Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Hören, Zuhören, Akustik

Seite 1 von 1

freie Plätze Hörspiele sprechen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 303, ab Sa., 14.4., 11.00 Uhr )

Hörspiele sprechen ist anders als Lesen und auch anders als Schauspiel. Wir müssen Rollen spielen, können aber weder Gestik noch Mimik nutzen. Unser einziges Instrument ist die Stimme. Wie geht das? Sie lernen Übungen aus den Bereichen Stimmbildung, Sprecherziehung und Schauspiel kennen und sie hörspielgerecht einzusetzen. Wir erschaffen Imaginationsräume und schlüpfen in Rollen, die sowohl dem realen Leben als auch den fantastischen Welten entspringen, und sind so in einem Augenblick ein finsterer Gangster und im nächsten ein plappernder Keks.
Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken sowie ausreichend Getränke (Mineralwasser ohne Kohlensäure ) mitbringen. Willkommen sind alle, die sich im Hörspiel ausprobieren möchten.

freie Plätze Crashkurs Hörspiel

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab Sa., 30.6., 11.00 Uhr )

Innerhalb von 2 mal 5 Stunden entwickeln wir ein Kurz-Hörspiel von der ersten Idee bis zum fertigen Hörspiel. Aufnahmen finden außen (im Bereich der vhs) statt. Geschnitten wird an einem Laptop. Und Sie bekommen am Ende das Hörsüpiel als MP3.
Bitte bequeme Kleidung, extra Socken und ausreichend Getränke (Mineralwasser ohne Kohlensäure ) mitbringen sowie Stift, Papier und falls möglich einen USB-Stick. Wer einen Laptop mit vorhandenem Audio-Schnittprogramm hat, kann diesen gern mitbringen. Willkommen sind alle, die sich im Hörspiel ausprobieren möchten.

Veranstaltung ohne Anmeldung Umwelt neu beschreiben - Von der Akustischen Ökologie zum Personal Soundscape

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, Freies Radio Kassel, Opernstr. 2, ab Sa., 17.3., 15.00 Uhr )

Die Gestaltung der akustischen Gemeinschaft gewinnt zunehmend an Bedeutung. Unsere Gesellschaft wird immer lauter. Von R.M. Schafer`s akustischer Ökologie ausgehend, über B. Krause und die Bioakustik, zur neuen Bewegung des Field Recording sowie spannender Projekte wie Personal Soundscape aus Österreich werden Aktive und Ideen einer neuen Kultur des Hörens vorgestellt. Sie ermutigen dazu die akustische Gestaltung der Umwelt selbst in die Hand zu nehmen. Eindrucksvolle Hörbeispiele machen diesen Überblick zu einem reizvollen Vergnügen auch für die Ohren.

Veranstaltung ohne Anmeldung "Land der langen Ohren"

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, Freies Radio Kassel, Opernstr. 2, ab Sa., 14.4., 15.00 Uhr )

Dieser Nachmittag bietet einen literarischen Ausflug ins "Land der langen Ohren". Matti Swiec, Sprecher und Schauspieler (OpenOhr Mainz), bringt eine unterhaltsame Mischung rund um das Thema Hören mit. Vorgestellt werden Autorinnen und Autoren wie Ulla Hahn, Mascha Kaleko, Kurt Tucholsky, Ernst Jandl, und anderen mehr. Wie weit lassen sich die Ohren ausfahren und warum macht der eigene Hund keinen Lärm? Viel Vergnügen beim Lauschen.

Veranstaltung ohne Anmeldung Akustik - Klangräume gestalten

(Für unsere Vorträge ist keine Anmeldung nötig. Die Gebühr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Kassel, Freies Radio Kassel, Opernstr. 2, ab Sa., 21.4., 15.00 Uhr )

Mit Ralph Schwerdtfeger von der Soundtec GmbH wird beispielhaft ein Protagonist vorgestellt, der sich einer Verbesserung der akustischen Umwelt verschrieben hat. Er beschreibt auf nachvollziehbare und unterhaltsame Weise seine Arbeit, wie und warum er Räume klanglich verbessert. Soundtec leistet neben Beratung und Planung von großen Räumen, technische Anlagen auch die Expertise für Lärmgutachten und Bauakustik. Beispiele aus der Praxis:
- Kindergartenkindern und deren Erzieherinnen eine gelungene Kommunikation durch ansprechende Raumgestaltung ermöglichen.
- Das Knacken des Windanlagengetriebes aufzeichnen und bewerten, um dem Windanlagenbetreiber Daten für evtl. Reklamationen an die Hand zu geben.

freie Plätze "Touch the Sound"

(Für unsere Vorträge sind Anmeldungen nicht erforderlich.)
(Kassel, Freies Radio Kassel, Opernstr. 2, ab Sa., 16.6., 15.00 Uhr )

Die weltberühmte klassische Percussionistin Evelyn Glennie hat nach einer Gehörerkrankung im Kindesalter gelernt, ihren Körper als Resonanzraum zu nutzen, den Klang zu spüren. Thomas Riedelsheimer ("Rivers and Tides")gelingt mit seinem Dokumentarfilm "Touch the Sound" das Kunststück, Unsichtbares auf faszinierende Weise sichtbar zu machen. Der Begeisterung von Glennie und Riedelsheimer, ungewohnte und unscheinbare Klänge zu entdecken, kann man sich kaum entziehen. "Touch the Sound" im Freien Radio Kassel ist sowohl ein visueller wie auch akustischer Genuss. (Mit 5.1 Ton und dtsch. Untertitel)

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Februar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Aktuell

freie Plätze Blickwinkel: Licht und Schatten
ab 24.02.2018, Kassel, Atelier Sabine Große
freie Plätze Abitur, Mathematik
ab 23.02.2018, Kassel, Volkshochschule, Raum 308
freie Plätze Kassel, Kunst + Kaffee"
ab 28.02.2018, Kassel, Volkshochschule, Raum 104
Veranstaltung ohne Anmeldung (GiG) - Das kranke Herz
ab 24.02.2018, Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Saal

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc