
Auch die digitale Vernetzung macht uns angreifbar. Wie wappnen wir uns gegen Datenklau und Cyberkriminalität? Wie sicher sind Bezahlsysteme, neue Technologien und unsere Infrastrukturen?
Wie viel Schutz, welche Absicherung, wie viel Überwachung ist nötig? Müssen wir Freiheiten einschränken, um uns etwa vor Attentaten zu schützen?
Das hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit analysiert subjektive Ängste und objektive Gefahren. Es gibt einen Einblick in die aktuelle Sicherheits-Forschung, die längst fächerübergreifend organisiert ist und Aspekte der Politik, der Technik und der Psychologie miteinander verknüpft.
Als interdisziplinäres Projekt entsteht das Funkkolleg Sicherheit in Kooperation mit der TU Darmstadt, dem Bereich Wirtschaftsinformatik, Software Business & Information Management unter Professor Dr. Peter Buxmann.
Für alle registrierten Teilnehmenden des hr-iNFO Funkkollegs, die erfolgreich an der Online-Klausur im Februar teilgenommen haben, besteht die Möglichkeit, zur Erlangung des Zertifikats eine Präsenzklausur zu schreiben.

freie Plätze Funkkolleg "Sicherheit" - Präsenzprüfung

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Sa., 24.6., 14.00 Uhr )

Sicherheit ist ein zentrales menschliches Bedürfnis. Nachrichten über Terroranschläge, Kriege und Naturkatastrophen verunsichern uns. Auch die Angst vor einem sozialen Abstieg und dem Verlust von Lebensqualität treibt viele um.
Auch die digitale Vernetzung macht uns angreifbar. Wie wappnen wir uns gegen Datenklau und Cyberkriminalität? Wie sicher sind Bezahlsysteme, neue Technologien und unsere Infrastrukturen?
Wie viel Schutz, welche Absicherung, wie viel Überwachung ist nötig? Müssen wir Freiheiten einschränken, um uns etwa vor Attentaten zu schützen?
Das hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit analysiert subjektive Ängste und objektive Gefahren. Es gibt einen Einblick in die aktuelle Sicherheits-Forschung, die längst fächerübergreifend organisiert ist und Aspekte der Politik, der Technik und der Psychologie miteinander verknüpft.
Als interdisziplinäres Projekt entsteht das Funkkolleg Sicherheit in Kooperation mit der TU Darmstadt, dem Bereich Wirtschaftsinformatik, Software Business & Information Management unter Professor Dr. Peter Buxmann.
Für alle registrierten Teilnehmenden des hr-iNFO Funkkollegs, die erfolgreich an der Online-Klausur im Februar teilgenommen haben, besteht die Möglichkeit, zur Erlangung des Zertifikats eine Präsenzklausur zu schreiben.

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Wirtschaft und Recht im Alltag

Seite 1 von 1

freie Plätze Betriebskosten- und Nebenkostenabrechnung leicht gemacht

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 303, ab Fr., 24.2., 17.00 Uhr )

Betriebskostenabrechnungen oder Nebenkostenabrechnungen werden schnell zur zweiten Miete. Viele Abrechnungen leiden an leicht zu vermeidenden Fehlern. Im Kurs lernen Sie als Vermieter, die Fehler zu vermeiden, und als Mieter, die Fehler zu finden. Es werden alle Schritte zur richtigen Abrechnung dargestellt. So lassen sich Ärger und Streit zwischen Mieter und Vermieter leicht vermeiden.

freie Plätze Funkkolleg "Sicherheit" - Präsenzprüfung

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 10.6., 14.00 Uhr )

Sicherheit ist ein zentrales menschliches Bedürfnis. Nachrichten über Terroranschläge, Kriege und Naturkatastrophen verunsichern uns. Auch die Angst vor einem sozialen Abstieg und dem Verlust von Lebensqualität treibt viele um.
Auch die digitale Vernetzung macht uns angreifbar. Wie wappnen wir uns gegen Datenklau und Cyberkriminalität? Wie sicher sind Bezahlsysteme, neue Technologien und unsere Infrastrukturen?
Wie viel Schutz, welche Absicherung, wie viel Überwachung ist nötig? Müssen wir Freiheiten einschränken, um uns etwa vor Attentaten zu schützen?
Das hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit analysiert subjektive Ängste und objektive Gefahren. Es gibt einen Einblick in die aktuelle Sicherheits-Forschung, die längst fächerübergreifend organisiert ist und Aspekte der Politik, der Technik und der Psychologie miteinander verknüpft.
Als interdisziplinäres Projekt entsteht das Funkkolleg Sicherheit in Kooperation mit der TU Darmstadt, dem Bereich Wirtschaftsinformatik, Software Business & Information Management unter Professor Dr. Peter Buxmann.
Für alle registrierten Teilnehmenden des hr-iNFO Funkkollegs, die erfolgreich an der Online-Klausur im Februar teilgenommen haben, besteht die Möglichkeit, zur Erlangung des Zertifikats eine Präsenzklausur zu schreiben.

freie Plätze Funkkolleg "Sicherheit" - Präsenzprüfung

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Sa., 24.6., 14.00 Uhr )

Sicherheit ist ein zentrales menschliches Bedürfnis. Nachrichten über Terroranschläge, Kriege und Naturkatastrophen verunsichern uns. Auch die Angst vor einem sozialen Abstieg und dem Verlust von Lebensqualität treibt viele um.
Auch die digitale Vernetzung macht uns angreifbar. Wie wappnen wir uns gegen Datenklau und Cyberkriminalität? Wie sicher sind Bezahlsysteme, neue Technologien und unsere Infrastrukturen?
Wie viel Schutz, welche Absicherung, wie viel Überwachung ist nötig? Müssen wir Freiheiten einschränken, um uns etwa vor Attentaten zu schützen?
Das hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit analysiert subjektive Ängste und objektive Gefahren. Es gibt einen Einblick in die aktuelle Sicherheits-Forschung, die längst fächerübergreifend organisiert ist und Aspekte der Politik, der Technik und der Psychologie miteinander verknüpft.
Als interdisziplinäres Projekt entsteht das Funkkolleg Sicherheit in Kooperation mit der TU Darmstadt, dem Bereich Wirtschaftsinformatik, Software Business & Information Management unter Professor Dr. Peter Buxmann.
Für alle registrierten Teilnehmenden des hr-iNFO Funkkollegs, die erfolgreich an der Online-Klausur im Februar teilgenommen haben, besteht die Möglichkeit, zur Erlangung des Zertifikats eine Präsenzklausur zu schreiben.

Seite 1 von 1

VHS
ich will deutsch lernen
telc