Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 30.06.2017:

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Der Gott des Gemetzels

(Anmeldungen: 05675-5300 oder getraenke-baumann@freenet.de)
(Trendelburg, Wasserschloss, ab Fr., 30.6., 19.30 Uhr )

Das Stück spielt im Wohnzimmer des gutsituierten Ehepaares Véronique und Michel. Zu Gast sind das Ehepaar Annette und Alain. Man will die Schulstreitigkeiten der Kinder besprechen. Das Gespräch entwickelt sich harmlos, doch nach und nach verdichtet sich die Atmosphäre. Die beiden Paare lassen ihre Wohlstandsmasken fallen. In den bitter-komischen Dialogen der bösen Komödie werden die Zuschauer Zeugen, wie die Fassade der bürgerlichen Zivilisiertheit erste kleine Risse bekommt, die sich im Laufe des Geschehens zu klaffenden Abgründen auswachsen. Alain fühlt sich in seiner Weltanschauung bestätigt – er habe immer schon an den Gott des Gemetzels geglaubt.

Seite 1 von 1

Was beginnt heute?

Juni 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Aktuell

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 30.06.2017:

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Der Gott des Gemetzels

(Anmeldungen: 05675-5300 oder getraenke-baumann@freenet.de)
(Trendelburg, Wasserschloss, ab Fr., 30.6., 19.30 Uhr )

Das Stück spielt im Wohnzimmer des gutsituierten Ehepaares Véronique und Michel. Zu Gast sind das Ehepaar Annette und Alain. Man will die Schulstreitigkeiten der Kinder besprechen. Das Gespräch entwickelt sich harmlos, doch nach und nach verdichtet sich die Atmosphäre. Die beiden Paare lassen ihre Wohlstandsmasken fallen. In den bitter-komischen Dialogen der bösen Komödie werden die Zuschauer Zeugen, wie die Fassade der bürgerlichen Zivilisiertheit erste kleine Risse bekommt, die sich im Laufe des Geschehens zu klaffenden Abgründen auswachsen. Alain fühlt sich in seiner Weltanschauung bestätigt – er habe immer schon an den Gott des Gemetzels geglaubt.

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 30.06.2017:

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Der Gott des Gemetzels

(Anmeldungen: 05675-5300 oder getraenke-baumann@freenet.de)
(Trendelburg, Wasserschloss, ab Fr., 30.6., 19.30 Uhr )

Das Stück spielt im Wohnzimmer des gutsituierten Ehepaares Véronique und Michel. Zu Gast sind das Ehepaar Annette und Alain. Man will die Schulstreitigkeiten der Kinder besprechen. Das Gespräch entwickelt sich harmlos, doch nach und nach verdichtet sich die Atmosphäre. Die beiden Paare lassen ihre Wohlstandsmasken fallen. In den bitter-komischen Dialogen der bösen Komödie werden die Zuschauer Zeugen, wie die Fassade der bürgerlichen Zivilisiertheit erste kleine Risse bekommt, die sich im Laufe des Geschehens zu klaffenden Abgründen auswachsen. Alain fühlt sich in seiner Weltanschauung bestätigt – er habe immer schon an den Gott des Gemetzels geglaubt.

Seite 1 von 1

VHS
ich will deutsch lernen
telc