Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Seelische Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung

Seite 1 von 1

freie Plätze Freude am Leben

(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 22.4., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf Übungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden erhalten Sie Klarheit darüber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie übernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden möchten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen können. Es sind innere Widerstände, die einem das Gefühl geben, mit angezogener Handbremse durch`s Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bedürfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze Freude am Leben

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 6.5., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf Übungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden erhalten Sie Klarheit darüber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche
Gedanken- und Verhaltensmuster Sie übernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden möchten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen können. Es sind innere Widerstände, die einem das Gefühl geben, mit angezogener Handbremse durch`s Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bedürfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwer zu machen!"

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 23.4., 11.30 Uhr )

Wie wir uns am besten selber schaden können, weiß die Psychologie: Die Tücken der Kommunikation, nicht funktionierende Lösungen und ein falscher Blick auf uns und unser Leben sorgen mitunter für erhebliches Unwohlsein. Mit Hilfe z.B. humorvoller Fallbeispiele (Videos) werden Wege zu einer besseren Bewältigung des Alltags und zu größerer Lebenszufriedenheit gezeigt und reflektiert. Kenntnisse der Psychologie werden genutzt, um dem Leben immer wieder mit einem Lächeln begegnen zu können.

freie Plätze Hochsensibilität erkennen und damit leben

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 25.3., 10.00 Uhr )

Kennen Sie das auch? Sie hören nicht auf, sich Gedanken zu machen, das Abschalten fällt Ihnen schwer, und Sie fühlen sich hin und wieder ausgelaugt? Sie reagieren stark auf manche äußere Reize? Dann gehören Sie vielleicht auch zu den Menschen, die man als hochsensibel bezeichnet. In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Aspekte dieses Phänomens kennen. Informationen dazu und der Erfahrungsaustausch mit anderen vermitteln Ihnen neue Erkenntnisse über Ihre Hochsensibilität. Das kann Sie inspirieren, Ihre Haltung dazu neu zu bewerten und zu lernen, sich besser abzugrenzen.

freie Plätze "Jetzt ist es aber genug" - Gut und wirkungsvoll abgrenzen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 22.4., 10.00 Uhr )

Können Sie sich gut abgrenzen? Oder haben Sie oft das Gefühl anderen mehr zu geben, als Sie eigentlich möchten? Fällt es Ihnen schwer, Wünsche abzuschlagen und "Nein" zu sagen? Und "hadern" dann mit dem, was ist, und können nicht aufhören, sich Gedanken zu machen? All dies wird dadurch beeinflusst, wie gut Sie sich nach außen und innen abgrenzen können. In diesem Seminar geht es um die Voraussetzungen und die entscheidenden Faktoren von gelingendem Abgrenzen. Dazu gehört es, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu vertreten sowie die dazu ablaufenden Prozesse nach innen gut zu gestalten, um die eigenen Grenzen konkret achten zu können. Das Seminar gibt Denkanstöße und vermittelt neue Möglichkeiten, sich wirkungsvoll abzugrenzen. Eine problemorientierte Haltung wird explizit nicht verfolgt. Daher ist das Seminar nicht geeignet für Menschen, die ihre Themen mit einem therapeutischen Hintergrund verbinden.

freie Plätze Körpersprache und Kommunikation

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Fr., 24.3., 18.00 Uhr )

Körpersprache hat mehr Einfluss auf uns, als wir glauben. Meist unterschätzen wir ihre Wirkung, weil wir sie nicht bewusst wahrnehmen und einsetzen. Ähnlich wie die gesprochene Sprache kann man Körpersprache lernen, sie bewusst wahrnehmen und verstehen. Wenn das gelingt, haben wir mehr Einfluss auf unsere Körpersprache und können sie in der täglichen Kommunikation im Beruf und privat einsetzen. Am Anfang werden die Grundlagen vermittelt die klären, worum es geht, wenn von Körpersprache die Rede ist. Im großen praktischen Übungsteil lernen Sie, sich Ihrer eigenen Körpersprache bewusst zu werden und diese gezielt einzusetzen sowie das nonverbale Verhalten Ihres Gegenübers zu erkennen. Die Bereitschaft zur Offenheit, Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit sind wünschenswerte Voraussetzungen für dieses Seminar.

freie Plätze "Singles"

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab So., 26.3., 11.30 Uhr )

Ganz gleich, wie alt Du bist... Das Seminar bietet die Chance, auf amüsante Weise neue Menschen kennen zu lernen. Gemeinsam entwickeln wir Schritte zu einer heiteren Lebenskunst. Wir analysieren und klären, wie man das Eis zum anderen Menschen brechen kann und wie Beziehungen wirklich funktionieren können. Der Kurs hilft, neue Anregungen für das Leben zu finden, kommunikative Hemmungen abzubauen und nicht nur in Liebesdingen selbstbewusster und aktiv zu werden.

freie Plätze Kommunikation in Paarbeziehungen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 6.5., 9.00 Uhr )

Sich gegenseitig gut zu verstehen ist wesentliche Grundlage für eine glückliche und harmonische Beziehung. Die Qualität der Kommunikation bestimmt die Qualität der Beziehung. Dieser Workshop richtet sich sowohl an Paare und Einzelpersonen, die sich mit der Kommunikation in ihrer Beziehung auseinandersetzen wollen, um das Miteinander zu verbessern, als auch an Singles, die es beim nächsten Mal besser machen möchten. Es werden gezielt Ideen, Strategien und Techniken vermittelt, die hilfreich sind, um dauerhaft eine glückliche und harmonische Beziehung zu führen. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen bietet der Workshop Zeit und Raum, eigene Verhaltens- und Kommunikationsmuster zu reflektieren und Neues zu erproben.

freie Plätze Kompetenz in Konflikten

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 18.3., 10.00 Uhr )

Die meisten Menschen nehmen Konflikte mit anderen oft als negativ und unangenehm wahr.
Dabei sind sie etwas ganz alltägliches und treten in allen zwischenmenschlichen Beziehungen auf, sei es zwischen Freunden, in der Familie oder im beruflichen Umfeld. Mit einfachen aber wirkungsvollen Techniken lernen Sie neue Konflikt-Strategien kennen. Neben Kenntnissen in verschiedene Konfliktarten, lernen Sie Ihre individuellen Reaktionsmuster kennen. Diese Grundlagen helfen, Konfliktsituationen frühzeitig wahrzunehmen, zu verstehen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Diese neuen Verhaltensweisen ermöglichen, eine neue Qualität in Ihnen zwischenmenschlichen Beziehungen zu kultivieren.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Juni 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Aktuell

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Seelische Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung

Seite 1 von 1

freie Plätze Freude am Leben

(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 22.4., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf Übungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden erhalten Sie Klarheit darüber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie übernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden möchten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen können. Es sind innere Widerstände, die einem das Gefühl geben, mit angezogener Handbremse durch`s Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bedürfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze Freude am Leben

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 6.5., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf Übungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden erhalten Sie Klarheit darüber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche
Gedanken- und Verhaltensmuster Sie übernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden möchten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen können. Es sind innere Widerstände, die einem das Gefühl geben, mit angezogener Handbremse durch`s Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bedürfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwer zu machen!"

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 23.4., 11.30 Uhr )

Wie wir uns am besten selber schaden können, weiß die Psychologie: Die Tücken der Kommunikation, nicht funktionierende Lösungen und ein falscher Blick auf uns und unser Leben sorgen mitunter für erhebliches Unwohlsein. Mit Hilfe z.B. humorvoller Fallbeispiele (Videos) werden Wege zu einer besseren Bewältigung des Alltags und zu größerer Lebenszufriedenheit gezeigt und reflektiert. Kenntnisse der Psychologie werden genutzt, um dem Leben immer wieder mit einem Lächeln begegnen zu können.

freie Plätze Hochsensibilität erkennen und damit leben

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 25.3., 10.00 Uhr )

Kennen Sie das auch? Sie hören nicht auf, sich Gedanken zu machen, das Abschalten fällt Ihnen schwer, und Sie fühlen sich hin und wieder ausgelaugt? Sie reagieren stark auf manche äußere Reize? Dann gehören Sie vielleicht auch zu den Menschen, die man als hochsensibel bezeichnet. In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Aspekte dieses Phänomens kennen. Informationen dazu und der Erfahrungsaustausch mit anderen vermitteln Ihnen neue Erkenntnisse über Ihre Hochsensibilität. Das kann Sie inspirieren, Ihre Haltung dazu neu zu bewerten und zu lernen, sich besser abzugrenzen.

freie Plätze "Jetzt ist es aber genug" - Gut und wirkungsvoll abgrenzen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 22.4., 10.00 Uhr )

Können Sie sich gut abgrenzen? Oder haben Sie oft das Gefühl anderen mehr zu geben, als Sie eigentlich möchten? Fällt es Ihnen schwer, Wünsche abzuschlagen und "Nein" zu sagen? Und "hadern" dann mit dem, was ist, und können nicht aufhören, sich Gedanken zu machen? All dies wird dadurch beeinflusst, wie gut Sie sich nach außen und innen abgrenzen können. In diesem Seminar geht es um die Voraussetzungen und die entscheidenden Faktoren von gelingendem Abgrenzen. Dazu gehört es, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu vertreten sowie die dazu ablaufenden Prozesse nach innen gut zu gestalten, um die eigenen Grenzen konkret achten zu können. Das Seminar gibt Denkanstöße und vermittelt neue Möglichkeiten, sich wirkungsvoll abzugrenzen. Eine problemorientierte Haltung wird explizit nicht verfolgt. Daher ist das Seminar nicht geeignet für Menschen, die ihre Themen mit einem therapeutischen Hintergrund verbinden.

freie Plätze Körpersprache und Kommunikation

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Fr., 24.3., 18.00 Uhr )

Körpersprache hat mehr Einfluss auf uns, als wir glauben. Meist unterschätzen wir ihre Wirkung, weil wir sie nicht bewusst wahrnehmen und einsetzen. Ähnlich wie die gesprochene Sprache kann man Körpersprache lernen, sie bewusst wahrnehmen und verstehen. Wenn das gelingt, haben wir mehr Einfluss auf unsere Körpersprache und können sie in der täglichen Kommunikation im Beruf und privat einsetzen. Am Anfang werden die Grundlagen vermittelt die klären, worum es geht, wenn von Körpersprache die Rede ist. Im großen praktischen Übungsteil lernen Sie, sich Ihrer eigenen Körpersprache bewusst zu werden und diese gezielt einzusetzen sowie das nonverbale Verhalten Ihres Gegenübers zu erkennen. Die Bereitschaft zur Offenheit, Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit sind wünschenswerte Voraussetzungen für dieses Seminar.

freie Plätze "Singles"

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab So., 26.3., 11.30 Uhr )

Ganz gleich, wie alt Du bist... Das Seminar bietet die Chance, auf amüsante Weise neue Menschen kennen zu lernen. Gemeinsam entwickeln wir Schritte zu einer heiteren Lebenskunst. Wir analysieren und klären, wie man das Eis zum anderen Menschen brechen kann und wie Beziehungen wirklich funktionieren können. Der Kurs hilft, neue Anregungen für das Leben zu finden, kommunikative Hemmungen abzubauen und nicht nur in Liebesdingen selbstbewusster und aktiv zu werden.

freie Plätze Kommunikation in Paarbeziehungen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 6.5., 9.00 Uhr )

Sich gegenseitig gut zu verstehen ist wesentliche Grundlage für eine glückliche und harmonische Beziehung. Die Qualität der Kommunikation bestimmt die Qualität der Beziehung. Dieser Workshop richtet sich sowohl an Paare und Einzelpersonen, die sich mit der Kommunikation in ihrer Beziehung auseinandersetzen wollen, um das Miteinander zu verbessern, als auch an Singles, die es beim nächsten Mal besser machen möchten. Es werden gezielt Ideen, Strategien und Techniken vermittelt, die hilfreich sind, um dauerhaft eine glückliche und harmonische Beziehung zu führen. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen bietet der Workshop Zeit und Raum, eigene Verhaltens- und Kommunikationsmuster zu reflektieren und Neues zu erproben.

freie Plätze Kompetenz in Konflikten

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 18.3., 10.00 Uhr )

Die meisten Menschen nehmen Konflikte mit anderen oft als negativ und unangenehm wahr.
Dabei sind sie etwas ganz alltägliches und treten in allen zwischenmenschlichen Beziehungen auf, sei es zwischen Freunden, in der Familie oder im beruflichen Umfeld. Mit einfachen aber wirkungsvollen Techniken lernen Sie neue Konflikt-Strategien kennen. Neben Kenntnissen in verschiedene Konfliktarten, lernen Sie Ihre individuellen Reaktionsmuster kennen. Diese Grundlagen helfen, Konfliktsituationen frühzeitig wahrzunehmen, zu verstehen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Diese neuen Verhaltensweisen ermöglichen, eine neue Qualität in Ihnen zwischenmenschlichen Beziehungen zu kultivieren.

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Seelische Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung

Seite 1 von 1

freie Plätze Freude am Leben

(Lohfelden, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 22.4., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf Übungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden erhalten Sie Klarheit darüber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie übernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden möchten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen können. Es sind innere Widerstände, die einem das Gefühl geben, mit angezogener Handbremse durch`s Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bedürfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze Freude am Leben

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 6.5., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf Übungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden erhalten Sie Klarheit darüber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche
Gedanken- und Verhaltensmuster Sie übernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden möchten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen können. Es sind innere Widerstände, die einem das Gefühl geben, mit angezogener Handbremse durch`s Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bedürfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze "Wie man es mühelos schafft, sich das Leben schwer zu machen!"

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 23.4., 11.30 Uhr )

Wie wir uns am besten selber schaden können, weiß die Psychologie: Die Tücken der Kommunikation, nicht funktionierende Lösungen und ein falscher Blick auf uns und unser Leben sorgen mitunter für erhebliches Unwohlsein. Mit Hilfe z.B. humorvoller Fallbeispiele (Videos) werden Wege zu einer besseren Bewältigung des Alltags und zu größerer Lebenszufriedenheit gezeigt und reflektiert. Kenntnisse der Psychologie werden genutzt, um dem Leben immer wieder mit einem Lächeln begegnen zu können.

freie Plätze Hochsensibilität erkennen und damit leben

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 25.3., 10.00 Uhr )

Kennen Sie das auch? Sie hören nicht auf, sich Gedanken zu machen, das Abschalten fällt Ihnen schwer, und Sie fühlen sich hin und wieder ausgelaugt? Sie reagieren stark auf manche äußere Reize? Dann gehören Sie vielleicht auch zu den Menschen, die man als hochsensibel bezeichnet. In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Aspekte dieses Phänomens kennen. Informationen dazu und der Erfahrungsaustausch mit anderen vermitteln Ihnen neue Erkenntnisse über Ihre Hochsensibilität. Das kann Sie inspirieren, Ihre Haltung dazu neu zu bewerten und zu lernen, sich besser abzugrenzen.

freie Plätze "Jetzt ist es aber genug" - Gut und wirkungsvoll abgrenzen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 22.4., 10.00 Uhr )

Können Sie sich gut abgrenzen? Oder haben Sie oft das Gefühl anderen mehr zu geben, als Sie eigentlich möchten? Fällt es Ihnen schwer, Wünsche abzuschlagen und "Nein" zu sagen? Und "hadern" dann mit dem, was ist, und können nicht aufhören, sich Gedanken zu machen? All dies wird dadurch beeinflusst, wie gut Sie sich nach außen und innen abgrenzen können. In diesem Seminar geht es um die Voraussetzungen und die entscheidenden Faktoren von gelingendem Abgrenzen. Dazu gehört es, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu vertreten sowie die dazu ablaufenden Prozesse nach innen gut zu gestalten, um die eigenen Grenzen konkret achten zu können. Das Seminar gibt Denkanstöße und vermittelt neue Möglichkeiten, sich wirkungsvoll abzugrenzen. Eine problemorientierte Haltung wird explizit nicht verfolgt. Daher ist das Seminar nicht geeignet für Menschen, die ihre Themen mit einem therapeutischen Hintergrund verbinden.

freie Plätze Körpersprache und Kommunikation

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Fr., 24.3., 18.00 Uhr )

Körpersprache hat mehr Einfluss auf uns, als wir glauben. Meist unterschätzen wir ihre Wirkung, weil wir sie nicht bewusst wahrnehmen und einsetzen. Ähnlich wie die gesprochene Sprache kann man Körpersprache lernen, sie bewusst wahrnehmen und verstehen. Wenn das gelingt, haben wir mehr Einfluss auf unsere Körpersprache und können sie in der täglichen Kommunikation im Beruf und privat einsetzen. Am Anfang werden die Grundlagen vermittelt die klären, worum es geht, wenn von Körpersprache die Rede ist. Im großen praktischen Übungsteil lernen Sie, sich Ihrer eigenen Körpersprache bewusst zu werden und diese gezielt einzusetzen sowie das nonverbale Verhalten Ihres Gegenübers zu erkennen. Die Bereitschaft zur Offenheit, Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit sind wünschenswerte Voraussetzungen für dieses Seminar.

freie Plätze "Singles"

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 304, ab So., 26.3., 11.30 Uhr )

Ganz gleich, wie alt Du bist... Das Seminar bietet die Chance, auf amüsante Weise neue Menschen kennen zu lernen. Gemeinsam entwickeln wir Schritte zu einer heiteren Lebenskunst. Wir analysieren und klären, wie man das Eis zum anderen Menschen brechen kann und wie Beziehungen wirklich funktionieren können. Der Kurs hilft, neue Anregungen für das Leben zu finden, kommunikative Hemmungen abzubauen und nicht nur in Liebesdingen selbstbewusster und aktiv zu werden.

freie Plätze Kommunikation in Paarbeziehungen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 6.5., 9.00 Uhr )

Sich gegenseitig gut zu verstehen ist wesentliche Grundlage für eine glückliche und harmonische Beziehung. Die Qualität der Kommunikation bestimmt die Qualität der Beziehung. Dieser Workshop richtet sich sowohl an Paare und Einzelpersonen, die sich mit der Kommunikation in ihrer Beziehung auseinandersetzen wollen, um das Miteinander zu verbessern, als auch an Singles, die es beim nächsten Mal besser machen möchten. Es werden gezielt Ideen, Strategien und Techniken vermittelt, die hilfreich sind, um dauerhaft eine glückliche und harmonische Beziehung zu führen. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen bietet der Workshop Zeit und Raum, eigene Verhaltens- und Kommunikationsmuster zu reflektieren und Neues zu erproben.

freie Plätze Kompetenz in Konflikten

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Kleiner Saal, ab Sa., 18.3., 10.00 Uhr )

Die meisten Menschen nehmen Konflikte mit anderen oft als negativ und unangenehm wahr.
Dabei sind sie etwas ganz alltägliches und treten in allen zwischenmenschlichen Beziehungen auf, sei es zwischen Freunden, in der Familie oder im beruflichen Umfeld. Mit einfachen aber wirkungsvollen Techniken lernen Sie neue Konflikt-Strategien kennen. Neben Kenntnissen in verschiedene Konfliktarten, lernen Sie Ihre individuellen Reaktionsmuster kennen. Diese Grundlagen helfen, Konfliktsituationen frühzeitig wahrzunehmen, zu verstehen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Diese neuen Verhaltensweisen ermöglichen, eine neue Qualität in Ihnen zwischenmenschlichen Beziehungen zu kultivieren.

Seite 1 von 1

VHS
ich will deutsch lernen
telc