Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 25.10.2017:

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Nat√ľrlich bauen - gesund leben I

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Baunatal, Zentrum Rembrandtstr. 6 (Käthe-Kollwitz-Brunnen), ab Mi., 25.10., 18.00 Uhr )

Eine W√§rmed√§mmung von Geb√§uden l√§sst sich sehr gut mit Faserd√§mmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen herstellen. Holzfaserplatten, Zelluloseflocken oder Hanf sind f√ľr fast jeden Anwendungsfall gegen Winterk√§lte geeignet, sei es eine Fassadend√§mmung, eine Innend√§mmung oder eine D√§mmung im Dach. Dabei bieten die Naturfaserd√§mmstoffe zahlreiche angenehme Nebeneffekte, wie Diffusionsoffenheit, Feuchtetoleranz, Schutz vor Sommerhitze, einen hervorragenden Schallschutz und guten Brandschutz. Naturfasern sind praktisch unbegrenzt haltbar und gesundheitlich weitestgehend unbedenklich. Sie k√∂nnen W√§rme speichern und die Raumluftfeuchte ausgleichen, was insbesondere bei Innend√§mmungen das zuk√ľnftige Wohnen sehr angenehm macht. F√ľr die D√§mmung von Fachwerk sind Naturfasermaterialien bestens geeignet.
Zum Vortrag mit vielen Beispielen werden auch Materialproben präsentiert.

Veranstaltung ohne Anmeldung Kirchenbauten: Ein k√ľnstlerischer Husarenritt von ca. 500 v. Chr. bis ca. 1730

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 25.10., 20.00 Uhr )

R√∂mische-, Fr√ľhchristliche-, Byzantinische Kunst - Romanik - Gothik - Barock: Vom r√∂mischen, √∂ffentlichen Geb√§ude, der Basilika √ľber die Klosterkirche/Stadtkirche zum Dom und zur Kathedrale: Gotteshaus, St√§tte des Glaubens, der Belehrung und Missionierung durch Predigt mit Bild und Skulptur, Statussymbol und Sitz des Bischofs.
Eine spannende Einf√ľhrung in die Kirchenbauten. Ihre antiken Vorbilder sind als √∂ffentliche Geb√§ude Markthalle, Versammlungsort oder Gericht. Nach ihrer Durchdringung mit christlicher Symbolik, ihrer Ausgestaltung nach liturgischen Notwendigkeiten f√ľr Gottesdienste werden sie auch zu Grablegen f√ľr bedeutende kirchliche/weltliche Herrscher. Sie sind h√§ufig Stiftungen und "Bauten f√ľr die Ewigkeit".

fast ausgebucht "Kassel, Kunst + Kaffee"

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 104, ab Mi., 25.10., 16.00 Uhr )

Als eine Gelegenheit f√ľr diejenigen, die sich Kassels Kultursch√§tzen in kleinen Einheiten n√§hern wollen, wird dieser Kurs zu Kunstwerken im √∂ffentlichen Raum und zu den Menschen, die diese in Kassel bewirken, angeboten (auch Atelierbesuche sind m√∂glich). Beim anschlie√üenden integrierten Kaffeetrinken in einem jeweils nahem Caf√© oder Restaurant kann das Gesehene diskutiert und mit eigenen Erfahrungen erg√§nzt werden.

fast ausgebucht Autogenes Training Grundkurs

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Mi., 25.10., 20.00 Uhr )

Autogenes Training ist eine wissenschaftlich fundierte und langj√§hrig erprobte Methode der Selbstentspannung. Bei regelm√§√üiger Anwendung lernen Sie, sich gezielt zu erholen und zu entspannen, Ihre Konzentrationsf√§higkeit zu steigern und Ihre k√∂rperlich-seelische Balance wieder zu finden. Sie werden angeleitet, ausgew√§hlte √úbungen selbstst√§ndig durchzuf√ľhren, und erfahren die Grundlagen dieser Methode. Bitte bequeme Kleidung, Socken, Decke, eine Unterlage und ein Kissen mitbringen.

freie Plätze Frauen-Lauftreff F√ľr Einsteigerinnen

(, , ab Mi., 25.10., 17.30 Uhr )

Qualit√§t statt Quantit√§t! Im Vordergrund steht die Verfeinerung der Lauftechnik, die gemeinsam in Form von Lauf-ABC und verschiedenen Fahrtspielen trainiert wird. Gelaufen wird im "Schnuddeltempo", so schnell, wie es geht, und so langsam, wie es braucht, um sich dabei noch unterhalten zu k√∂nnen. F√ľr alle Frauen, die 10 Minuten durchlaufen k√∂nnen, ungern allein laufen und selbst in der "dunklen" Jahreszeit nicht auf ihr Training verzichten m√∂chten.

freie Plätze Spanisch A1.2

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.16, ab Mi., 25.10., 16.30 Uhr )

Veranstaltung ohne Anmeldung Einb√ľrgerungstest

(Anmeldung nur pers√∂nlich im Philipp-Scheidemann-Haus (Holl√§ndische Str. 72-74) m√∂glich. √Ėffnungszeiten: Mo + Mi 09:00 - 12:00 Uhr; Do 14:00 - 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung)
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, ab Mi., 25.10., 15.30 Uhr )

Seit dem 1. September 2008 wird f√ľr die Einb√ľrgerung ein Nachweis √ľber "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverh√§ltnisse in Deutschland" verlangt.
Im Ankreuz-Verfahren gilt es, mindestens 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Hessen beziehen.
Jeder Antragsteller erhält seine persönlichen Testfragen.
Die Anmeldung zum Test ist nur persönlich möglich.

auf Warteliste Android-Smartphones f√ľr √Ąltere

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Mi., 25.10., 10.00 Uhr )

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Sie sind auf der Suche nach einem passenden Smartphone oder haben bereits eines erworben bzw. geschenkt bekommen? Nun wollen Sie wissen, wie Sie es effektiv einrichten und nutzen können? Technik kann jeder verstehen, denn sie ist von Menschen geschaffen! Wir zeigen Ihnen, auf welche wesentlichen Funktionen es dabei ankommt.
Inhalte:
- Welche Ger√§te lohnen sich f√ľr Einsteiger und Einsteigerinnen?
- Smartphone bedienen, einrichten und Zusatzprogramme (Apps) installieren
- Sich im Internet bewegen (surfen)
- E-Mail-Konto einrichten
- Adressbuch (Kontakte) anlegen und verwalten
- Fotos und Videos aufnehmen
- Tipps und Tricks

Seite 1 von 1

Aktuelles Programmheft

Das nächste Semester beginnt am 12. Februar 2018

Hier k√∂nnen Sie k√∂nnen das Programmheft als PDF-Datei herunterladen (ca. 7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

November 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Aktuell

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 25.10.2017:

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Nat√ľrlich bauen - gesund leben I

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Baunatal, Zentrum Rembrandtstr. 6 (Käthe-Kollwitz-Brunnen), ab Mi., 25.10., 18.00 Uhr )

Eine W√§rmed√§mmung von Geb√§uden l√§sst sich sehr gut mit Faserd√§mmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen herstellen. Holzfaserplatten, Zelluloseflocken oder Hanf sind f√ľr fast jeden Anwendungsfall gegen Winterk√§lte geeignet, sei es eine Fassadend√§mmung, eine Innend√§mmung oder eine D√§mmung im Dach. Dabei bieten die Naturfaserd√§mmstoffe zahlreiche angenehme Nebeneffekte, wie Diffusionsoffenheit, Feuchtetoleranz, Schutz vor Sommerhitze, einen hervorragenden Schallschutz und guten Brandschutz. Naturfasern sind praktisch unbegrenzt haltbar und gesundheitlich weitestgehend unbedenklich. Sie k√∂nnen W√§rme speichern und die Raumluftfeuchte ausgleichen, was insbesondere bei Innend√§mmungen das zuk√ľnftige Wohnen sehr angenehm macht. F√ľr die D√§mmung von Fachwerk sind Naturfasermaterialien bestens geeignet.
Zum Vortrag mit vielen Beispielen werden auch Materialproben präsentiert.

Veranstaltung ohne Anmeldung Kirchenbauten: Ein k√ľnstlerischer Husarenritt von ca. 500 v. Chr. bis ca. 1730

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 25.10., 20.00 Uhr )

R√∂mische-, Fr√ľhchristliche-, Byzantinische Kunst - Romanik - Gothik - Barock: Vom r√∂mischen, √∂ffentlichen Geb√§ude, der Basilika √ľber die Klosterkirche/Stadtkirche zum Dom und zur Kathedrale: Gotteshaus, St√§tte des Glaubens, der Belehrung und Missionierung durch Predigt mit Bild und Skulptur, Statussymbol und Sitz des Bischofs.
Eine spannende Einf√ľhrung in die Kirchenbauten. Ihre antiken Vorbilder sind als √∂ffentliche Geb√§ude Markthalle, Versammlungsort oder Gericht. Nach ihrer Durchdringung mit christlicher Symbolik, ihrer Ausgestaltung nach liturgischen Notwendigkeiten f√ľr Gottesdienste werden sie auch zu Grablegen f√ľr bedeutende kirchliche/weltliche Herrscher. Sie sind h√§ufig Stiftungen und "Bauten f√ľr die Ewigkeit".

fast ausgebucht "Kassel, Kunst + Kaffee"

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 104, ab Mi., 25.10., 16.00 Uhr )

Als eine Gelegenheit f√ľr diejenigen, die sich Kassels Kultursch√§tzen in kleinen Einheiten n√§hern wollen, wird dieser Kurs zu Kunstwerken im √∂ffentlichen Raum und zu den Menschen, die diese in Kassel bewirken, angeboten (auch Atelierbesuche sind m√∂glich). Beim anschlie√üenden integrierten Kaffeetrinken in einem jeweils nahem Caf√© oder Restaurant kann das Gesehene diskutiert und mit eigenen Erfahrungen erg√§nzt werden.

fast ausgebucht Autogenes Training Grundkurs

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Mi., 25.10., 20.00 Uhr )

Autogenes Training ist eine wissenschaftlich fundierte und langj√§hrig erprobte Methode der Selbstentspannung. Bei regelm√§√üiger Anwendung lernen Sie, sich gezielt zu erholen und zu entspannen, Ihre Konzentrationsf√§higkeit zu steigern und Ihre k√∂rperlich-seelische Balance wieder zu finden. Sie werden angeleitet, ausgew√§hlte √úbungen selbstst√§ndig durchzuf√ľhren, und erfahren die Grundlagen dieser Methode. Bitte bequeme Kleidung, Socken, Decke, eine Unterlage und ein Kissen mitbringen.

freie Plätze Frauen-Lauftreff F√ľr Einsteigerinnen

(, , ab Mi., 25.10., 17.30 Uhr )

Qualit√§t statt Quantit√§t! Im Vordergrund steht die Verfeinerung der Lauftechnik, die gemeinsam in Form von Lauf-ABC und verschiedenen Fahrtspielen trainiert wird. Gelaufen wird im "Schnuddeltempo", so schnell, wie es geht, und so langsam, wie es braucht, um sich dabei noch unterhalten zu k√∂nnen. F√ľr alle Frauen, die 10 Minuten durchlaufen k√∂nnen, ungern allein laufen und selbst in der "dunklen" Jahreszeit nicht auf ihr Training verzichten m√∂chten.

freie Plätze Spanisch A1.2

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.16, ab Mi., 25.10., 16.30 Uhr )

Veranstaltung ohne Anmeldung Einb√ľrgerungstest

(Anmeldung nur pers√∂nlich im Philipp-Scheidemann-Haus (Holl√§ndische Str. 72-74) m√∂glich. √Ėffnungszeiten: Mo + Mi 09:00 - 12:00 Uhr; Do 14:00 - 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung)
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, ab Mi., 25.10., 15.30 Uhr )

Seit dem 1. September 2008 wird f√ľr die Einb√ľrgerung ein Nachweis √ľber "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverh√§ltnisse in Deutschland" verlangt.
Im Ankreuz-Verfahren gilt es, mindestens 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Hessen beziehen.
Jeder Antragsteller erhält seine persönlichen Testfragen.
Die Anmeldung zum Test ist nur persönlich möglich.

auf Warteliste Android-Smartphones f√ľr √Ąltere

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Mi., 25.10., 10.00 Uhr )

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Sie sind auf der Suche nach einem passenden Smartphone oder haben bereits eines erworben bzw. geschenkt bekommen? Nun wollen Sie wissen, wie Sie es effektiv einrichten und nutzen können? Technik kann jeder verstehen, denn sie ist von Menschen geschaffen! Wir zeigen Ihnen, auf welche wesentlichen Funktionen es dabei ankommt.
Inhalte:
- Welche Ger√§te lohnen sich f√ľr Einsteiger und Einsteigerinnen?
- Smartphone bedienen, einrichten und Zusatzprogramme (Apps) installieren
- Sich im Internet bewegen (surfen)
- E-Mail-Konto einrichten
- Adressbuch (Kontakte) anlegen und verwalten
- Fotos und Videos aufnehmen
- Tipps und Tricks

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 25.10.2017:

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Nat√ľrlich bauen - gesund leben I

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Baunatal, Zentrum Rembrandtstr. 6 (Käthe-Kollwitz-Brunnen), ab Mi., 25.10., 18.00 Uhr )

Eine W√§rmed√§mmung von Geb√§uden l√§sst sich sehr gut mit Faserd√§mmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen herstellen. Holzfaserplatten, Zelluloseflocken oder Hanf sind f√ľr fast jeden Anwendungsfall gegen Winterk√§lte geeignet, sei es eine Fassadend√§mmung, eine Innend√§mmung oder eine D√§mmung im Dach. Dabei bieten die Naturfaserd√§mmstoffe zahlreiche angenehme Nebeneffekte, wie Diffusionsoffenheit, Feuchtetoleranz, Schutz vor Sommerhitze, einen hervorragenden Schallschutz und guten Brandschutz. Naturfasern sind praktisch unbegrenzt haltbar und gesundheitlich weitestgehend unbedenklich. Sie k√∂nnen W√§rme speichern und die Raumluftfeuchte ausgleichen, was insbesondere bei Innend√§mmungen das zuk√ľnftige Wohnen sehr angenehm macht. F√ľr die D√§mmung von Fachwerk sind Naturfasermaterialien bestens geeignet.
Zum Vortrag mit vielen Beispielen werden auch Materialproben präsentiert.

Veranstaltung ohne Anmeldung Kirchenbauten: Ein k√ľnstlerischer Husarenritt von ca. 500 v. Chr. bis ca. 1730

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 25.10., 20.00 Uhr )

R√∂mische-, Fr√ľhchristliche-, Byzantinische Kunst - Romanik - Gothik - Barock: Vom r√∂mischen, √∂ffentlichen Geb√§ude, der Basilika √ľber die Klosterkirche/Stadtkirche zum Dom und zur Kathedrale: Gotteshaus, St√§tte des Glaubens, der Belehrung und Missionierung durch Predigt mit Bild und Skulptur, Statussymbol und Sitz des Bischofs.
Eine spannende Einf√ľhrung in die Kirchenbauten. Ihre antiken Vorbilder sind als √∂ffentliche Geb√§ude Markthalle, Versammlungsort oder Gericht. Nach ihrer Durchdringung mit christlicher Symbolik, ihrer Ausgestaltung nach liturgischen Notwendigkeiten f√ľr Gottesdienste werden sie auch zu Grablegen f√ľr bedeutende kirchliche/weltliche Herrscher. Sie sind h√§ufig Stiftungen und "Bauten f√ľr die Ewigkeit".

fast ausgebucht "Kassel, Kunst + Kaffee"

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 104, ab Mi., 25.10., 16.00 Uhr )

Als eine Gelegenheit f√ľr diejenigen, die sich Kassels Kultursch√§tzen in kleinen Einheiten n√§hern wollen, wird dieser Kurs zu Kunstwerken im √∂ffentlichen Raum und zu den Menschen, die diese in Kassel bewirken, angeboten (auch Atelierbesuche sind m√∂glich). Beim anschlie√üenden integrierten Kaffeetrinken in einem jeweils nahem Caf√© oder Restaurant kann das Gesehene diskutiert und mit eigenen Erfahrungen erg√§nzt werden.

fast ausgebucht Autogenes Training Grundkurs

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Mi., 25.10., 20.00 Uhr )

Autogenes Training ist eine wissenschaftlich fundierte und langj√§hrig erprobte Methode der Selbstentspannung. Bei regelm√§√üiger Anwendung lernen Sie, sich gezielt zu erholen und zu entspannen, Ihre Konzentrationsf√§higkeit zu steigern und Ihre k√∂rperlich-seelische Balance wieder zu finden. Sie werden angeleitet, ausgew√§hlte √úbungen selbstst√§ndig durchzuf√ľhren, und erfahren die Grundlagen dieser Methode. Bitte bequeme Kleidung, Socken, Decke, eine Unterlage und ein Kissen mitbringen.

freie Plätze Frauen-Lauftreff F√ľr Einsteigerinnen

(, , ab Mi., 25.10., 17.30 Uhr )

Qualit√§t statt Quantit√§t! Im Vordergrund steht die Verfeinerung der Lauftechnik, die gemeinsam in Form von Lauf-ABC und verschiedenen Fahrtspielen trainiert wird. Gelaufen wird im "Schnuddeltempo", so schnell, wie es geht, und so langsam, wie es braucht, um sich dabei noch unterhalten zu k√∂nnen. F√ľr alle Frauen, die 10 Minuten durchlaufen k√∂nnen, ungern allein laufen und selbst in der "dunklen" Jahreszeit nicht auf ihr Training verzichten m√∂chten.

freie Plätze Spanisch A1.2

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.16, ab Mi., 25.10., 16.30 Uhr )

Veranstaltung ohne Anmeldung Einb√ľrgerungstest

(Anmeldung nur pers√∂nlich im Philipp-Scheidemann-Haus (Holl√§ndische Str. 72-74) m√∂glich. √Ėffnungszeiten: Mo + Mi 09:00 - 12:00 Uhr; Do 14:00 - 16:00 Uhr oder nach Vereinbarung)
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, ab Mi., 25.10., 15.30 Uhr )

Seit dem 1. September 2008 wird f√ľr die Einb√ľrgerung ein Nachweis √ľber "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverh√§ltnisse in Deutschland" verlangt.
Im Ankreuz-Verfahren gilt es, mindestens 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Hessen beziehen.
Jeder Antragsteller erhält seine persönlichen Testfragen.
Die Anmeldung zum Test ist nur persönlich möglich.

auf Warteliste Android-Smartphones f√ľr √Ąltere

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Mi., 25.10., 10.00 Uhr )

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Sie sind auf der Suche nach einem passenden Smartphone oder haben bereits eines erworben bzw. geschenkt bekommen? Nun wollen Sie wissen, wie Sie es effektiv einrichten und nutzen können? Technik kann jeder verstehen, denn sie ist von Menschen geschaffen! Wir zeigen Ihnen, auf welche wesentlichen Funktionen es dabei ankommt.
Inhalte:
- Welche Ger√§te lohnen sich f√ľr Einsteiger und Einsteigerinnen?
- Smartphone bedienen, einrichten und Zusatzprogramme (Apps) installieren
- Sich im Internet bewegen (surfen)
- E-Mail-Konto einrichten
- Adressbuch (Kontakte) anlegen und verwalten
- Fotos und Videos aufnehmen
- Tipps und Tricks

Seite 1 von 1

VHS
ich will deutsch lernen
telc