Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 27.01.2018:

Seite 1 von 1

freie Plätze Vogelstimmen erkennen - Natur entdecken

(Kassel, Lernhof Natur und Geschichte, Weg in der Aue 75, ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr )

Bei dieser Veranstaltung für Familien, Naturfreunde und Grünschnäbel nutzen wir die Zeit der Wintervögel an der Futterstelle. Die Vogelstimmen sind jetzt noch erfassbar. Sie sind, anders als im Frühling, auch gut auseinanderzuhalten. Wir trainieren das Erkennen unterschiedlicher Vogelstimmen. Mit den Vogelstimmen als Lotsen können wir weitere Entdeckungen in der Natur machen. Verschiedene technische Hilfsmittel wie Audiorecorder, Vogelstimmen App unterstützen uns dabei.

freie Plätze Zeichnen vor den Skulpturen im Schloss Wilhelmshöhe

(Kassel, Schloss Wilhelmshöhe, Hauptportal, ab Sa., 27.1., 11.00 Uhr )

Mit Skizzenblock und Stiften findet eine Annäherung an die Skulpturen der Antikensammlung statt. Wir werden uns mit ihren Proportionen und dem Licht-Schatten-Kontrast befassen und dabei das "künstlerische Auge" schulen. Zeichnerische Grundkenntnisse sind von Vorteil.
Bitte mitbringen: Skizzenblock, Stifte und Farben nach Wahl, z.B. Graphitstifte, Farbstifte, Kreiden. Das Museum stellt StĂĽhle zur VerfĂĽgung.
Treffpunkt: in der Nähe der Kasse

freie Plätze Stabiles SelbstwertgefĂĽhl fĂĽr Stabilität in allen Lebenslagen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 102, ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr )

Eine starke Persönlichkeit ist die Voraussetzung, um langfristig im Beruf und im Privaten leistungsfähig, gesund und auch zufrieden zu sein. In unterschiedlichen Kontexten begegnen wir immer wieder neuen Herausforderungen, die wir mitunter auch als Grenze erfahren. Doch was macht eine starke Persönlichkeit aus und wie lässt sie sich für verschiedenste Lebenslagen stabilisieren? Ausschlaggebend für unsere persönliche Stärke und Stabilität ist unser Selbstwertgefühl: Gründet es auf einem soliden Fundament, so trägt es uns bei alltäglichen und bei besonderen Anforderungen. Was ist Selbstwertgefühl, wie entsteht es, wie lässt es sich entwickeln, wie konsolidieren? Diese Fragen stehen im Fokus des Seminars.
Ziel ist es, das Gefühl für den eigenen Selbst-Wert zu reflektieren, sich selbst als Wert besser kennen zu lernen, sich selbst als Wert mehr zu schätzen und, gerüstet mit diesem erfrischten Bewusstsein, in allen Lebenslagen zu bestehen.
FĂĽr Frauen

auf Warteliste Kreative Arbeitssuche

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 108, ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr )

Mehr und mehr Menschen müssen oder wollen sich beruflich verändern. Doch nur 25% der freien Stellen auf dem Arbeitsmarkt werden überhaupt ausgeschrieben, 75% werden direkt vergeben. Wie können Sie Zugang zu diesem Anteil des Arbeitsmarktes bekommen?
Bei der kreativen Arbeitssuche geht es zunächst darum, sich der eigenen Interessen, Kompetenzen und Wünsche bewusst zu werden. Danach ist das Finden möglicher Berufsfelder Thema. Sie erlernen Methoden, um die für Sie passenden Berufsfelder zu erforschen und zu erkennen, welche Qualifikationen notwendig sind. Im dritten Schritt lernen Sie, Informationsgespräche zu führen und sich in dem für Sie relevanten Tätigkeitsfeld bekannt zu machen.
Ziel ist es, den "Spieß umzudrehen", die Unübersichtlichkeit des Arbeits- und Bildungsmarktes zu überwinden, auf der Basis der eigenen Fähigkeiten Netzwerke aufzubauen und auf Arbeitgeber zuzugehen.
Mit dem Seminar "Kreative Arbeitssuche" bieten wir Ihnen methodisches Handwerkszeug und individuelle Begleitung ĂĽber die Kompetenz- und Bildungsberatungsarbeit im HESSENCAMPUS Kassel.

Seite 1 von 1

Was beginnt heute?

Januar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Aktuell

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 27.01.2018:

Seite 1 von 1

freie Plätze Vogelstimmen erkennen - Natur entdecken

(Kassel, Lernhof Natur und Geschichte, Weg in der Aue 75, ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr )

Bei dieser Veranstaltung für Familien, Naturfreunde und Grünschnäbel nutzen wir die Zeit der Wintervögel an der Futterstelle. Die Vogelstimmen sind jetzt noch erfassbar. Sie sind, anders als im Frühling, auch gut auseinanderzuhalten. Wir trainieren das Erkennen unterschiedlicher Vogelstimmen. Mit den Vogelstimmen als Lotsen können wir weitere Entdeckungen in der Natur machen. Verschiedene technische Hilfsmittel wie Audiorecorder, Vogelstimmen App unterstützen uns dabei.

freie Plätze Zeichnen vor den Skulpturen im Schloss Wilhelmshöhe

(Kassel, Schloss Wilhelmshöhe, Hauptportal, ab Sa., 27.1., 11.00 Uhr )

Mit Skizzenblock und Stiften findet eine Annäherung an die Skulpturen der Antikensammlung statt. Wir werden uns mit ihren Proportionen und dem Licht-Schatten-Kontrast befassen und dabei das "künstlerische Auge" schulen. Zeichnerische Grundkenntnisse sind von Vorteil.
Bitte mitbringen: Skizzenblock, Stifte und Farben nach Wahl, z.B. Graphitstifte, Farbstifte, Kreiden. Das Museum stellt StĂĽhle zur VerfĂĽgung.
Treffpunkt: in der Nähe der Kasse

freie Plätze Stabiles SelbstwertgefĂĽhl fĂĽr Stabilität in allen Lebenslagen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 102, ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr )

Eine starke Persönlichkeit ist die Voraussetzung, um langfristig im Beruf und im Privaten leistungsfähig, gesund und auch zufrieden zu sein. In unterschiedlichen Kontexten begegnen wir immer wieder neuen Herausforderungen, die wir mitunter auch als Grenze erfahren. Doch was macht eine starke Persönlichkeit aus und wie lässt sie sich für verschiedenste Lebenslagen stabilisieren? Ausschlaggebend für unsere persönliche Stärke und Stabilität ist unser Selbstwertgefühl: Gründet es auf einem soliden Fundament, so trägt es uns bei alltäglichen und bei besonderen Anforderungen. Was ist Selbstwertgefühl, wie entsteht es, wie lässt es sich entwickeln, wie konsolidieren? Diese Fragen stehen im Fokus des Seminars.
Ziel ist es, das Gefühl für den eigenen Selbst-Wert zu reflektieren, sich selbst als Wert besser kennen zu lernen, sich selbst als Wert mehr zu schätzen und, gerüstet mit diesem erfrischten Bewusstsein, in allen Lebenslagen zu bestehen.
FĂĽr Frauen

auf Warteliste Kreative Arbeitssuche

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 108, ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr )

Mehr und mehr Menschen müssen oder wollen sich beruflich verändern. Doch nur 25% der freien Stellen auf dem Arbeitsmarkt werden überhaupt ausgeschrieben, 75% werden direkt vergeben. Wie können Sie Zugang zu diesem Anteil des Arbeitsmarktes bekommen?
Bei der kreativen Arbeitssuche geht es zunächst darum, sich der eigenen Interessen, Kompetenzen und Wünsche bewusst zu werden. Danach ist das Finden möglicher Berufsfelder Thema. Sie erlernen Methoden, um die für Sie passenden Berufsfelder zu erforschen und zu erkennen, welche Qualifikationen notwendig sind. Im dritten Schritt lernen Sie, Informationsgespräche zu führen und sich in dem für Sie relevanten Tätigkeitsfeld bekannt zu machen.
Ziel ist es, den "Spieß umzudrehen", die Unübersichtlichkeit des Arbeits- und Bildungsmarktes zu überwinden, auf der Basis der eigenen Fähigkeiten Netzwerke aufzubauen und auf Arbeitgeber zuzugehen.
Mit dem Seminar "Kreative Arbeitssuche" bieten wir Ihnen methodisches Handwerkszeug und individuelle Begleitung ĂĽber die Kompetenz- und Bildungsberatungsarbeit im HESSENCAMPUS Kassel.

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 27.01.2018:

Seite 1 von 1

freie Plätze Vogelstimmen erkennen - Natur entdecken

(Kassel, Lernhof Natur und Geschichte, Weg in der Aue 75, ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr )

Bei dieser Veranstaltung für Familien, Naturfreunde und Grünschnäbel nutzen wir die Zeit der Wintervögel an der Futterstelle. Die Vogelstimmen sind jetzt noch erfassbar. Sie sind, anders als im Frühling, auch gut auseinanderzuhalten. Wir trainieren das Erkennen unterschiedlicher Vogelstimmen. Mit den Vogelstimmen als Lotsen können wir weitere Entdeckungen in der Natur machen. Verschiedene technische Hilfsmittel wie Audiorecorder, Vogelstimmen App unterstützen uns dabei.

freie Plätze Zeichnen vor den Skulpturen im Schloss Wilhelmshöhe

(Kassel, Schloss Wilhelmshöhe, Hauptportal, ab Sa., 27.1., 11.00 Uhr )

Mit Skizzenblock und Stiften findet eine Annäherung an die Skulpturen der Antikensammlung statt. Wir werden uns mit ihren Proportionen und dem Licht-Schatten-Kontrast befassen und dabei das "künstlerische Auge" schulen. Zeichnerische Grundkenntnisse sind von Vorteil.
Bitte mitbringen: Skizzenblock, Stifte und Farben nach Wahl, z.B. Graphitstifte, Farbstifte, Kreiden. Das Museum stellt StĂĽhle zur VerfĂĽgung.
Treffpunkt: in der Nähe der Kasse

freie Plätze Stabiles SelbstwertgefĂĽhl fĂĽr Stabilität in allen Lebenslagen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 102, ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr )

Eine starke Persönlichkeit ist die Voraussetzung, um langfristig im Beruf und im Privaten leistungsfähig, gesund und auch zufrieden zu sein. In unterschiedlichen Kontexten begegnen wir immer wieder neuen Herausforderungen, die wir mitunter auch als Grenze erfahren. Doch was macht eine starke Persönlichkeit aus und wie lässt sie sich für verschiedenste Lebenslagen stabilisieren? Ausschlaggebend für unsere persönliche Stärke und Stabilität ist unser Selbstwertgefühl: Gründet es auf einem soliden Fundament, so trägt es uns bei alltäglichen und bei besonderen Anforderungen. Was ist Selbstwertgefühl, wie entsteht es, wie lässt es sich entwickeln, wie konsolidieren? Diese Fragen stehen im Fokus des Seminars.
Ziel ist es, das Gefühl für den eigenen Selbst-Wert zu reflektieren, sich selbst als Wert besser kennen zu lernen, sich selbst als Wert mehr zu schätzen und, gerüstet mit diesem erfrischten Bewusstsein, in allen Lebenslagen zu bestehen.
FĂĽr Frauen

auf Warteliste Kreative Arbeitssuche

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 108, ab Sa., 27.1., 10.00 Uhr )

Mehr und mehr Menschen müssen oder wollen sich beruflich verändern. Doch nur 25% der freien Stellen auf dem Arbeitsmarkt werden überhaupt ausgeschrieben, 75% werden direkt vergeben. Wie können Sie Zugang zu diesem Anteil des Arbeitsmarktes bekommen?
Bei der kreativen Arbeitssuche geht es zunächst darum, sich der eigenen Interessen, Kompetenzen und Wünsche bewusst zu werden. Danach ist das Finden möglicher Berufsfelder Thema. Sie erlernen Methoden, um die für Sie passenden Berufsfelder zu erforschen und zu erkennen, welche Qualifikationen notwendig sind. Im dritten Schritt lernen Sie, Informationsgespräche zu führen und sich in dem für Sie relevanten Tätigkeitsfeld bekannt zu machen.
Ziel ist es, den "Spieß umzudrehen", die Unübersichtlichkeit des Arbeits- und Bildungsmarktes zu überwinden, auf der Basis der eigenen Fähigkeiten Netzwerke aufzubauen und auf Arbeitgeber zuzugehen.
Mit dem Seminar "Kreative Arbeitssuche" bieten wir Ihnen methodisches Handwerkszeug und individuelle Begleitung ĂĽber die Kompetenz- und Bildungsberatungsarbeit im HESSENCAMPUS Kassel.

Seite 1 von 1

VHS
ich will deutsch lernen
telc