Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Tanz >> Tanz aktuell

Seite 1 von 2

freie Plätze Orientalischer Tanz 50 plus

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Di., 14.2., 11.00 Uhr )

Orientalischer Tanz bietet mit seinen weichen und temperamentvollen Bewegungen
gute Möglichkeiten, wieder mit neuem Elan durchzustarten. Sie erleben ein neues Körpergefühl, genießen Ihre Weiblichkeit, regen Ihre Lebensfreude an und sorgen damit für psychischen Ausgleich. Dieser Tanz ist zudem ein ganzheitliches Fitnesstraining. Ganz gezielt fördert er u. a. Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit, stärkt insbesondere den Beckenboden, die Rücken- und Bauchmuskulatur und nebenbei beugt er Osteoporose vor.
Geeignet für Frauen mit und ohne Vorkenntnissen.
Bitte bringen Sie leichte Bewegungskleidung, einen Schal oder ein Hüfttuch, Gym.Schuhe oder rutschfeste Socken mit.

freie Plätze Orientalischer Tanz 50 plus

(Kassel, Kulturhaus DOCK 4 (Hintereingang), Untere Karlsstr. 4, ab Mi., 15.2., 19.45 Uhr )

Orientalischer Tanz bietet mit seinen weichen und temperamentvollen Bewegungen
gute Möglichkeiten, wieder mit neuem Elan durchzustarten. Sie erleben ein neues Körpergefühl, genießen Ihre Weiblichkeit, regen Ihre Lebensfreude an und sorgen damit für psychischen Ausgleich. Dieser Tanz ist zudem ein ganzheitliches Fitnesstraining. Ganz gezielt fördert er u. a. Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit, stärkt insbesondere den Beckenboden, die Rücken- und Bauchmuskulatur und nebenbei beugt er Osteoporose vor.
Geeignet für Frauen mit und ohne Vorkenntnissen.
Bitte bringen Sie mit: leichte Bewegungskleidung (Leggings), einen Schal oder ein Tuch für die Hüften, Gym. Schuhe oder rutschfeste Socken.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Grund- und Aufbaukus I

(Kaufungen, Begegnungsstätte (FamZ), Theodor-Heuss-Str. 19, ab Mo., 13.2., 19.30 Uhr )

Vertiefung der grundlegenden Bewegungsabläufe, kleine Choreografie und neue Schrittkombinationen. Bitte Bewegungskleidung und ein Tuch mitbringen.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Aufbaukurs II

(Fuldatal, Dorfgemeinschaftshaus, Karl-Marx-Str. 19, ab Do., 16.2., 20.00 Uhr )

Neue Moves, Kombinationen und Schrittfolgen für eine Choreografie zu moderner arabischer Musik. Neuanmeldungen nur nach Rücksprache möglich.

auf Warteliste Orientalischer Tanz - Aufbaukurs II

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Mi., 15.2., 19.30 Uhr )

Vertiefung des Umgangs mit den Requisiten Fächerschleier und Schleier sowie Dynamik und Posen. Neuanmeldungen nur nach Rücksprache möglich.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Aufbaukurs III

(Baunatal, Ballettschule, Johann-Sigmund-Schuckert-Str. 2a (Westpassage), ab Mo., 13.2., 18.15 Uhr )

Fächerschleier sind aus sehr leichtem und luftigem Material (z.B. Seide) und haben dadurch eine weiche, flammende Flugeigenschaft. Die Vielseitigkeit dieses Materials zeigt sich z.B. durch Überraschungsmomente wie das Auf- und Zuklappens des Fächers. So wird die Dramatik des Tanzes optisch vom Tücher- zum Fächer- bis hin zum Schleiertanz stetig gesteigert und bringt starke Bühneneffekte. Bitte Fächerschleier mitbringen.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Aufbaukurs IV

(Baunatal, Ballettschule, Johann-Sigmund-Schuckert-Str. 2a (Westpassage), ab Mo., 13.2., 20.00 Uhr )

Das Trommelsolo, ist fester Bestandteil und oft Höhepunkt einer jeden Tanzroutine. Ein Trommelsolo ist sehr puristisch und zeigt doch die große Vielfalt, die eine Trommel als Musikinstrument haben kann. Im Tanz steht gekonntes Isolieren und exakte Akzentsetzung im Vordergrund. Das Trommelsolo-Stück, dem wir uns widmen, ist klar strukturiert, kurz und knackig. Der Aufbau der Choreographie wird Schritt für Schritt erklärt, punktuell auf die Tanztechnik eingegangen und es gibt Freiraum für Varianten und die Möglichkeit es im eigenen Stil zu prägen.

auf Warteliste Bollywood - Tanzen wie im indischen Film

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Sa., 17.6., 17.00 Uhr )

Im Workshop wird eine kleine, charmante Bollywood-Choeografie zu dem Lied "chori chori" einstudiert. Im Anschluss an den Workshop wird eine ausgelassene Party im Bollywood-
Stil gefeiert, die für alle Bollywood- und Bauchtanz-begeisterten Frauen offen ist. Tänzerinnen, die ihre Choreografien präsentieren möchten sind willkommen. Die Begegnung von Bauchtanz und Bollywood bietet die Möglichkeit zum Austausch und Kennenlernen der verschiedenen Tanzstile und Kulturen. Gerne im Kostüm!
Materialangaben:

freie Plätze Tribaltanz - Grund- und Aufbaukurs

(Kassel, Kulturhaus DOCK 4 (Hintereingang), Untere Karlsstr. 4, ab Fr., 17.2., 19.15 Uhr )

Tribal ist wie eine Sprache - der gemeinsame Tanz wie eine gute Unterhaltung. Die jeweiligen Kombis werden über nonverbale Zeichen angezeigt und in unterschiedlichen Formationen z.B. als Duo, Trio, Quartett, in Reihen, im Chorus oder im Kreis getanzt. Wir üben Kombinationen aus Neas Fundamentals und ITS zu unterschiedlichen Musiken in wechselnden Formationen mit verschiedenen Accessoires wie Flamencofächer, Rock und Vampirumhang. Neuaufnahmen sind herzlich willkommen, Voraussetzung: gute Grundkenntnisse im orientalischen Tanz.

fast ausgebucht Tango Argentino für Paare

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab Sa., 11.3., 14.30 Uhr )

Tango ist Begegnung, ein Wechselspiel zwischen Nähe und Distanz, ein Dialog von Führen und Folgen, eine intensive Kommunikation zwischen Mann und Frau. Es ist ein in jedem Alter erlernbarer Tanz, der Spaß und Freude bereitet und große Kreativität zulässt. Geeignet für neu Einsteigende oder auch zum "Auffrischen". Um Paaranmeldung wird gebeten.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Juni 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Aktuell

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Tanz >> Tanz aktuell

Seite 1 von 2

freie Plätze Orientalischer Tanz 50 plus

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Di., 14.2., 11.00 Uhr )

Orientalischer Tanz bietet mit seinen weichen und temperamentvollen Bewegungen
gute Möglichkeiten, wieder mit neuem Elan durchzustarten. Sie erleben ein neues Körpergefühl, genießen Ihre Weiblichkeit, regen Ihre Lebensfreude an und sorgen damit für psychischen Ausgleich. Dieser Tanz ist zudem ein ganzheitliches Fitnesstraining. Ganz gezielt fördert er u. a. Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit, stärkt insbesondere den Beckenboden, die Rücken- und Bauchmuskulatur und nebenbei beugt er Osteoporose vor.
Geeignet für Frauen mit und ohne Vorkenntnissen.
Bitte bringen Sie leichte Bewegungskleidung, einen Schal oder ein Hüfttuch, Gym.Schuhe oder rutschfeste Socken mit.

freie Plätze Orientalischer Tanz 50 plus

(Kassel, Kulturhaus DOCK 4 (Hintereingang), Untere Karlsstr. 4, ab Mi., 15.2., 19.45 Uhr )

Orientalischer Tanz bietet mit seinen weichen und temperamentvollen Bewegungen
gute Möglichkeiten, wieder mit neuem Elan durchzustarten. Sie erleben ein neues Körpergefühl, genießen Ihre Weiblichkeit, regen Ihre Lebensfreude an und sorgen damit für psychischen Ausgleich. Dieser Tanz ist zudem ein ganzheitliches Fitnesstraining. Ganz gezielt fördert er u. a. Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit, stärkt insbesondere den Beckenboden, die Rücken- und Bauchmuskulatur und nebenbei beugt er Osteoporose vor.
Geeignet für Frauen mit und ohne Vorkenntnissen.
Bitte bringen Sie mit: leichte Bewegungskleidung (Leggings), einen Schal oder ein Tuch für die Hüften, Gym. Schuhe oder rutschfeste Socken.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Grund- und Aufbaukus I

(Kaufungen, Begegnungsstätte (FamZ), Theodor-Heuss-Str. 19, ab Mo., 13.2., 19.30 Uhr )

Vertiefung der grundlegenden Bewegungsabläufe, kleine Choreografie und neue Schrittkombinationen. Bitte Bewegungskleidung und ein Tuch mitbringen.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Aufbaukurs II

(Fuldatal, Dorfgemeinschaftshaus, Karl-Marx-Str. 19, ab Do., 16.2., 20.00 Uhr )

Neue Moves, Kombinationen und Schrittfolgen für eine Choreografie zu moderner arabischer Musik. Neuanmeldungen nur nach Rücksprache möglich.

auf Warteliste Orientalischer Tanz - Aufbaukurs II

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Mi., 15.2., 19.30 Uhr )

Vertiefung des Umgangs mit den Requisiten Fächerschleier und Schleier sowie Dynamik und Posen. Neuanmeldungen nur nach Rücksprache möglich.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Aufbaukurs III

(Baunatal, Ballettschule, Johann-Sigmund-Schuckert-Str. 2a (Westpassage), ab Mo., 13.2., 18.15 Uhr )

Fächerschleier sind aus sehr leichtem und luftigem Material (z.B. Seide) und haben dadurch eine weiche, flammende Flugeigenschaft. Die Vielseitigkeit dieses Materials zeigt sich z.B. durch Überraschungsmomente wie das Auf- und Zuklappens des Fächers. So wird die Dramatik des Tanzes optisch vom Tücher- zum Fächer- bis hin zum Schleiertanz stetig gesteigert und bringt starke Bühneneffekte. Bitte Fächerschleier mitbringen.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Aufbaukurs IV

(Baunatal, Ballettschule, Johann-Sigmund-Schuckert-Str. 2a (Westpassage), ab Mo., 13.2., 20.00 Uhr )

Das Trommelsolo, ist fester Bestandteil und oft Höhepunkt einer jeden Tanzroutine. Ein Trommelsolo ist sehr puristisch und zeigt doch die große Vielfalt, die eine Trommel als Musikinstrument haben kann. Im Tanz steht gekonntes Isolieren und exakte Akzentsetzung im Vordergrund. Das Trommelsolo-Stück, dem wir uns widmen, ist klar strukturiert, kurz und knackig. Der Aufbau der Choreographie wird Schritt für Schritt erklärt, punktuell auf die Tanztechnik eingegangen und es gibt Freiraum für Varianten und die Möglichkeit es im eigenen Stil zu prägen.

auf Warteliste Bollywood - Tanzen wie im indischen Film

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Sa., 17.6., 17.00 Uhr )

Im Workshop wird eine kleine, charmante Bollywood-Choeografie zu dem Lied "chori chori" einstudiert. Im Anschluss an den Workshop wird eine ausgelassene Party im Bollywood-
Stil gefeiert, die für alle Bollywood- und Bauchtanz-begeisterten Frauen offen ist. Tänzerinnen, die ihre Choreografien präsentieren möchten sind willkommen. Die Begegnung von Bauchtanz und Bollywood bietet die Möglichkeit zum Austausch und Kennenlernen der verschiedenen Tanzstile und Kulturen. Gerne im Kostüm!
Materialangaben:

freie Plätze Tribaltanz - Grund- und Aufbaukurs

(Kassel, Kulturhaus DOCK 4 (Hintereingang), Untere Karlsstr. 4, ab Fr., 17.2., 19.15 Uhr )

Tribal ist wie eine Sprache - der gemeinsame Tanz wie eine gute Unterhaltung. Die jeweiligen Kombis werden über nonverbale Zeichen angezeigt und in unterschiedlichen Formationen z.B. als Duo, Trio, Quartett, in Reihen, im Chorus oder im Kreis getanzt. Wir üben Kombinationen aus Neas Fundamentals und ITS zu unterschiedlichen Musiken in wechselnden Formationen mit verschiedenen Accessoires wie Flamencofächer, Rock und Vampirumhang. Neuaufnahmen sind herzlich willkommen, Voraussetzung: gute Grundkenntnisse im orientalischen Tanz.

fast ausgebucht Tango Argentino für Paare

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab Sa., 11.3., 14.30 Uhr )

Tango ist Begegnung, ein Wechselspiel zwischen Nähe und Distanz, ein Dialog von Führen und Folgen, eine intensive Kommunikation zwischen Mann und Frau. Es ist ein in jedem Alter erlernbarer Tanz, der Spaß und Freude bereitet und große Kreativität zulässt. Geeignet für neu Einsteigende oder auch zum "Auffrischen". Um Paaranmeldung wird gebeten.

Seite 1 von 2

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Tanz >> Tanz aktuell

Seite 1 von 2

freie Plätze Orientalischer Tanz 50 plus

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Di., 14.2., 11.00 Uhr )

Orientalischer Tanz bietet mit seinen weichen und temperamentvollen Bewegungen
gute Möglichkeiten, wieder mit neuem Elan durchzustarten. Sie erleben ein neues Körpergefühl, genießen Ihre Weiblichkeit, regen Ihre Lebensfreude an und sorgen damit für psychischen Ausgleich. Dieser Tanz ist zudem ein ganzheitliches Fitnesstraining. Ganz gezielt fördert er u. a. Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit, stärkt insbesondere den Beckenboden, die Rücken- und Bauchmuskulatur und nebenbei beugt er Osteoporose vor.
Geeignet für Frauen mit und ohne Vorkenntnissen.
Bitte bringen Sie leichte Bewegungskleidung, einen Schal oder ein Hüfttuch, Gym.Schuhe oder rutschfeste Socken mit.

freie Plätze Orientalischer Tanz 50 plus

(Kassel, Kulturhaus DOCK 4 (Hintereingang), Untere Karlsstr. 4, ab Mi., 15.2., 19.45 Uhr )

Orientalischer Tanz bietet mit seinen weichen und temperamentvollen Bewegungen
gute Möglichkeiten, wieder mit neuem Elan durchzustarten. Sie erleben ein neues Körpergefühl, genießen Ihre Weiblichkeit, regen Ihre Lebensfreude an und sorgen damit für psychischen Ausgleich. Dieser Tanz ist zudem ein ganzheitliches Fitnesstraining. Ganz gezielt fördert er u. a. Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit, stärkt insbesondere den Beckenboden, die Rücken- und Bauchmuskulatur und nebenbei beugt er Osteoporose vor.
Geeignet für Frauen mit und ohne Vorkenntnissen.
Bitte bringen Sie mit: leichte Bewegungskleidung (Leggings), einen Schal oder ein Tuch für die Hüften, Gym. Schuhe oder rutschfeste Socken.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Grund- und Aufbaukus I

(Kaufungen, Begegnungsstätte (FamZ), Theodor-Heuss-Str. 19, ab Mo., 13.2., 19.30 Uhr )

Vertiefung der grundlegenden Bewegungsabläufe, kleine Choreografie und neue Schrittkombinationen. Bitte Bewegungskleidung und ein Tuch mitbringen.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Aufbaukurs II

(Fuldatal, Dorfgemeinschaftshaus, Karl-Marx-Str. 19, ab Do., 16.2., 20.00 Uhr )

Neue Moves, Kombinationen und Schrittfolgen für eine Choreografie zu moderner arabischer Musik. Neuanmeldungen nur nach Rücksprache möglich.

auf Warteliste Orientalischer Tanz - Aufbaukurs II

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Mi., 15.2., 19.30 Uhr )

Vertiefung des Umgangs mit den Requisiten Fächerschleier und Schleier sowie Dynamik und Posen. Neuanmeldungen nur nach Rücksprache möglich.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Aufbaukurs III

(Baunatal, Ballettschule, Johann-Sigmund-Schuckert-Str. 2a (Westpassage), ab Mo., 13.2., 18.15 Uhr )

Fächerschleier sind aus sehr leichtem und luftigem Material (z.B. Seide) und haben dadurch eine weiche, flammende Flugeigenschaft. Die Vielseitigkeit dieses Materials zeigt sich z.B. durch Überraschungsmomente wie das Auf- und Zuklappens des Fächers. So wird die Dramatik des Tanzes optisch vom Tücher- zum Fächer- bis hin zum Schleiertanz stetig gesteigert und bringt starke Bühneneffekte. Bitte Fächerschleier mitbringen.

freie Plätze Orientalischer Tanz - Aufbaukurs IV

(Baunatal, Ballettschule, Johann-Sigmund-Schuckert-Str. 2a (Westpassage), ab Mo., 13.2., 20.00 Uhr )

Das Trommelsolo, ist fester Bestandteil und oft Höhepunkt einer jeden Tanzroutine. Ein Trommelsolo ist sehr puristisch und zeigt doch die große Vielfalt, die eine Trommel als Musikinstrument haben kann. Im Tanz steht gekonntes Isolieren und exakte Akzentsetzung im Vordergrund. Das Trommelsolo-Stück, dem wir uns widmen, ist klar strukturiert, kurz und knackig. Der Aufbau der Choreographie wird Schritt für Schritt erklärt, punktuell auf die Tanztechnik eingegangen und es gibt Freiraum für Varianten und die Möglichkeit es im eigenen Stil zu prägen.

auf Warteliste Bollywood - Tanzen wie im indischen Film

(Kassel, Bürgerhaus Waldau, Kasseler Str. 35, ab Sa., 17.6., 17.00 Uhr )

Im Workshop wird eine kleine, charmante Bollywood-Choeografie zu dem Lied "chori chori" einstudiert. Im Anschluss an den Workshop wird eine ausgelassene Party im Bollywood-
Stil gefeiert, die für alle Bollywood- und Bauchtanz-begeisterten Frauen offen ist. Tänzerinnen, die ihre Choreografien präsentieren möchten sind willkommen. Die Begegnung von Bauchtanz und Bollywood bietet die Möglichkeit zum Austausch und Kennenlernen der verschiedenen Tanzstile und Kulturen. Gerne im Kostüm!
Materialangaben:

freie Plätze Tribaltanz - Grund- und Aufbaukurs

(Kassel, Kulturhaus DOCK 4 (Hintereingang), Untere Karlsstr. 4, ab Fr., 17.2., 19.15 Uhr )

Tribal ist wie eine Sprache - der gemeinsame Tanz wie eine gute Unterhaltung. Die jeweiligen Kombis werden über nonverbale Zeichen angezeigt und in unterschiedlichen Formationen z.B. als Duo, Trio, Quartett, in Reihen, im Chorus oder im Kreis getanzt. Wir üben Kombinationen aus Neas Fundamentals und ITS zu unterschiedlichen Musiken in wechselnden Formationen mit verschiedenen Accessoires wie Flamencofächer, Rock und Vampirumhang. Neuaufnahmen sind herzlich willkommen, Voraussetzung: gute Grundkenntnisse im orientalischen Tanz.

fast ausgebucht Tango Argentino für Paare

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Saal, ab Sa., 11.3., 14.30 Uhr )

Tango ist Begegnung, ein Wechselspiel zwischen Nähe und Distanz, ein Dialog von Führen und Folgen, eine intensive Kommunikation zwischen Mann und Frau. Es ist ein in jedem Alter erlernbarer Tanz, der Spaß und Freude bereitet und große Kreativität zulässt. Geeignet für neu Einsteigende oder auch zum "Auffrischen". Um Paaranmeldung wird gebeten.

Seite 1 von 2

VHS
ich will deutsch lernen
telc