Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 13.09.2017:

Seite 1 von 14

freie Plätze STUDIUM GENERALE Wirtschaft

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 13.9., 18.15 Uhr )

WIrtschaft und Politik in der Bundesrepublik Deutschland und in der DDR

freie Plätze Themen im GesprĂ€ch

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 13.9., 10.40 Uhr )

Aktuelle und historische Themen aus Gesellschaft, Politik und Kultur werden gemeinsam ausgesucht, diskutiert und durch Hintergrundinformationen, LektĂŒre, Bild- und Filmmaterial vertieft. Hierzu werden gelegentlich Referentinnen und Referenten eingeladen. Auf Wunsch finden auch Ausstellungs und Theaterbesuche, Besichtigungen und Exkursionen statt.

Veranstaltung ohne Anmeldung Die jugendlichen 60er Jahre

(FĂŒr unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Wolfhagen, Wilhelm-Filchner-Schule, KurfĂŒrstenstr. 20, ab Mi., 13.9., 19.30 Uhr )

1960 war noch lange nicht 1968. Es roch noch nach Blumenkohl in den ungelĂŒfteten TreppenhĂ€usern, auf den Straßen standen noch Ruinen, das NachkriegsgefĂŒhl der 50er Jahre war noch lange nicht ĂŒberwunden. Dennoch ging es Jahr fĂŒr Jahr aufwĂ€rts, nicht nur wirtschaftlich, sondern in allen Bereichen der Gesellschaft. AllmĂ€hlich wurde es bunter in der Bundesrepublik, die Jugend meldete sich zu Wort, alte Konventionen wurden ĂŒber Bord geworfen, da gab es viel Streit, aber auch viel Spaß. Davon handelt dieser Abend, an dem die Schauspielerin Sabine Wackernagel und die Musikerin Lisa Sommerfeld mit Schlagern und Songs, Anekdoten, Zeitzeugnissen und literarischen RĂŒckblicken die AtmosphĂ€re eines spannenden Jahrzehnts aufleben lassen. Eine unterhaltsame Revue mit viel Musik und interessanten Texten.

freie Plätze Lesen bereichert das Leben

(Vellmar, StadtbĂŒcherei, Mittelring 24, ab Mi., 13.9., 19.30 Uhr )

"Man hat einen großen Gewinn von dem BĂŒcherlesen, wenn man sich mit jemandem ĂŒber das Gelesene zu unterhalten sucht." J. A. Bergk
An fĂŒnf Abenden werden BĂŒcher fĂŒr jeden Lesegeschmack vorgestellt: Krimis, anspruchsvolle Literatur, Liebes- und Abenteuerromane, SachbĂŒcher. Kurze Leseproben runden den Eindruck ab. Leseanregungen werden gegeben, aber es mĂŒssen keine bestimmten Texte gelesen werden. So ergibt sich immer wieder ein Austausch ĂŒber Gelesenes, der Spaß macht, hĂ€ufig amĂŒsant ist.

freie Plätze Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 13.9., 16.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von ErzÀhlungen, Gedichten, MÀrchen und anderem.

fast ausgebucht Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 13.9., 19.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von ErzÀhlungen, Gedichten, MÀrchen und anderem.

freie Plätze Gitarre Grundkurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 16.00 Uhr )

Eine EinfĂŒhrung in das Spiel der akustischen Gitarre-Liedbegleitung. Vermittelt werden die wichtigsten Grundakkorde sowie einfache Schlag- und Zupftechniken. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

auf Warteliste Gitarre Aufbaukurs I

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 17.00 Uhr )

Liedbegleitung: Vertiefung, Erweiterung der Akkord- und Griffkenntnisse. Neue Spiel- und Zupftechniken. Voraussetzung: Grundkurs oder Beherrschung der Grundakkorde ohne Barré-Akkorde.

freie Plätze Gitarre Aufbaukurs II

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 18.00 Uhr )

Liedbegleitung: Aufbauend auf dem Grund- und Aufbaukurs I werden weitere Zupf- und Schlagtechiken erarbeitet. Neueinstieg nach RĂŒcksprache möglich.

freie Plätze Gitarre Aufbaukurs III

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 19.00 Uhr )

Liedbegleitung: Aufbauend auf den Grund- und Aufbaukursen werden u. a. weitere Zupf- und Schlagtechniken erarbeitet. Neueinstieg nach RĂŒcksprache möglich.

Seite 1 von 14

Aktuelles Programmheft

Das nÀchste Semester beginnt am 12. Februar 2018

Hier können Sie können das Programmheft als PDF-Datei herunterladen (ca. 7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

September 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Aktuell

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 13.09.2017:

Seite 1 von 14

freie Plätze STUDIUM GENERALE Wirtschaft

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 13.9., 18.15 Uhr )

WIrtschaft und Politik in der Bundesrepublik Deutschland und in der DDR

freie Plätze Themen im GesprĂ€ch

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 13.9., 10.40 Uhr )

Aktuelle und historische Themen aus Gesellschaft, Politik und Kultur werden gemeinsam ausgesucht, diskutiert und durch Hintergrundinformationen, LektĂŒre, Bild- und Filmmaterial vertieft. Hierzu werden gelegentlich Referentinnen und Referenten eingeladen. Auf Wunsch finden auch Ausstellungs und Theaterbesuche, Besichtigungen und Exkursionen statt.

Veranstaltung ohne Anmeldung Die jugendlichen 60er Jahre

(FĂŒr unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Wolfhagen, Wilhelm-Filchner-Schule, KurfĂŒrstenstr. 20, ab Mi., 13.9., 19.30 Uhr )

1960 war noch lange nicht 1968. Es roch noch nach Blumenkohl in den ungelĂŒfteten TreppenhĂ€usern, auf den Straßen standen noch Ruinen, das NachkriegsgefĂŒhl der 50er Jahre war noch lange nicht ĂŒberwunden. Dennoch ging es Jahr fĂŒr Jahr aufwĂ€rts, nicht nur wirtschaftlich, sondern in allen Bereichen der Gesellschaft. AllmĂ€hlich wurde es bunter in der Bundesrepublik, die Jugend meldete sich zu Wort, alte Konventionen wurden ĂŒber Bord geworfen, da gab es viel Streit, aber auch viel Spaß. Davon handelt dieser Abend, an dem die Schauspielerin Sabine Wackernagel und die Musikerin Lisa Sommerfeld mit Schlagern und Songs, Anekdoten, Zeitzeugnissen und literarischen RĂŒckblicken die AtmosphĂ€re eines spannenden Jahrzehnts aufleben lassen. Eine unterhaltsame Revue mit viel Musik und interessanten Texten.

freie Plätze Lesen bereichert das Leben

(Vellmar, StadtbĂŒcherei, Mittelring 24, ab Mi., 13.9., 19.30 Uhr )

"Man hat einen großen Gewinn von dem BĂŒcherlesen, wenn man sich mit jemandem ĂŒber das Gelesene zu unterhalten sucht." J. A. Bergk
An fĂŒnf Abenden werden BĂŒcher fĂŒr jeden Lesegeschmack vorgestellt: Krimis, anspruchsvolle Literatur, Liebes- und Abenteuerromane, SachbĂŒcher. Kurze Leseproben runden den Eindruck ab. Leseanregungen werden gegeben, aber es mĂŒssen keine bestimmten Texte gelesen werden. So ergibt sich immer wieder ein Austausch ĂŒber Gelesenes, der Spaß macht, hĂ€ufig amĂŒsant ist.

freie Plätze Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 13.9., 16.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von ErzÀhlungen, Gedichten, MÀrchen und anderem.

fast ausgebucht Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 13.9., 19.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von ErzÀhlungen, Gedichten, MÀrchen und anderem.

freie Plätze Gitarre Grundkurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 16.00 Uhr )

Eine EinfĂŒhrung in das Spiel der akustischen Gitarre-Liedbegleitung. Vermittelt werden die wichtigsten Grundakkorde sowie einfache Schlag- und Zupftechniken. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

auf Warteliste Gitarre Aufbaukurs I

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 17.00 Uhr )

Liedbegleitung: Vertiefung, Erweiterung der Akkord- und Griffkenntnisse. Neue Spiel- und Zupftechniken. Voraussetzung: Grundkurs oder Beherrschung der Grundakkorde ohne Barré-Akkorde.

freie Plätze Gitarre Aufbaukurs II

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 18.00 Uhr )

Liedbegleitung: Aufbauend auf dem Grund- und Aufbaukurs I werden weitere Zupf- und Schlagtechiken erarbeitet. Neueinstieg nach RĂŒcksprache möglich.

freie Plätze Gitarre Aufbaukurs III

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 19.00 Uhr )

Liedbegleitung: Aufbauend auf den Grund- und Aufbaukursen werden u. a. weitere Zupf- und Schlagtechniken erarbeitet. Neueinstieg nach RĂŒcksprache möglich.

Seite 1 von 14

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 13.09.2017:

Seite 1 von 14

freie Plätze STUDIUM GENERALE Wirtschaft

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 13.9., 18.15 Uhr )

WIrtschaft und Politik in der Bundesrepublik Deutschland und in der DDR

freie Plätze Themen im GesprĂ€ch

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Mi., 13.9., 10.40 Uhr )

Aktuelle und historische Themen aus Gesellschaft, Politik und Kultur werden gemeinsam ausgesucht, diskutiert und durch Hintergrundinformationen, LektĂŒre, Bild- und Filmmaterial vertieft. Hierzu werden gelegentlich Referentinnen und Referenten eingeladen. Auf Wunsch finden auch Ausstellungs und Theaterbesuche, Besichtigungen und Exkursionen statt.

Veranstaltung ohne Anmeldung Die jugendlichen 60er Jahre

(FĂŒr unsere Lesungen ist keine Anmeldung nötig. Der Eintritt ist am Veranstaltungsabend bar zu zahlen. Wenn Platzreservierungen bei den örtlichen Mitveranstaltern möglich sind, ist in der Ausschreibung deren Telefonnummer angegeben)
(Wolfhagen, Wilhelm-Filchner-Schule, KurfĂŒrstenstr. 20, ab Mi., 13.9., 19.30 Uhr )

1960 war noch lange nicht 1968. Es roch noch nach Blumenkohl in den ungelĂŒfteten TreppenhĂ€usern, auf den Straßen standen noch Ruinen, das NachkriegsgefĂŒhl der 50er Jahre war noch lange nicht ĂŒberwunden. Dennoch ging es Jahr fĂŒr Jahr aufwĂ€rts, nicht nur wirtschaftlich, sondern in allen Bereichen der Gesellschaft. AllmĂ€hlich wurde es bunter in der Bundesrepublik, die Jugend meldete sich zu Wort, alte Konventionen wurden ĂŒber Bord geworfen, da gab es viel Streit, aber auch viel Spaß. Davon handelt dieser Abend, an dem die Schauspielerin Sabine Wackernagel und die Musikerin Lisa Sommerfeld mit Schlagern und Songs, Anekdoten, Zeitzeugnissen und literarischen RĂŒckblicken die AtmosphĂ€re eines spannenden Jahrzehnts aufleben lassen. Eine unterhaltsame Revue mit viel Musik und interessanten Texten.

freie Plätze Lesen bereichert das Leben

(Vellmar, StadtbĂŒcherei, Mittelring 24, ab Mi., 13.9., 19.30 Uhr )

"Man hat einen großen Gewinn von dem BĂŒcherlesen, wenn man sich mit jemandem ĂŒber das Gelesene zu unterhalten sucht." J. A. Bergk
An fĂŒnf Abenden werden BĂŒcher fĂŒr jeden Lesegeschmack vorgestellt: Krimis, anspruchsvolle Literatur, Liebes- und Abenteuerromane, SachbĂŒcher. Kurze Leseproben runden den Eindruck ab. Leseanregungen werden gegeben, aber es mĂŒssen keine bestimmten Texte gelesen werden. So ergibt sich immer wieder ein Austausch ĂŒber Gelesenes, der Spaß macht, hĂ€ufig amĂŒsant ist.

freie Plätze Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 13.9., 16.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von ErzÀhlungen, Gedichten, MÀrchen und anderem.

fast ausgebucht Schreiben befreit!

(Kaufungen, Haus Wortwechsel, Raiffeisenstr. 15, ab Mi., 13.9., 19.00 Uhr )

Kreatives Schreiben, autobiografische Texte, Übungen zu literarischen Genres, freie Textarbeit, Methoden gegen Schreibblockaden, Projekte (Lesungen, Veröffentlichungen): Immer geht es um kreative Lust und erlernbares Handwerk.
Der weibliche Blick auf Lebensgeschichten steht im Mittelpunkt von ErzÀhlungen, Gedichten, MÀrchen und anderem.

freie Plätze Gitarre Grundkurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 16.00 Uhr )

Eine EinfĂŒhrung in das Spiel der akustischen Gitarre-Liedbegleitung. Vermittelt werden die wichtigsten Grundakkorde sowie einfache Schlag- und Zupftechniken. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

auf Warteliste Gitarre Aufbaukurs I

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 17.00 Uhr )

Liedbegleitung: Vertiefung, Erweiterung der Akkord- und Griffkenntnisse. Neue Spiel- und Zupftechniken. Voraussetzung: Grundkurs oder Beherrschung der Grundakkorde ohne Barré-Akkorde.

freie Plätze Gitarre Aufbaukurs II

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 18.00 Uhr )

Liedbegleitung: Aufbauend auf dem Grund- und Aufbaukurs I werden weitere Zupf- und Schlagtechiken erarbeitet. Neueinstieg nach RĂŒcksprache möglich.

freie Plätze Gitarre Aufbaukurs III

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 019, ab Mi., 13.9., 19.00 Uhr )

Liedbegleitung: Aufbauend auf den Grund- und Aufbaukursen werden u. a. weitere Zupf- und Schlagtechniken erarbeitet. Neueinstieg nach RĂŒcksprache möglich.

Seite 1 von 14

VHS
ich will deutsch lernen
telc