Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Berufsbegleitende Weiterbildungen-Gesundheit

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Heilpraktiker/in Psychotherapie

(Informationen zum Seminar und zur Anmeldung erhalten Sie bei André Tentrop (0561 1003-1694, andre-tentrop@landkreiskassel.de) oder Achim Rache (0561 1003- 1685, achim-rache@landkreiskassel.de))
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, ab Do., 27.4., 18.00 Uhr )

Eine Heilpraktikerin oder ein Heilpraktiker f√ľr Psychotherapie besitzt eine staatliche Zulassung zur Aus√ľbung der Heilkunde im Bereich der Psychotherapie und damit die M√∂glichkeit, selbst√§ndig oder evtl. angestellt psychotherapeutisch zu arbeiten, ohne ein Medizin- oder Psychologiestudium absolviert zu haben. Die Zulassung wird nach einer bestandenen √úberpr√ľfung der Kenntnisse und F√§higkeiten durch das Ordnungsamt erteilt. Dieser Intensivkurs vermittelt an 30 Abenden (120 Unterrichtsstunden) das gesamte pr√ľfungsrelevante Wissen. Langj√§hrige Praxis- und Lehrerfahrung des Lehrgangsleiters bereichern den theoretischen Pr√ľfungsstoff. Dieses Angebot ersetzt keine Ausbildung in einem psychotherapeutischen Verfahren! Weitere Informationen: 0561-1003-1685.

freie Plätze Bildungsurlaub: Burnout-Pr√§vention

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 9.10., 9.00 Uhr )

Immer mehr Menschen leiden unter Stress mit den entsprechenden gesundheitlichen Folgen und f√ľhlen sich von den Herausforderungen des Alltags √ľberfordert. Dinge, die man fr√ľher gerne getan hat, werden mit einem Male zur Belastung. Wenn die Lebensfreude verloren geht und wir uns nur noch im Modus des "Funktionieren-M√ľssens" befinden, ist es h√∂chste Zeit, einem drohenden "Burnout" entgegenzusteuern. Eingebettet in die gesellschaftspolitische Auseinandersetzung der ganzheitlichen Gesundheitsf√∂rderung und Gesundheitsbildung erfahren Sie in diesem Bildungsurlaub praktisch und theoretisch, was uns Menschen k√∂rperlich, geistig und psychisch gesund h√§lt. Neben einfach anzuwendenden Techniken zur Stressbew√§ltigung und Entspannung liegt ein Schwerpunkt auf Meditation und sanfter K√∂rperarbeit mit Elementen aus dem Yoga und Faszientraining. Orientiert an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Neurobiologie erarbeiten Sie Ihr pers√∂nliches ressourcenorientiertes Gesundheitskonzept.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: achim-rache@landkreiskassel.de, 0561-1003-1685, zu den Referenten unter www.nijesh.eu

freie Plätze Bildungsurlaub: Stressbew√§ltigung

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 8.1., 9.00 Uhr )

Im Zentrum dieses Bildungsurlaubs steht das Ph√§nomen "Stress" mit seinen gesellschaftlichen und individuellen Auswirkungen. Vorgestellt und erprobt werden einfach anzuwendende Techniken zur kurzfristigen Erleichterung und zur langfristigen Stressbew√§ltigung aus den Bereichen Meditation, Achtsamkeitspraxis und pers√∂nlicher Potentialentfaltung. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei das ressourcenorientierte Selbstmanagement mit Elementen des "Z√ľricher Ressourcen Modells" (ZRM) ein. Es erm√∂glicht, das eigene F√ľhlen und Verhalten in gew√ľnschter Weise zu ver√§ndern und dies in kreativer Weise mit der eigenen Lebenswelt zu verbinden und zu integrieren.
Ziel dabei ist, ein Grundverst√§ndnis zu vermitteln, das Sie psychisch, geistig und k√∂rperlich gesund und in Balance h√§lt. Sie lernen Techniken und Methoden f√ľr eine bessere Selbststeuerung im Umgang mit Belastungen und Stress kennen. Im Laufe der Woche erarbeiten Sie ihren pers√∂nlichen "Navigator" zur Stressbew√§ltigung f√ľr Berufsalltag und Freizeit.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: achim-rache@landkreiskassel.de, 0561-1003-1685.

Veranstaltung ohne Anmeldung Heilpflanzen f√ľr Nerven und Seele - bei geistiger Forderung, Stress und Ersch√∂pf

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Do., 2.11., 18.30 Uhr )

Stress, Hektik und hohe geistige Anforderungen mit nur geringem körperlichem Ausgleich bestimmen unsere Zeit. Heilpflanzen können uns helfen, unsere Nerven zu stärken, wieder ins Gleichgewicht zu kommen und ein Burnout zu vermeiden bzw. zu verbessern. Die Seele atmet auf und der Körper kommt zur Ruhe.

Veranstaltung ohne Anmeldung Gemeinsam fasten nach der Buchinger Methode

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Fr., 20.10., 18.00 Uhr )

Das Fasten nach Buchinger ist eine Form der Fastenkur, die inzwischen auf fast 90 Jahre Tradition zur√ľckblicken kann. W√§hrend des Fastens nehmen Sie nur fl√ľssige Nahrung zu sich, die aus Kr√§utertees, Mineralwasser, Obsts√§ften, Gem√ľses√§ften und Br√ľhen besteht.
Druch das Fasten können Sie eine Reinigung und Regeneration des Körpers erreichen, sowie zur inneren Ruhe, zu Wohlbefinden und Ausgeglichenheit kommen.
K√∂rper√ľbungen, Phantasiereisen, Meditation sowie gemeinsame Sprazierg√§nge bieten den geeigneten Rahmen f√ľr diese Fastenwoche. Am Ende der Woche erfahren Sie, wie Sie die Fastenkur als Neuanfang und Einstieg in eine gesunde und ausgewogene Ern√§hrung nutzen k√∂nnen.
Bitte setzen Sie sich vor Anmeldung zum Kurs mit Ihrem Hausarzt in Verbindung und kl√§ren Sie ab, ob eine Kursteilnahme aus gesundheitlichrn Gr√ľnden unbedenklich ist.

freie Plätze Einklang-Klangmassage

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 3.3., 10.00 Uhr )

Die Klangschalenmassage ist ein wirksames Entspannungsverfahren, das sowohl im medizinisch-therapeutischen Bereich, als auch in Familie und Freundeskreis gesundheitsf√∂rdernd eingesetzt werden kann. Die Klangmassage kann k√∂rperliche und seelische Spannungen l√∂sen, zu Gef√ľhlen von mehr Sicherheit und Geborgenheit f√ľhren, die Selbstheilungskr√§fte aktivieren und damit eine ganzheitliche Regeneration des Menschen f√∂rdern.
Die Weiterbildung gliedert sich in vier Wochenendmodulen mit zwei zwischengeschalteten Reflexionstagen. Zwischen den Modulen liegt jeweils eine mindestens vierwöchige Übungszeit.
Die Erfahrungen werden an den Reflexionstagen und im jeweils nächsten Modul aufgearbeitet. Zudem besteht die Möglichkeit, nur Modul 1 zu buchen und ggf. danach, im selbst bestimmten Rhythmus, das jeweils nächste Modul in den Folgesemestern zu absolvieren.
Lehrmethoden sind angeleitete und freie praktische Übungen sowie Inputreferate. Der Anteil von Praxis zu Theorie liegt bei etwa 3:2. Zielgruppen der Fortbildung sind Kursleiterinnen, Fachkräfte aus den Bereichen Medizin/Therapie, Pädagogik und Wellness sowie Interessierte unabhängig vom beruflichen Hintergrund. Die Kosten der Module zwei und drei betragen jeweils 320 €, Modul vier kostet 220 €.
Zum Abschluss der vier Module erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie als Praktiker/in der Einklang-Klangmassage ausweist.
Die Dozentin ist Dipl.-Ergotherapeutin (FH), Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Klangpädagogin (PHI).
Weiter Informationen erhalten Sie unter: 0561-1003-3190 / susanne-ebbers@landkreiskassel.de

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

August 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Aktuell

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Berufsbegleitende Weiterbildungen-Gesundheit

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Heilpraktiker/in Psychotherapie

(Informationen zum Seminar und zur Anmeldung erhalten Sie bei André Tentrop (0561 1003-1694, andre-tentrop@landkreiskassel.de) oder Achim Rache (0561 1003- 1685, achim-rache@landkreiskassel.de))
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, ab Do., 27.4., 18.00 Uhr )

Eine Heilpraktikerin oder ein Heilpraktiker f√ľr Psychotherapie besitzt eine staatliche Zulassung zur Aus√ľbung der Heilkunde im Bereich der Psychotherapie und damit die M√∂glichkeit, selbst√§ndig oder evtl. angestellt psychotherapeutisch zu arbeiten, ohne ein Medizin- oder Psychologiestudium absolviert zu haben. Die Zulassung wird nach einer bestandenen √úberpr√ľfung der Kenntnisse und F√§higkeiten durch das Ordnungsamt erteilt. Dieser Intensivkurs vermittelt an 30 Abenden (120 Unterrichtsstunden) das gesamte pr√ľfungsrelevante Wissen. Langj√§hrige Praxis- und Lehrerfahrung des Lehrgangsleiters bereichern den theoretischen Pr√ľfungsstoff. Dieses Angebot ersetzt keine Ausbildung in einem psychotherapeutischen Verfahren! Weitere Informationen: 0561-1003-1685.

freie Plätze Bildungsurlaub: Burnout-Pr√§vention

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 9.10., 9.00 Uhr )

Immer mehr Menschen leiden unter Stress mit den entsprechenden gesundheitlichen Folgen und f√ľhlen sich von den Herausforderungen des Alltags √ľberfordert. Dinge, die man fr√ľher gerne getan hat, werden mit einem Male zur Belastung. Wenn die Lebensfreude verloren geht und wir uns nur noch im Modus des "Funktionieren-M√ľssens" befinden, ist es h√∂chste Zeit, einem drohenden "Burnout" entgegenzusteuern. Eingebettet in die gesellschaftspolitische Auseinandersetzung der ganzheitlichen Gesundheitsf√∂rderung und Gesundheitsbildung erfahren Sie in diesem Bildungsurlaub praktisch und theoretisch, was uns Menschen k√∂rperlich, geistig und psychisch gesund h√§lt. Neben einfach anzuwendenden Techniken zur Stressbew√§ltigung und Entspannung liegt ein Schwerpunkt auf Meditation und sanfter K√∂rperarbeit mit Elementen aus dem Yoga und Faszientraining. Orientiert an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Neurobiologie erarbeiten Sie Ihr pers√∂nliches ressourcenorientiertes Gesundheitskonzept.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: achim-rache@landkreiskassel.de, 0561-1003-1685, zu den Referenten unter www.nijesh.eu

freie Plätze Bildungsurlaub: Stressbew√§ltigung

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 8.1., 9.00 Uhr )

Im Zentrum dieses Bildungsurlaubs steht das Ph√§nomen "Stress" mit seinen gesellschaftlichen und individuellen Auswirkungen. Vorgestellt und erprobt werden einfach anzuwendende Techniken zur kurzfristigen Erleichterung und zur langfristigen Stressbew√§ltigung aus den Bereichen Meditation, Achtsamkeitspraxis und pers√∂nlicher Potentialentfaltung. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei das ressourcenorientierte Selbstmanagement mit Elementen des "Z√ľricher Ressourcen Modells" (ZRM) ein. Es erm√∂glicht, das eigene F√ľhlen und Verhalten in gew√ľnschter Weise zu ver√§ndern und dies in kreativer Weise mit der eigenen Lebenswelt zu verbinden und zu integrieren.
Ziel dabei ist, ein Grundverst√§ndnis zu vermitteln, das Sie psychisch, geistig und k√∂rperlich gesund und in Balance h√§lt. Sie lernen Techniken und Methoden f√ľr eine bessere Selbststeuerung im Umgang mit Belastungen und Stress kennen. Im Laufe der Woche erarbeiten Sie ihren pers√∂nlichen "Navigator" zur Stressbew√§ltigung f√ľr Berufsalltag und Freizeit.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: achim-rache@landkreiskassel.de, 0561-1003-1685.

Veranstaltung ohne Anmeldung Heilpflanzen f√ľr Nerven und Seele - bei geistiger Forderung, Stress und Ersch√∂pf

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Do., 2.11., 18.30 Uhr )

Stress, Hektik und hohe geistige Anforderungen mit nur geringem körperlichem Ausgleich bestimmen unsere Zeit. Heilpflanzen können uns helfen, unsere Nerven zu stärken, wieder ins Gleichgewicht zu kommen und ein Burnout zu vermeiden bzw. zu verbessern. Die Seele atmet auf und der Körper kommt zur Ruhe.

Veranstaltung ohne Anmeldung Gemeinsam fasten nach der Buchinger Methode

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Fr., 20.10., 18.00 Uhr )

Das Fasten nach Buchinger ist eine Form der Fastenkur, die inzwischen auf fast 90 Jahre Tradition zur√ľckblicken kann. W√§hrend des Fastens nehmen Sie nur fl√ľssige Nahrung zu sich, die aus Kr√§utertees, Mineralwasser, Obsts√§ften, Gem√ľses√§ften und Br√ľhen besteht.
Druch das Fasten können Sie eine Reinigung und Regeneration des Körpers erreichen, sowie zur inneren Ruhe, zu Wohlbefinden und Ausgeglichenheit kommen.
K√∂rper√ľbungen, Phantasiereisen, Meditation sowie gemeinsame Sprazierg√§nge bieten den geeigneten Rahmen f√ľr diese Fastenwoche. Am Ende der Woche erfahren Sie, wie Sie die Fastenkur als Neuanfang und Einstieg in eine gesunde und ausgewogene Ern√§hrung nutzen k√∂nnen.
Bitte setzen Sie sich vor Anmeldung zum Kurs mit Ihrem Hausarzt in Verbindung und kl√§ren Sie ab, ob eine Kursteilnahme aus gesundheitlichrn Gr√ľnden unbedenklich ist.

freie Plätze Einklang-Klangmassage

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 3.3., 10.00 Uhr )

Die Klangschalenmassage ist ein wirksames Entspannungsverfahren, das sowohl im medizinisch-therapeutischen Bereich, als auch in Familie und Freundeskreis gesundheitsf√∂rdernd eingesetzt werden kann. Die Klangmassage kann k√∂rperliche und seelische Spannungen l√∂sen, zu Gef√ľhlen von mehr Sicherheit und Geborgenheit f√ľhren, die Selbstheilungskr√§fte aktivieren und damit eine ganzheitliche Regeneration des Menschen f√∂rdern.
Die Weiterbildung gliedert sich in vier Wochenendmodulen mit zwei zwischengeschalteten Reflexionstagen. Zwischen den Modulen liegt jeweils eine mindestens vierwöchige Übungszeit.
Die Erfahrungen werden an den Reflexionstagen und im jeweils nächsten Modul aufgearbeitet. Zudem besteht die Möglichkeit, nur Modul 1 zu buchen und ggf. danach, im selbst bestimmten Rhythmus, das jeweils nächste Modul in den Folgesemestern zu absolvieren.
Lehrmethoden sind angeleitete und freie praktische Übungen sowie Inputreferate. Der Anteil von Praxis zu Theorie liegt bei etwa 3:2. Zielgruppen der Fortbildung sind Kursleiterinnen, Fachkräfte aus den Bereichen Medizin/Therapie, Pädagogik und Wellness sowie Interessierte unabhängig vom beruflichen Hintergrund. Die Kosten der Module zwei und drei betragen jeweils 320 €, Modul vier kostet 220 €.
Zum Abschluss der vier Module erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie als Praktiker/in der Einklang-Klangmassage ausweist.
Die Dozentin ist Dipl.-Ergotherapeutin (FH), Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Klangpädagogin (PHI).
Weiter Informationen erhalten Sie unter: 0561-1003-3190 / susanne-ebbers@landkreiskassel.de

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Berufsbegleitende Weiterbildungen-Gesundheit

Seite 1 von 1

Veranstaltung ohne Anmeldung Heilpraktiker/in Psychotherapie

(Informationen zum Seminar und zur Anmeldung erhalten Sie bei André Tentrop (0561 1003-1694, andre-tentrop@landkreiskassel.de) oder Achim Rache (0561 1003- 1685, achim-rache@landkreiskassel.de))
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, ab Do., 27.4., 18.00 Uhr )

Eine Heilpraktikerin oder ein Heilpraktiker f√ľr Psychotherapie besitzt eine staatliche Zulassung zur Aus√ľbung der Heilkunde im Bereich der Psychotherapie und damit die M√∂glichkeit, selbst√§ndig oder evtl. angestellt psychotherapeutisch zu arbeiten, ohne ein Medizin- oder Psychologiestudium absolviert zu haben. Die Zulassung wird nach einer bestandenen √úberpr√ľfung der Kenntnisse und F√§higkeiten durch das Ordnungsamt erteilt. Dieser Intensivkurs vermittelt an 30 Abenden (120 Unterrichtsstunden) das gesamte pr√ľfungsrelevante Wissen. Langj√§hrige Praxis- und Lehrerfahrung des Lehrgangsleiters bereichern den theoretischen Pr√ľfungsstoff. Dieses Angebot ersetzt keine Ausbildung in einem psychotherapeutischen Verfahren! Weitere Informationen: 0561-1003-1685.

freie Plätze Bildungsurlaub: Burnout-Pr√§vention

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 9.10., 9.00 Uhr )

Immer mehr Menschen leiden unter Stress mit den entsprechenden gesundheitlichen Folgen und f√ľhlen sich von den Herausforderungen des Alltags √ľberfordert. Dinge, die man fr√ľher gerne getan hat, werden mit einem Male zur Belastung. Wenn die Lebensfreude verloren geht und wir uns nur noch im Modus des "Funktionieren-M√ľssens" befinden, ist es h√∂chste Zeit, einem drohenden "Burnout" entgegenzusteuern. Eingebettet in die gesellschaftspolitische Auseinandersetzung der ganzheitlichen Gesundheitsf√∂rderung und Gesundheitsbildung erfahren Sie in diesem Bildungsurlaub praktisch und theoretisch, was uns Menschen k√∂rperlich, geistig und psychisch gesund h√§lt. Neben einfach anzuwendenden Techniken zur Stressbew√§ltigung und Entspannung liegt ein Schwerpunkt auf Meditation und sanfter K√∂rperarbeit mit Elementen aus dem Yoga und Faszientraining. Orientiert an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Neurobiologie erarbeiten Sie Ihr pers√∂nliches ressourcenorientiertes Gesundheitskonzept.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: achim-rache@landkreiskassel.de, 0561-1003-1685, zu den Referenten unter www.nijesh.eu

freie Plätze Bildungsurlaub: Stressbew√§ltigung

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Mo., 8.1., 9.00 Uhr )

Im Zentrum dieses Bildungsurlaubs steht das Ph√§nomen "Stress" mit seinen gesellschaftlichen und individuellen Auswirkungen. Vorgestellt und erprobt werden einfach anzuwendende Techniken zur kurzfristigen Erleichterung und zur langfristigen Stressbew√§ltigung aus den Bereichen Meditation, Achtsamkeitspraxis und pers√∂nlicher Potentialentfaltung. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei das ressourcenorientierte Selbstmanagement mit Elementen des "Z√ľricher Ressourcen Modells" (ZRM) ein. Es erm√∂glicht, das eigene F√ľhlen und Verhalten in gew√ľnschter Weise zu ver√§ndern und dies in kreativer Weise mit der eigenen Lebenswelt zu verbinden und zu integrieren.
Ziel dabei ist, ein Grundverst√§ndnis zu vermitteln, das Sie psychisch, geistig und k√∂rperlich gesund und in Balance h√§lt. Sie lernen Techniken und Methoden f√ľr eine bessere Selbststeuerung im Umgang mit Belastungen und Stress kennen. Im Laufe der Woche erarbeiten Sie ihren pers√∂nlichen "Navigator" zur Stressbew√§ltigung f√ľr Berufsalltag und Freizeit.
Ausf√ľhrliche Informationen zu Inhalt und Ablauf erhalten Sie bei der vhs Region Kassel: achim-rache@landkreiskassel.de, 0561-1003-1685.

Veranstaltung ohne Anmeldung Heilpflanzen f√ľr Nerven und Seele - bei geistiger Forderung, Stress und Ersch√∂pf

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Do., 2.11., 18.30 Uhr )

Stress, Hektik und hohe geistige Anforderungen mit nur geringem körperlichem Ausgleich bestimmen unsere Zeit. Heilpflanzen können uns helfen, unsere Nerven zu stärken, wieder ins Gleichgewicht zu kommen und ein Burnout zu vermeiden bzw. zu verbessern. Die Seele atmet auf und der Körper kommt zur Ruhe.

Veranstaltung ohne Anmeldung Gemeinsam fasten nach der Buchinger Methode

(F√ľr unsere Vortr√§ge ist keine Anmeldung n√∂tig. Die Geb√ľhr ist am Vortragsabend bar zu zahlen.)
(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Fr., 20.10., 18.00 Uhr )

Das Fasten nach Buchinger ist eine Form der Fastenkur, die inzwischen auf fast 90 Jahre Tradition zur√ľckblicken kann. W√§hrend des Fastens nehmen Sie nur fl√ľssige Nahrung zu sich, die aus Kr√§utertees, Mineralwasser, Obsts√§ften, Gem√ľses√§ften und Br√ľhen besteht.
Druch das Fasten können Sie eine Reinigung und Regeneration des Körpers erreichen, sowie zur inneren Ruhe, zu Wohlbefinden und Ausgeglichenheit kommen.
K√∂rper√ľbungen, Phantasiereisen, Meditation sowie gemeinsame Sprazierg√§nge bieten den geeigneten Rahmen f√ľr diese Fastenwoche. Am Ende der Woche erfahren Sie, wie Sie die Fastenkur als Neuanfang und Einstieg in eine gesunde und ausgewogene Ern√§hrung nutzen k√∂nnen.
Bitte setzen Sie sich vor Anmeldung zum Kurs mit Ihrem Hausarzt in Verbindung und kl√§ren Sie ab, ob eine Kursteilnahme aus gesundheitlichrn Gr√ľnden unbedenklich ist.

freie Plätze Einklang-Klangmassage

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 3.3., 10.00 Uhr )

Die Klangschalenmassage ist ein wirksames Entspannungsverfahren, das sowohl im medizinisch-therapeutischen Bereich, als auch in Familie und Freundeskreis gesundheitsf√∂rdernd eingesetzt werden kann. Die Klangmassage kann k√∂rperliche und seelische Spannungen l√∂sen, zu Gef√ľhlen von mehr Sicherheit und Geborgenheit f√ľhren, die Selbstheilungskr√§fte aktivieren und damit eine ganzheitliche Regeneration des Menschen f√∂rdern.
Die Weiterbildung gliedert sich in vier Wochenendmodulen mit zwei zwischengeschalteten Reflexionstagen. Zwischen den Modulen liegt jeweils eine mindestens vierwöchige Übungszeit.
Die Erfahrungen werden an den Reflexionstagen und im jeweils nächsten Modul aufgearbeitet. Zudem besteht die Möglichkeit, nur Modul 1 zu buchen und ggf. danach, im selbst bestimmten Rhythmus, das jeweils nächste Modul in den Folgesemestern zu absolvieren.
Lehrmethoden sind angeleitete und freie praktische Übungen sowie Inputreferate. Der Anteil von Praxis zu Theorie liegt bei etwa 3:2. Zielgruppen der Fortbildung sind Kursleiterinnen, Fachkräfte aus den Bereichen Medizin/Therapie, Pädagogik und Wellness sowie Interessierte unabhängig vom beruflichen Hintergrund. Die Kosten der Module zwei und drei betragen jeweils 320 €, Modul vier kostet 220 €.
Zum Abschluss der vier Module erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie als Praktiker/in der Einklang-Klangmassage ausweist.
Die Dozentin ist Dipl.-Ergotherapeutin (FH), Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Klangpädagogin (PHI).
Weiter Informationen erhalten Sie unter: 0561-1003-3190 / susanne-ebbers@landkreiskassel.de

Seite 1 von 1

Das aktuelle Programmheft mit allen Angeboten

Hier k√∂nnen Sie k√∂nnen das Programmheft als PDF-Datei herunterladen (ca. 7 MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

VHS
ich will deutsch lernen
telc