Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 04.11.2017:

Seite 1 von 1

freie Plätze Die gro√üe Zeit der Dampflokomotiven. Foto-Ausstellung

(Hofgeismar, Generationenhaus Bahnhof H√ľmme, Tiefenweg 12, ab Sa., 4.11., 10.00 Uhr )

Seit Ende der 1960er Jahre fotografierten die beiden Schulfreunde Gerd L√ľbbering und Thomas Pflaum, damals noch l√§ngst nicht vollj√§hrig, die letzten Dampflokomotiven, die zwischen Hamburg und Wien verkehrten und teilweise noch aus der Zeit des Ersten Weltkriegs stammten. Vier Jahrzehnte sp√§ter haben sie ihre Aufnahmen nun erstmals hervorgeholt. In den wunderbaren Schwarz-Wei√ü-Fotografien lebt der Eisenbahnbetrieb des vergangenen Jahrhunderts wieder auf. Ru√ügeschw√§rzte Bahnh√∂fe, Lokschuppen und l√§ngst verschwundene Anlagen werden lebendig. Die Bilder erinnern an die schmutzige, von Hitze und K√§lte begleitete, schwere k√∂rperliche Arbeit. Vor allem aber wird auf faszinierende Weise eine heute archaisch anmutende Technik in ihrem Zusammenspiel von Stahl, Kohle, Feuer und Wasser portr√§tiert.

Seite 1 von 1

Was beginnt heute?

Januar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Aktuell

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 04.11.2017:

Seite 1 von 1

freie Plätze Die gro√üe Zeit der Dampflokomotiven. Foto-Ausstellung

(Hofgeismar, Generationenhaus Bahnhof H√ľmme, Tiefenweg 12, ab Sa., 4.11., 10.00 Uhr )

Seit Ende der 1960er Jahre fotografierten die beiden Schulfreunde Gerd L√ľbbering und Thomas Pflaum, damals noch l√§ngst nicht vollj√§hrig, die letzten Dampflokomotiven, die zwischen Hamburg und Wien verkehrten und teilweise noch aus der Zeit des Ersten Weltkriegs stammten. Vier Jahrzehnte sp√§ter haben sie ihre Aufnahmen nun erstmals hervorgeholt. In den wunderbaren Schwarz-Wei√ü-Fotografien lebt der Eisenbahnbetrieb des vergangenen Jahrhunderts wieder auf. Ru√ügeschw√§rzte Bahnh√∂fe, Lokschuppen und l√§ngst verschwundene Anlagen werden lebendig. Die Bilder erinnern an die schmutzige, von Hitze und K√§lte begleitete, schwere k√∂rperliche Arbeit. Vor allem aber wird auf faszinierende Weise eine heute archaisch anmutende Technik in ihrem Zusammenspiel von Stahl, Kohle, Feuer und Wasser portr√§tiert.

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 04.11.2017:

Seite 1 von 1

freie Plätze Die gro√üe Zeit der Dampflokomotiven. Foto-Ausstellung

(Hofgeismar, Generationenhaus Bahnhof H√ľmme, Tiefenweg 12, ab Sa., 4.11., 10.00 Uhr )

Seit Ende der 1960er Jahre fotografierten die beiden Schulfreunde Gerd L√ľbbering und Thomas Pflaum, damals noch l√§ngst nicht vollj√§hrig, die letzten Dampflokomotiven, die zwischen Hamburg und Wien verkehrten und teilweise noch aus der Zeit des Ersten Weltkriegs stammten. Vier Jahrzehnte sp√§ter haben sie ihre Aufnahmen nun erstmals hervorgeholt. In den wunderbaren Schwarz-Wei√ü-Fotografien lebt der Eisenbahnbetrieb des vergangenen Jahrhunderts wieder auf. Ru√ügeschw√§rzte Bahnh√∂fe, Lokschuppen und l√§ngst verschwundene Anlagen werden lebendig. Die Bilder erinnern an die schmutzige, von Hitze und K√§lte begleitete, schwere k√∂rperliche Arbeit. Vor allem aber wird auf faszinierende Weise eine heute archaisch anmutende Technik in ihrem Zusammenspiel von Stahl, Kohle, Feuer und Wasser portr√§tiert.

Seite 1 von 1

VHS
ich will deutsch lernen
telc