Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 13.02.2018:

Seite 1 von 10

fast ausgebucht Antike Reisewege im hessischen Mittelgebirge

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Di., 13.2., 19.30 Uhr )

Seit 2014 erforschen wir antike Reisewege, vorzeitliche Heer- und Handelsstraßen sowie römische Marschwege.
Die Marschstraßen der römischen Legionen - sowohl von Drusus als auch von Germaicus - wurden von uns intensiv untersucht. Im Jahr 2017 erschien dazu im Euregio-Verlag das Buch: Die Römer im CHattenland. Spuren römischer Präsenz in Nordhessen von Udo Schlitzberger und Klaus Fröhlich. Zahlreiche Erkenntnisse, die im Kurs gewonnen wurden, sind in das Buch eingeflossen. Wir arbeiten momentan daran, das bekannte Netz antiker Wege in Nordhessen weiter zu vervollständigen. Viele Strecken warten noch auf ihre Entdeckung.
Die ältesten Wege, die zum Teil schon in der Bronzezeit benutzt wurden, orientierten sich zwangsläufig an den naturräumlichen Gegebenheiten. Die Topographie, insbesondere der Verlauf über die Wasserscheiden auf den trockenen Rücken der Berge, Flurnamen, Bodendenkmäler und anrchäologische Befunde geben die wichtigsten Hinweise. Über mittelalterliche Straßen finden sich Informationen in Dokumenten, Urkunden und historischen Landkarten.
Dr. Schlitzberger wird uns als Berater weiter zur Seite stehen.
Kursabende: 13., 20. und 27. Feb., 6.,13. und 20. März, 10. und 17. April. Die Exkursionstermine werden gemeinsam festgelegt.

freie Plätze Karl Marx heute

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Di., 13.2., 20.00 Uhr )

Am 5. Mai 2018 jährt sich zum 200. mal der Geburtstag von Karl Marx. Aus diesem Anlass wollen wir seine philosophische Entwicklung nachzeichnen und die Tauglichkeit seines Denkens zum Verständnis unserer Gegenwart diskutieren. Erkenntnisleitend dabei ist die Hypothese, dass auch nach dem Scheitern der Staatensysteme und Ideologien, die sich auf seine Theorien beriefen, seine Analysen zu Wirtschaft und Gesellschaft, zu Arbeit und Kapital, zu Individuum und Freiheit, zu Armut und Reichtum, zu Entfremdung und einer möglichen Aufhebung der Entfremdung von unverminderter Aktualität sind.
Falls Interesse besteht, kann eine Exkursion zur Austellung: „KARL MARX 1818 – 1883. LEBEN. WERK. ZEIT.“ in Trier organisiert werden.

freie Plätze Sing und Swing vhs-Chor

(Kassel, Friedrichsgymnasium, Humboldtstr. 5, Musiksaal I (Altbau), ab Di., 13.2., 20.00 Uhr )

Wir beginnen die Chorprobe mit spielerischen Atem- und Stimmbildungsübungen. Bei leichten Kanons beschwingen uns die Mehrstimmigkeit und der besondere Klang, den ein großer Chor so einladend macht. Intensives Proben von drei- bis vierstimmigen Popsongs, Evergreens, internationalen Liedern und gern Gesungenem aus vergangenen Zeiten erweitert ständig unser Repertoire. Unser traditionelles Sommerkonzert im temporären Bau "Boreal" des Schachthofs in der Mombachstraße am 17. Juni 2018 um 16:00h wird das Thema "Frauen und Männer" haben und ist Teil des Programms. Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen.

fast ausgebucht Gitarre Grundkurs

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 008, ab Di., 13.2., 18.00 Uhr )

Eine EinfĂĽhrung in das Spiel der akustischen Gitarre-Liedbegleitung. Vermittelt werden die wichtigsten Grundakkorde sowie einfache Schlag- und Zupftechniken. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

freie Plätze Griechische Volkstänze

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab Di., 13.2., 19.00 Uhr )

Liebhaber Griechenlands kennen und schätzen die positive Lebenseinstellung der Griechen, die sich in den Tänzen und der Musik ausdrücken. Lernen Sie die beliebtesten Volkstänze von Thrakien bis Kreta kennen und lassen Sie sich von der Stimmung des Sirtaki verführen. Es handelt sich meist um Kreistänze, bei denen jeder mitmachen kann.
Bitte bringen Sie bequeme sportliche Kleidung mit.

freie Plätze Tanzkreis - FĂĽr Paare

(Kassel, Elisabeth-Selbert-Haus, Frankfurter Str. 298, ab Di., 13.2., 18.00 Uhr )

Tanzen macht Spaß! Für alle, die schon längere Tanzerfahrung in Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen haben, weitere Schritte erlernen und bekannte Figurenfolgen wiederholen und vertiefen möchten. Voraussetzungen: Sehr gute Kenntnisse, z.B. Grundkurs, Aufbaukurs und Fortgeschrittene.

freie Plätze Ă–l- und Aquarellmalerei

(Kassel, BĂĽrgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Di., 13.2., 17.00 Uhr )

Der Einsatz von Aquarellfarben lässt sehr unterschiedliche Möglichkeiten zu. Auch mit Ölfarben und den verschiedensten Materialien sind überraschende Ergebnisse möglich. Die Bilder sollen individuell erarbeitet werden. Materialbesprechung am ersten Termin.

freie Plätze Freie Malerei

(Kassel, BĂĽrgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Di., 13.2., 10.00 Uhr )

Individuelle Bildentwürfe und -lösungen sollen gefunden und realisiert werden. Es wird mit allen Malmaterialien gearbeitet, die eine rasche und dauerhafte Bildgestaltung ermöglichen (Ölfarbe, Acrylfarbe, Gouache usw.). Bitte bringen Sie bereits vorhandene Materialien zur 1. Stunde (Materialbesprechung) mit.

auf Warteliste Stricken - von Kopf bis FuĂź

(Kassel, FIL Garn-Wolle, Friedrich-Ebert-Str. 147, ab Di., 13.2., 18.00 Uhr )

Für Interessierte mit wenig oder gar keinen Vorkenntnissen und Profis. Strick-Kniffe und Tricks, um zu einem gelungen Strickmodell zu kommen - wir zeigen Ihnen, wie es geht. Z.B. Stricken mit vielen Farben oder verschiedenen Stricktechniken, Musterstricken, Detaillösungen für den perfekten Sitz. Ungeübte erhalten bei uns Unterstützung ab der ersten Masche. Eigene Garne können selbstverständlich mitgebracht werden.
Materialbesprechung in der ersten Stunde.

fast ausgebucht Nähen: Schnittkurs Startup!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Di., 13.2., 16.00 Uhr )

Sie suchen nach dem ultimativ gutsitzenden Hosenschnitt? Oder haben Sie ein bestimmtes Modell in einem Modejournal gesehen, das Sie sich gerne nähen wollen? Dieser Kurs macht es möglich! Wir beginnen mit dem Erstellen eines Grundschnittes nach Ihren Maßen und wandeln ihn ab zum gewünschten Modell. Nach dem Zuschneiden und Vorbereiten folgt die professionelle Anprobe. Erforderliche Änderungen werden auf die Schnitte übertragen. So entwickeln wir einen individuellen Fundus, auf den Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen zurückgreifen können.
Als Schneidermeisterin, Modedesignerin und KostĂĽmbildnerin verfĂĽge ich ĂĽber viel Erfahrung und Phantasie fĂĽr die Umsetzung auch ausgefallener Vorstellungen.
Bitte zu 1. Kurstag noch keine Nähmaschine mitbringen, aber 1-2 Maßbänder, Bild des gewünschten Modells und Stoff, soweit schon vorhanden. Gerne berate ich Sie auch bei der Modell- und Materialwahl. Ich gebe zu Beginn eine kleine Einführung in Schnitttechnik.

Seite 1 von 10

Sommer vhs

Auch in diesem Jahr gibt es ein besonderes Angebot für den Sommer. Hier können Sie das Programm herunterladen.

Aktuelles Programmheft

Hier können Sie können das Programmheft FrĂĽhjahr/Sommer 2018 als PDF-Datei herunterladen (ca. & MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

Mai 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Aktuell

Veranstaltung ohne Anmeldung Hölderlin. Gesänge (I): Der Ister
ab 24.05.2018, Kassel, Volkshochschule, Raum 304
freie Plätze Perspektivisches Zeichnen
ab 24.05.2018, Kassel, Volkshochschule, Raum 404
Veranstaltung ohne Anmeldung Sie kam aus Mariupol
ab 25.05.2018, Wolfhagen, Buchhandlung Mander
freie Plätze Indische KĂĽche - Fleischgerichte
ab 26.05.2018, Hofgeismar, Herwig-Blankertz-Schule, KĂĽche

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc