Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 16.02.2018:

Seite 1 von 5

freie Plätze Geschichte der Assyrer im √úberblick

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 104, ab Fr., 16.2., 16.30 Uhr )

An der Wende von der Bronze- zur Eisenzeit etablierte das Volk der Assyrer im Norden des heutigen Irak um seine Metropolen Assur und Niniveh ein gro√ües Reich, welches das Erbe des alten Mesopotamiens aus den H√§nden der Babylonier und Sumerer √ľbernahm. Jahrhundertelang bl√ľhte das Reich, das schlie√ülich √ľber fast den gesamten Nahen Osten herrschte und unter dramatischen Umst√§nden Ende des siebten Jahrhunderts v. Chr. unterging

freie Plätze Arch√§ologie

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, ab Fr., 16.2., 19.00 Uhr )

In diesem Semester wird eine theoretisch-praktische Einf√ľhrung in die allt√§glichen Sachg√ľter unserer vor- und fr√ľhgeschichtlichen Vorfahren gegeben. Es sind praktische √úbungen mit mindestens zwei Exkursionen integriert.
Fahrten erfolgen in eigener Verantwortung.

Veranstaltung ohne Anmeldung Don Juan à la Klez

(F√ľr unsere Konzerte ist keine Anmeldung n√∂tig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den √∂rtlichen Mitveranstaltern m√∂glich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegebenF√ľr unsere Lesungen ist keine Anmeldung n√∂tig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den √∂rtlichen Mitveranstaltern m√∂glich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Zierenberg, Ev. Stadtkirche, Poststr. 17, ab Fr., 16.2., 19.30 Uhr )

Don Juan ist der Inbegriff des Verf√ľhrers. Doch wie viel leichter w√§ren seine Eroberungen gelungen, h√§tte er sich der Klarinette bedient, so wie Helmut Eisel das tut. Warme, umschmeichelnde T√∂ne, lockende Schnalzer, ein augenzwinkernder Scherz zwischendurch. Helmut Eisel und JEM ziehen alle Register der Verf√ľhrungskunst und bringen in intensivem Dialog der Instrumente die Luft zum Flirren. Ihre Inspiration ziehen sie ebenso aus Mozarts Oper ¬ĄDon Giovanni¬ď wie aus der folkloristischen Klezmer-Tradition. Beiden begegnen sie auf unkonventionelle und unwiderstehliche Weise, mal swingend, mal sanft-melancholisch oder himmelhoch jauchzend.
Musik zum Verf√ľhren, Musik zum Verlieben!

freie Plätze Altblockfl√∂te Aufbaukurs IV

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Fr., 16.2., 17.30 Uhr )

Fortsetzung des bisherigen Aufbaukurses III. Erweiterung des Tonraumes bis e¬≥, Erarbeitung von ein bis dreistimmigen St√ľcken verschiedener Musik-Epochen und Bereiche.

auf Warteliste Altblockflöte Aufbaukurs V

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Fr., 16.2., 16.30 Uhr )

Fortsetzung des bisherigen Aufbaukurses IV. Tonraumes bis f¬≥. Versetzungszeichen fis, cis, b, es, as. Geeignet f√ľr alle, die ihre Kenntnisse vertiefen m√∂chten und Lust am Zusammenspiel haben

freie Plätze Afrikanische Percussion - Aufbaukurs

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab Fr., 16.2., 17.30 Uhr )

Sie lernen die Grundkenntnisse der afrikanischen Percussion auf Djembe, Basstrommel und verschiedenen Percussions-Instrumenten unter Einbezug von K√∂rper und Stimme kennen. Rhythmus und Bewegung sind eng miteinander verkn√ľpft, k√∂nnen ungeahnte Energien freisetzen und viel Spa√ü bereiten! Im Mittelpunkt stehen einfache Basis-Grooves und die Freude am gemeinsamen Trommeln und Grooven. Ziel ist es, einen einfachen traditionellen afrikanischen Rhythmus mehrstimmig zu spielen. Instrumente stehen gegen eine Leihgeb√ľhr bereit.

freie Plätze Tribaltanz - Grund- und Aufbaukurs

(Kassel, Kulturhaus DOCK 4 (Hintereingang), Untere Karlsstr. 4, ab Fr., 16.2., 19.15 Uhr )

Tribal ist wie eine Sprache - der gemeinsame Tanz wie eine gute Unterhaltung. Die jeweiligen Tanz- Kombinationen werden √ľber nonverbale Zeichen angezeigt und in unterschiedlichen Formationen z.B. als Duo, Trio, Quartett, in Reihen, im Chorus oder im Kreis getanzt. Wir √ľben Kombinationen aus Neas Fundamentals und ITS zu unterschiedlichen Musiken in wechselnden Formationen mit verschiedenen Accessoires wie Flamencof√§cher, Rock und Vampirumhang. Neuaufnahmen sind herzlich willkommen, Voraussetzung: gute Grundkenntnisse im orientalischen Tanz.

auf Warteliste Tanz des Lebens - DanseVita¬ģ

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Fr., 16.2., 18.30 Uhr )

Wir begeben uns auf eine gemeinsame, lebendige Tanzreise, die vitalisierend und befreiend wirkt. DanseVita l√§dt Frauen und M√§nner aller Altersgruppen ein, in Bewegung Energie zu tanken und Ihre Lebensfreude zu sp√ľren. Mal kr√§ftig und wild, mal meditativ und sanft, aber immer jenseits von Richtig und Falsch! DanseVita bietet Ihnen die M√∂glichkeit, sich mit einer bunten Mischung aus Musik, freiem Tanz und dem Angebot an vielf√§ltigen √úbungen tanzend inspirieren zu lassen. DanseVita st√§rkt und harmonisiert Ihr k√∂rperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur das Interesse, dabei zu sein. Bitte Bewegungskleidung und etwas zu trinken mitbringen.

freie Plätze Standard- und Lateint√§nze Fortgeschrittene - F√ľr Paare

(Kassel, B√ľrgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Fr., 16.2., 18.15 Uhr )

Neue Figuren, Wiederholung und Vertiefung des bereits Erlernten sowie auf Wunsch die T√§nze Quickstep, Slowfox und Paso Doble. Vorkenntnisse: z.B. Grundkurs + Aufbaukurs (auch f√ľr TeilnehmerInnen der fr√ľheren Aufbaukurse I, II + III)

freie Plätze Tanzkreis - F√ľr Paare

(Kassel, Elisabeth-Selbert-Haus, Frankfurter Str. 298, ab Fr., 16.2., 17.45 Uhr )

Tanzen macht Spa√ü! F√ľr alle, die schon l√§ngere Tanzerfahrung in Standard- und Lateinamerikanischen T√§nzen haben. Es werden neue Schritte und Figurenfolgen eingef√ľhrt sowie bekannte wiederholt und vertieft. Voraussetzungen: sehr gute Kenntnisse, z.B. Grundkurs, Aufbaukurs und Fortgeschrittene.

Seite 1 von 5

Was beginnt heute?

Februar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Aktuell

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 16.02.2018:

Seite 1 von 5

freie Plätze Geschichte der Assyrer im √úberblick

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 104, ab Fr., 16.2., 16.30 Uhr )

An der Wende von der Bronze- zur Eisenzeit etablierte das Volk der Assyrer im Norden des heutigen Irak um seine Metropolen Assur und Niniveh ein gro√ües Reich, welches das Erbe des alten Mesopotamiens aus den H√§nden der Babylonier und Sumerer √ľbernahm. Jahrhundertelang bl√ľhte das Reich, das schlie√ülich √ľber fast den gesamten Nahen Osten herrschte und unter dramatischen Umst√§nden Ende des siebten Jahrhunderts v. Chr. unterging

freie Plätze Arch√§ologie

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, ab Fr., 16.2., 19.00 Uhr )

In diesem Semester wird eine theoretisch-praktische Einf√ľhrung in die allt√§glichen Sachg√ľter unserer vor- und fr√ľhgeschichtlichen Vorfahren gegeben. Es sind praktische √úbungen mit mindestens zwei Exkursionen integriert.
Fahrten erfolgen in eigener Verantwortung.

Veranstaltung ohne Anmeldung Don Juan à la Klez

(F√ľr unsere Konzerte ist keine Anmeldung n√∂tig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den √∂rtlichen Mitveranstaltern m√∂glich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegebenF√ľr unsere Lesungen ist keine Anmeldung n√∂tig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den √∂rtlichen Mitveranstaltern m√∂glich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Zierenberg, Ev. Stadtkirche, Poststr. 17, ab Fr., 16.2., 19.30 Uhr )

Don Juan ist der Inbegriff des Verf√ľhrers. Doch wie viel leichter w√§ren seine Eroberungen gelungen, h√§tte er sich der Klarinette bedient, so wie Helmut Eisel das tut. Warme, umschmeichelnde T√∂ne, lockende Schnalzer, ein augenzwinkernder Scherz zwischendurch. Helmut Eisel und JEM ziehen alle Register der Verf√ľhrungskunst und bringen in intensivem Dialog der Instrumente die Luft zum Flirren. Ihre Inspiration ziehen sie ebenso aus Mozarts Oper ¬ĄDon Giovanni¬ď wie aus der folkloristischen Klezmer-Tradition. Beiden begegnen sie auf unkonventionelle und unwiderstehliche Weise, mal swingend, mal sanft-melancholisch oder himmelhoch jauchzend.
Musik zum Verf√ľhren, Musik zum Verlieben!

freie Plätze Altblockfl√∂te Aufbaukurs IV

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Fr., 16.2., 17.30 Uhr )

Fortsetzung des bisherigen Aufbaukurses III. Erweiterung des Tonraumes bis e¬≥, Erarbeitung von ein bis dreistimmigen St√ľcken verschiedener Musik-Epochen und Bereiche.

auf Warteliste Altblockflöte Aufbaukurs V

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Fr., 16.2., 16.30 Uhr )

Fortsetzung des bisherigen Aufbaukurses IV. Tonraumes bis f¬≥. Versetzungszeichen fis, cis, b, es, as. Geeignet f√ľr alle, die ihre Kenntnisse vertiefen m√∂chten und Lust am Zusammenspiel haben

freie Plätze Afrikanische Percussion - Aufbaukurs

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab Fr., 16.2., 17.30 Uhr )

Sie lernen die Grundkenntnisse der afrikanischen Percussion auf Djembe, Basstrommel und verschiedenen Percussions-Instrumenten unter Einbezug von K√∂rper und Stimme kennen. Rhythmus und Bewegung sind eng miteinander verkn√ľpft, k√∂nnen ungeahnte Energien freisetzen und viel Spa√ü bereiten! Im Mittelpunkt stehen einfache Basis-Grooves und die Freude am gemeinsamen Trommeln und Grooven. Ziel ist es, einen einfachen traditionellen afrikanischen Rhythmus mehrstimmig zu spielen. Instrumente stehen gegen eine Leihgeb√ľhr bereit.

freie Plätze Tribaltanz - Grund- und Aufbaukurs

(Kassel, Kulturhaus DOCK 4 (Hintereingang), Untere Karlsstr. 4, ab Fr., 16.2., 19.15 Uhr )

Tribal ist wie eine Sprache - der gemeinsame Tanz wie eine gute Unterhaltung. Die jeweiligen Tanz- Kombinationen werden √ľber nonverbale Zeichen angezeigt und in unterschiedlichen Formationen z.B. als Duo, Trio, Quartett, in Reihen, im Chorus oder im Kreis getanzt. Wir √ľben Kombinationen aus Neas Fundamentals und ITS zu unterschiedlichen Musiken in wechselnden Formationen mit verschiedenen Accessoires wie Flamencof√§cher, Rock und Vampirumhang. Neuaufnahmen sind herzlich willkommen, Voraussetzung: gute Grundkenntnisse im orientalischen Tanz.

auf Warteliste Tanz des Lebens - DanseVita¬ģ

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Fr., 16.2., 18.30 Uhr )

Wir begeben uns auf eine gemeinsame, lebendige Tanzreise, die vitalisierend und befreiend wirkt. DanseVita l√§dt Frauen und M√§nner aller Altersgruppen ein, in Bewegung Energie zu tanken und Ihre Lebensfreude zu sp√ľren. Mal kr√§ftig und wild, mal meditativ und sanft, aber immer jenseits von Richtig und Falsch! DanseVita bietet Ihnen die M√∂glichkeit, sich mit einer bunten Mischung aus Musik, freiem Tanz und dem Angebot an vielf√§ltigen √úbungen tanzend inspirieren zu lassen. DanseVita st√§rkt und harmonisiert Ihr k√∂rperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur das Interesse, dabei zu sein. Bitte Bewegungskleidung und etwas zu trinken mitbringen.

freie Plätze Standard- und Lateint√§nze Fortgeschrittene - F√ľr Paare

(Kassel, B√ľrgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Fr., 16.2., 18.15 Uhr )

Neue Figuren, Wiederholung und Vertiefung des bereits Erlernten sowie auf Wunsch die T√§nze Quickstep, Slowfox und Paso Doble. Vorkenntnisse: z.B. Grundkurs + Aufbaukurs (auch f√ľr TeilnehmerInnen der fr√ľheren Aufbaukurse I, II + III)

freie Plätze Tanzkreis - F√ľr Paare

(Kassel, Elisabeth-Selbert-Haus, Frankfurter Str. 298, ab Fr., 16.2., 17.45 Uhr )

Tanzen macht Spa√ü! F√ľr alle, die schon l√§ngere Tanzerfahrung in Standard- und Lateinamerikanischen T√§nzen haben. Es werden neue Schritte und Figurenfolgen eingef√ľhrt sowie bekannte wiederholt und vertieft. Voraussetzungen: sehr gute Kenntnisse, z.B. Grundkurs, Aufbaukurs und Fortgeschrittene.

Seite 1 von 5

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 16.02.2018:

Seite 1 von 5

freie Plätze Geschichte der Assyrer im √úberblick

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 104, ab Fr., 16.2., 16.30 Uhr )

An der Wende von der Bronze- zur Eisenzeit etablierte das Volk der Assyrer im Norden des heutigen Irak um seine Metropolen Assur und Niniveh ein gro√ües Reich, welches das Erbe des alten Mesopotamiens aus den H√§nden der Babylonier und Sumerer √ľbernahm. Jahrhundertelang bl√ľhte das Reich, das schlie√ülich √ľber fast den gesamten Nahen Osten herrschte und unter dramatischen Umst√§nden Ende des siebten Jahrhunderts v. Chr. unterging

freie Plätze Arch√§ologie

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, ab Fr., 16.2., 19.00 Uhr )

In diesem Semester wird eine theoretisch-praktische Einf√ľhrung in die allt√§glichen Sachg√ľter unserer vor- und fr√ľhgeschichtlichen Vorfahren gegeben. Es sind praktische √úbungen mit mindestens zwei Exkursionen integriert.
Fahrten erfolgen in eigener Verantwortung.

Veranstaltung ohne Anmeldung Don Juan à la Klez

(F√ľr unsere Konzerte ist keine Anmeldung n√∂tig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den √∂rtlichen Mitveranstaltern m√∂glich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegebenF√ľr unsere Lesungen ist keine Anmeldung n√∂tig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den √∂rtlichen Mitveranstaltern m√∂glich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Zierenberg, Ev. Stadtkirche, Poststr. 17, ab Fr., 16.2., 19.30 Uhr )

Don Juan ist der Inbegriff des Verf√ľhrers. Doch wie viel leichter w√§ren seine Eroberungen gelungen, h√§tte er sich der Klarinette bedient, so wie Helmut Eisel das tut. Warme, umschmeichelnde T√∂ne, lockende Schnalzer, ein augenzwinkernder Scherz zwischendurch. Helmut Eisel und JEM ziehen alle Register der Verf√ľhrungskunst und bringen in intensivem Dialog der Instrumente die Luft zum Flirren. Ihre Inspiration ziehen sie ebenso aus Mozarts Oper ¬ĄDon Giovanni¬ď wie aus der folkloristischen Klezmer-Tradition. Beiden begegnen sie auf unkonventionelle und unwiderstehliche Weise, mal swingend, mal sanft-melancholisch oder himmelhoch jauchzend.
Musik zum Verf√ľhren, Musik zum Verlieben!

freie Plätze Altblockfl√∂te Aufbaukurs IV

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Fr., 16.2., 17.30 Uhr )

Fortsetzung des bisherigen Aufbaukurses III. Erweiterung des Tonraumes bis e¬≥, Erarbeitung von ein bis dreistimmigen St√ľcken verschiedener Musik-Epochen und Bereiche.

auf Warteliste Altblockflöte Aufbaukurs V

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 020, ab Fr., 16.2., 16.30 Uhr )

Fortsetzung des bisherigen Aufbaukurses IV. Tonraumes bis f¬≥. Versetzungszeichen fis, cis, b, es, as. Geeignet f√ľr alle, die ihre Kenntnisse vertiefen m√∂chten und Lust am Zusammenspiel haben

freie Plätze Afrikanische Percussion - Aufbaukurs

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab Fr., 16.2., 17.30 Uhr )

Sie lernen die Grundkenntnisse der afrikanischen Percussion auf Djembe, Basstrommel und verschiedenen Percussions-Instrumenten unter Einbezug von K√∂rper und Stimme kennen. Rhythmus und Bewegung sind eng miteinander verkn√ľpft, k√∂nnen ungeahnte Energien freisetzen und viel Spa√ü bereiten! Im Mittelpunkt stehen einfache Basis-Grooves und die Freude am gemeinsamen Trommeln und Grooven. Ziel ist es, einen einfachen traditionellen afrikanischen Rhythmus mehrstimmig zu spielen. Instrumente stehen gegen eine Leihgeb√ľhr bereit.

freie Plätze Tribaltanz - Grund- und Aufbaukurs

(Kassel, Kulturhaus DOCK 4 (Hintereingang), Untere Karlsstr. 4, ab Fr., 16.2., 19.15 Uhr )

Tribal ist wie eine Sprache - der gemeinsame Tanz wie eine gute Unterhaltung. Die jeweiligen Tanz- Kombinationen werden √ľber nonverbale Zeichen angezeigt und in unterschiedlichen Formationen z.B. als Duo, Trio, Quartett, in Reihen, im Chorus oder im Kreis getanzt. Wir √ľben Kombinationen aus Neas Fundamentals und ITS zu unterschiedlichen Musiken in wechselnden Formationen mit verschiedenen Accessoires wie Flamencof√§cher, Rock und Vampirumhang. Neuaufnahmen sind herzlich willkommen, Voraussetzung: gute Grundkenntnisse im orientalischen Tanz.

auf Warteliste Tanz des Lebens - DanseVita¬ģ

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Fr., 16.2., 18.30 Uhr )

Wir begeben uns auf eine gemeinsame, lebendige Tanzreise, die vitalisierend und befreiend wirkt. DanseVita l√§dt Frauen und M√§nner aller Altersgruppen ein, in Bewegung Energie zu tanken und Ihre Lebensfreude zu sp√ľren. Mal kr√§ftig und wild, mal meditativ und sanft, aber immer jenseits von Richtig und Falsch! DanseVita bietet Ihnen die M√∂glichkeit, sich mit einer bunten Mischung aus Musik, freiem Tanz und dem Angebot an vielf√§ltigen √úbungen tanzend inspirieren zu lassen. DanseVita st√§rkt und harmonisiert Ihr k√∂rperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur das Interesse, dabei zu sein. Bitte Bewegungskleidung und etwas zu trinken mitbringen.

freie Plätze Standard- und Lateint√§nze Fortgeschrittene - F√ľr Paare

(Kassel, B√ľrgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Fr., 16.2., 18.15 Uhr )

Neue Figuren, Wiederholung und Vertiefung des bereits Erlernten sowie auf Wunsch die T√§nze Quickstep, Slowfox und Paso Doble. Vorkenntnisse: z.B. Grundkurs + Aufbaukurs (auch f√ľr TeilnehmerInnen der fr√ľheren Aufbaukurse I, II + III)

freie Plätze Tanzkreis - F√ľr Paare

(Kassel, Elisabeth-Selbert-Haus, Frankfurter Str. 298, ab Fr., 16.2., 17.45 Uhr )

Tanzen macht Spa√ü! F√ľr alle, die schon l√§ngere Tanzerfahrung in Standard- und Lateinamerikanischen T√§nzen haben. Es werden neue Schritte und Figurenfolgen eingef√ľhrt sowie bekannte wiederholt und vertieft. Voraussetzungen: sehr gute Kenntnisse, z.B. Grundkurs, Aufbaukurs und Fortgeschrittene.

Seite 1 von 5

VHS
ich will deutsch lernen
telc