Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Heilmittel, Heilmethoden

Seite 1 von 2

Veranstaltung ohne Anmeldung Heilpraktiker/in Psychotherapie

(Informationen zum Seminar und zur Anmeldung erhalten Sie bei André Tentrop (0561 1003-1694, andre-tentrop@landkreiskassel.de) oder Achim Rache (0561 1003- 1685, achim-rache@landkreiskassel.de))
(Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Str. 74, ab Do., 27.4., 18.00 Uhr )

Eine Heilpraktikerin oder ein Heilpraktiker für Psychotherapie besitzt eine staatliche Zulassung zur Ausübung der Heilkunde im Bereich der Psychotherapie und damit die Möglichkeit, selbständig oder evtl. angestellt psychotherapeutisch zu arbeiten, ohne ein Medizin- oder Psychologiestudium absolviert zu haben. Die Zulassung wird nach einer bestandenen Überprüfung der Kenntnisse und Fähigkeiten durch das Ordnungsamt erteilt. Dieser Intensivkurs vermittelt an 30 Abenden (120 Unterrichtsstunden) das gesamte prüfungsrelevante Wissen. Langjährige Praxis- und Lehrerfahrung des Lehrgangsleiters bereichern den theoretischen Prüfungsstoff. Dieses Angebot ersetzt keine Ausbildung in einem psychotherapeutischen Verfahren! Weitere Informationen: 0561-1003-1685.

freie Plätze Atem ist Leben

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Sa., 22.4., 11.00 Uhr )

Ilse Middendorf erkannte das besondere Potential des Atems und brachte es mit ihrer Methode "Der Erfahrbare Atem" ans Licht. Lassen Sie sich auf das Abenteuer und Erlebnis des Atmens ein und erfahren Sie, dass atmen weit mehr ist als Sauerstoffaufnahme. Fein aufeinander abgestimmte Atem- und Bewegungssequenzen ermöglichen, dass Anspannungen ins Fließen kommen und zu tiefer, befreiter Atembewegung werden. Das "Geschehen lassen" des eigenen Atems ist einer der wichtigen Grundpfeiler dieser Atemlehre, die auch ein Weg der Selbsterkenntnis ist. "Atem ist eine führende Kraft in uns. Atem ist Urgrund und Rhythmus des Lebens. Atem ein Weg zum Sein." I. Middendorf.
Bitte bequeme Kleidung und wärmende Socken mitbringen.

fast ausgebucht Rückenstärkende Selbsthilfeübungen nach der Dorn Methode

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Sa., 22.4., 11.00 Uhr )

Die Dorn-Therapie ist eine angenehme und dynamische manuelle Therapie zur Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates. Ein bedeutender Teil dieser Therapie ist eine Reihe von Selbsthilfeübungen, die ermöglichen, verschobene Wirbel und Gelenke wieder zu richten und damit verbundene Beschwerden zu beheben. Die Körperhaltung und die Beweglichkeit der Gelenke werden normalisiert, eine mögliche Beinlängendifferenz kann ausgeglichen werden. In dieser Einführung werden entsprechende Übungen vorgestellt und geübt. Daneben erhalten Sie ergänzend Einblick in die Meridianlehre und Informationen über mögliche Zusammenhänge mit psychischen Problemen, die hinter Wirbel- und Gelenkverschiebungen stehen können. Bitte bequeme Kleidung und wärmende Socken mitbringen.

freie Plätze Alexander-Technik

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.22, ab Sa., 11.3., 10.00 Uhr )

Oft schenken wir der Art und Weise, wie wir mit uns umgehen, zu wenig Aufmerksamkeit. Die Qualität unseres "Körpergebrauchs" hat jedoch großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Tiefverwurzelte Gewohnheiten im Umgang mit uns selbst, die nicht unserer bewussten Kontrolle zugänglich sind, führen oft zu Beschwerden, wie z. B. Verspannungen, Rücken.-, Nacken-, Kopfschmerzen, Migräne, Stress, Gelenkversteifungen, Stimmproblemen und seelischen Disbalancen. Die Alexander-Technik ermöglicht, unsere Gewohnheiten zu erkennen und gegebenenfalls zu verändern. Mehr Bewusstheit, natürliche Aufrichtung, Leichtigkeit in der Bewegung und eine dadurch resultierende Gelassenheit sind spürbare Auswirkungen der AT. Grundlegende Informationen und ausgewählte praktische Übungen führen in die Wirkungsweise dieser Methode ein. Bitte 3-4 Taschenbücher zur Regulierung der Kopflage, wärmende Socken und bequeme Kleidung mitbringen.

auf Warteliste Einführung in die Selbsthypnose

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 25.3., 10.00 Uhr )

Der Begriff Hypnose bezeichnet einen natürlichen Bewusstseinszustand. Was uns jedoch nicht angeboren wurde, sind die notwendigen Methoden und Techniken, die Hypnose auch bewusst und eigenständig anzuwenden. Sie erhalten ein fundiertes Wissen über das Wesen der Hypnose und lernen außerdem unterschiedliche Techniken der Tranceinduktion und -ausleitung sowie der Autosuggestion kennen. Selbsthypnose ist kein Wundermittel und ersetzt keinesfalls eine Therapie oder ärztliche Behandlung, aber sie kann durch die Freisetzung unserer unbewussten Kräfte praktische Lebenshilfe im Alltag bieten. So kann sie z. B. zu einer vollkommenen Entspannung führen, die Konzentration steigern, bei der Bewältigung von Schlafstörungen, Ängsten, Schmerzen oder Süchten und vielem mehr helfen.
Bitte Schreibzeug, lockere Kleidung, eine Unterlage, eine Decke und ein Kissen mitbringen.

freie Plätze Über Heilhypnose erfahren - Heilhypnose selbst erleben

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 012, ab Sa., 22.4., 10.00 Uhr )

Das Unbewusste steuert 70% unseres Verhaltens. Die medizinische Heilhypnose - seit 1991 vom Bundesgesundheitsministerium anerkannt - arbeitet mit dieser unbewussten Ebene und löst Heilwirkungen bei seelischen und funktionellen Störungen, Sucht- und psychosomatischen Erkrankungen und Schmerzen aus. Während der Therapie weiß der Patient immer, was mit ihm geschieht, denn die neuen Hypnosetherapien beziehen auch die Verstandesebene mit in das Behandlungsgeschehen ein.
Sie lernen die wichtigsten Therapieformen der Hypnose, deren Anwendungsbereiche, Kontraindikationen, geschichtliche Zusammenhänge kennen und haben die Möglichkeit, selbst eine Heilhypnose zu erleben.
Bitte eine Decke, Kissen und Unterlage mitbringen.

auf Warteliste Wildkräuterspaziergang

(, , ab Do., 18.5., 18.00 Uhr )

Heilkräuter und essbare Wildpflanzen am Wegesrand erkennen lernen! Sie erfahren, welche Pflanze gegen Husten hilft, das Herz stärkt, die Verdauung reguliert oder als Pesto lecker schmeckt.
Treffpunkt: vor der Otto-Haeslerstr. 12, Nähe Straßenbahnhaltestelle Heinrich-Schütz-Allee.

freie Plätze Kräuterwanderung

(Fuldatal, Treffpunkt: Haus der Begegnung Teichstr. 8, ab Sa., 22.4., 10.00 Uhr )

Auf einer Wanderung suchen wir die Standorte ausgewählter Pflanzen auf. Dabei erleben und erfahren wir vieles über die Heilkräfte und Besonderheiten dieser Pflanzen.

auf Warteliste Kräuterwanderung

(Fuldatal, Treffpunkt: Haus der Begegnung Teichstr. 8, ab Sa., 24.6., 10.00 Uhr )

Auf einer Wanderung suchen wir die Standorte ausgewählter Pflanzen auf. Dabei erleben und erfahren wir vieles über die Heilkräfte und Besonderheiten dieser Pflanzen.

auf Warteliste Kräuterwelten

(Trendelburg, Wasserschloss, ab So., 9.7., 10.00 Uhr )

Wir erfahren Wissenswertes über die Kräuter auf unserer Wiese: Räuchern, Wirkung der Pflanzen, Standorte und Bestimmung der Kräuter. Dabei geht es darum, aufmerksam zu sein, genau hinzusehen, zu fühlen - um auch später die Kräuter genau bestimmen zu können. Gemeinsam machen wir ein Feuer und kochen mit unseren Kräutern. Eine Phantasiereise stimmt nach dem Essen auf eine Übung in und mit der Natur ein. Kleingruppe
Bitte einen Teller, Besteck und einen Becher mitbringen.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Juni 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Aktuell

freie Plätze Freies Malen
ab 03.07.2017, Kassel, Volkshochschule, Werkraum 1
freie Plätze English Refresher A1 in den Sommerferien
ab 03.07.2017, Kassel, Volkshochschule, Raum 405
freie Plätze Kreativ malen im Sommer
ab 01.07.2017, Fuldatal-Rothwesten, Atelier Ursula Porada
freie Plätze Goldschmieden
ab 03.07.2017, Kassel, Volkshochschule, Werkraum 2

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc