Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Seelische Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung

Seite 1 von 2

freie Plätze Selbstbewusst und selbstsicher

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Selbstbewusst und selbstsicher w√§ren wir alle gerne. Das gelingt uns aber nur, wenn wir uns diesem "Selbst" auch bewusst sind. Oft wagen wir es nicht, uns einander so zu zeigen, wie wir sind. Wir versuchen, einen "guten Eindruck" zu machen und so zu sein, wie wir glauben, dass andere es von uns erwarten, um geliebt und wertgesch√§tzt zu werden. √úber diesen Mechanismus, der uns selten bewusst ist, gehen wir uns leicht selbst verloren. Wer in dieser "Falle" steckt, kann schwerlich gute, gleichberechtigt freie Beziehungen aufbauen oder seine Positionen glaubhaft und √ľberzeugend vertreten.
Dieses Seminar l√§dt dazu ein, sich mit unterschiedlichen Methoden wie z.B. Achtsamkeits- und Wahrnehmungs√ľbungen oder der "Inneren Kind-Arbeit" dieser Problematik zu n√§hern und positive neue Wege zu sich selbst und anderen zu entwickeln. Sie entscheiden selbst, wie weit Sie "Ihr Visier √∂ffnen" wollen. Die Arbeitsweise ist getragen vom Respekt gegen√ľber den W√ľnschen und Grenzen der Teilnehmenden. Bitte bequeme Kleidung, eine Decke und Schreibzeug mitbringen.

freie Plätze Empowerment - Selbsterm√§chtigung

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 012, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Wir laden Sie dazu ein, Ihren "F√§higkeitenkoffer" zusammenzustellen, und unterst√ľtzen Sie darin, erste und weitere Schritte zu gehen, um diese Potentiale in Ihrem Leben zu realisieren.
Gearbeitet wird mit √úbungen aus dem NLP (Neuro-linguistischen Programmieren) und mit den Prinzipien der Huna-Lehre, der tradioniellen Religion der hawaiischen Ureinwohner. Am Ende des Workshops k√∂nnen Sie besser erkennen, welche Sch√§tze Sie in und bei sich tragen, wie Sie diese mehr zum Ausdruck bringen und wie Sie dadurch ein erf√ľllteres Lebensgef√ľhl entwickeln k√∂nnen.

freie Plätze Resilienz

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.14, ab Sa., 21.4., 10.00 Uhr )

Unter Resilienz wird die psychische und mentale Widerstandskraft bezeichnet, mit der es gelingt, schwierige Lebenssituationen, Lebenskrisen, Umbruchsituationen in Familie und Beruf oder auch bei Verlusten und R√ľckschl√§gen zu √ľberwinden und Ver√§nderungen annehmen zu k√∂nnen. Diese F√§higkeit erm√∂glicht es, gest√§rkt aus Krisen hervorzugehen, in schwierigen Situationen handlungsf√§hig zu bleiben, Herausforderungen und Stress kompetent zu meistern. Wichtig hierbei ist zu wissen, dass Resilienz gelernt und damit die F√ľhrung f√ľr das eigene Leben selbst in die Hand genommen werden kann. Dieses Seminar beleuchtet, wie Grundlagen von Resilienz entdeckt und vertieft, werden k√∂nnen.

freie Plätze Soziale Kompetenz im Alltag

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 17.3., 10.00 Uhr )

Ihre soziale Kompetenz unterst√ľtzt Sie dabei, tragf√§hige Beziehungen aufzubauen, aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. Sie arbeiten konstruktiv mit anderen zusammen und beziehen - wenn n√∂tig - selbstbewusst Position. Dabei verf√ľgen Sie √ľber das notwendige R√ľstzeug, um authentisch, sozial und kompetent aufzutreten. Sie st√§rken Ihre Selbstsicherheit und die F√§higkeit, im Gespr√§ch Sympathie zu gewinnen. Auch unangenehme Dinge k√∂nnen Sie selbstbewusst ansprechen und kl√§ren.

freie Plätze Vier Leben im Einklang (Work-Life-Balance)

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.14, ab Sa., 17.3., 10.00 Uhr )

Dauerhafte Zufriedenheit im Beruf gibt es kaum ohne ein erf√ľlltes Privatleben. Und ebenso selten gibt es Zufriedenheit im Privaten, ohne Erf√ľllung in der Arbeit. Work-Life-Balance ist ein Konzept, das f√ľr ein ausgewogenes Verh√§ltnis zwischen Arbeit, Familie, Freunden und sozialer Umwelt steht. Ziel dieses Seminars ist, die privaten W√ľnsche und Wertvorstellungen mit den Anforderungen, die die Arbeitswelt an die einzelne Pers√∂nlichkeit stellt, in ein ausgewogenes Verh√§ltnis zu bringen. Es geht also um die Frage: Wie erreiche ich eine Balance in vier allen Bereichen?
Dieses Seminar bietet einen ressourcenorientierten Ansatz, in dem der Mensch mit allen Anteilen seiner Pers√∂nlichkeit im Zentrum steht. Im ersten Schritt geht es daher um das Verst√§ndnis f√ľr die Zusammenh√§nge der einzelnen Lebensbereiche. Im zweiten Schritt um die Entwicklung individueller M√∂glichkeiten der Steuerung, um gut in Balance zu bleiben.

freie Plätze Freude am Leben - deine eigene Verantwortung?

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 14.4., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf √úbungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden, erhalten Sie Klarheit dar√ľber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie √ľbernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden m√∂chten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen k√∂nnen. Es sind innere Widerst√§nde, die einem das Gef√ľhl geben, mit angezogener Handbremse durch's Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bed√ľrfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze Freude am Leben - deine eigene Verantwortung?

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 014, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf √úbungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden erhalten Sie Klarheit dar√ľber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie √ľbernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden m√∂chten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen k√∂nnen. Es sind innere Widerst√§nde, die einem das Gef√ľhl geben, mit angezogener Handbremse durch`s Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bed√ľrfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze Wie man es m√ľhelos schafft, sich das Leben leichter zu machen!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 409, ab So., 6.5., 11.30 Uhr )

Wie wir uns am besten selber schaden k√∂nnen, wei√ü die Psychologie: Die T√ľcken der Kommunikation, nicht funktionierenden L√∂sungen und ein falscher Blick auf uns und unser Leben, sorgen mitunter f√ľr erhebliches Unwohlsein: Mit Hilfe humorvoller Fallbeispiele (auf Video) werden Wege zu einer besseren Bew√§ltigung des Alltags und zu gr√∂√üerer Lebenszufriedenheit vorgestellt und diskutieren. Einf√ľhrende Erkenntnisse zur Psychologie runden das Seminar ab und helfen, dem Leben (wieder) mit einem L√§cheln begegnen zu k√∂nnen.

freie Plätze Schmerz akzeptieren - Lebensqualit√§t entwickeln

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Di., 13.2., 16.30 Uhr )

Mit Schmerzen zu leben ist eine gro√üe Herausforderung. Alle Betroffenen wollen eigentlich nur das eine: Es m√∂ge aufh√∂ren. Der Schmerz m√∂ge verschwinden. Doch dieser verst√§ndliche Wunsch wird sich vermutlich nicht einfach erf√ľllen. Statt den Schmerz loswerden zu wollen, k√∂nnen wir uns ihm zuwenden und mit ihm lernen zu leben. Wir werden uns behutsam bewegen, meditieren, Atem√ľbungen kennenlernen, unsere Achtsamkeit fokussieren, die Selbstwahrnehmung sensibilisieren sowie Techniken der Visualisierungen ein√ľben. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die Werkzeuge f√ľr den Umgang mit chronischen Schmerzen kennenlernen m√∂chten. Es handelt sich nicht um ein therapeutisches Angebot.
Bringen Sie bitte warme und bequeme Kleidung, Socken sowie Stift+Notizheft mit.

freie Plätze Mut macht mobil

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 5.5., 10.00 Uhr )

Gehören Sie zu den Frauen,
- die schon seit l√§ngerer Zeit einen PKW-F√ľhrerschein besitzen, jedoch kaum oder gar nicht fahren?
- die sich √ľber mangelnde Mobilit√§t √§rgern?
- die den Mut haben, dieses zu ändern?
Wir bieten Ihnen
- Unterst√ľtzung mit √úbungen einer Ermutigungs-Trainerin
- eine Schnupperfahrt f√ľr jede Teilnehmerin mit einem Fahrschulauto.
In Kooperation mit den Fahrschulen Sellner aus Vellmar und Höft aus Wolfhagen.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

April 2015
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Aktuell

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Seelische Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung

Seite 1 von 2

freie Plätze Selbstbewusst und selbstsicher

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Selbstbewusst und selbstsicher w√§ren wir alle gerne. Das gelingt uns aber nur, wenn wir uns diesem "Selbst" auch bewusst sind. Oft wagen wir es nicht, uns einander so zu zeigen, wie wir sind. Wir versuchen, einen "guten Eindruck" zu machen und so zu sein, wie wir glauben, dass andere es von uns erwarten, um geliebt und wertgesch√§tzt zu werden. √úber diesen Mechanismus, der uns selten bewusst ist, gehen wir uns leicht selbst verloren. Wer in dieser "Falle" steckt, kann schwerlich gute, gleichberechtigt freie Beziehungen aufbauen oder seine Positionen glaubhaft und √ľberzeugend vertreten.
Dieses Seminar l√§dt dazu ein, sich mit unterschiedlichen Methoden wie z.B. Achtsamkeits- und Wahrnehmungs√ľbungen oder der "Inneren Kind-Arbeit" dieser Problematik zu n√§hern und positive neue Wege zu sich selbst und anderen zu entwickeln. Sie entscheiden selbst, wie weit Sie "Ihr Visier √∂ffnen" wollen. Die Arbeitsweise ist getragen vom Respekt gegen√ľber den W√ľnschen und Grenzen der Teilnehmenden. Bitte bequeme Kleidung, eine Decke und Schreibzeug mitbringen.

freie Plätze Empowerment - Selbsterm√§chtigung

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 012, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Wir laden Sie dazu ein, Ihren "F√§higkeitenkoffer" zusammenzustellen, und unterst√ľtzen Sie darin, erste und weitere Schritte zu gehen, um diese Potentiale in Ihrem Leben zu realisieren.
Gearbeitet wird mit √úbungen aus dem NLP (Neuro-linguistischen Programmieren) und mit den Prinzipien der Huna-Lehre, der tradioniellen Religion der hawaiischen Ureinwohner. Am Ende des Workshops k√∂nnen Sie besser erkennen, welche Sch√§tze Sie in und bei sich tragen, wie Sie diese mehr zum Ausdruck bringen und wie Sie dadurch ein erf√ľllteres Lebensgef√ľhl entwickeln k√∂nnen.

freie Plätze Resilienz

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.14, ab Sa., 21.4., 10.00 Uhr )

Unter Resilienz wird die psychische und mentale Widerstandskraft bezeichnet, mit der es gelingt, schwierige Lebenssituationen, Lebenskrisen, Umbruchsituationen in Familie und Beruf oder auch bei Verlusten und R√ľckschl√§gen zu √ľberwinden und Ver√§nderungen annehmen zu k√∂nnen. Diese F√§higkeit erm√∂glicht es, gest√§rkt aus Krisen hervorzugehen, in schwierigen Situationen handlungsf√§hig zu bleiben, Herausforderungen und Stress kompetent zu meistern. Wichtig hierbei ist zu wissen, dass Resilienz gelernt und damit die F√ľhrung f√ľr das eigene Leben selbst in die Hand genommen werden kann. Dieses Seminar beleuchtet, wie Grundlagen von Resilienz entdeckt und vertieft, werden k√∂nnen.

freie Plätze Soziale Kompetenz im Alltag

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 17.3., 10.00 Uhr )

Ihre soziale Kompetenz unterst√ľtzt Sie dabei, tragf√§hige Beziehungen aufzubauen, aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. Sie arbeiten konstruktiv mit anderen zusammen und beziehen - wenn n√∂tig - selbstbewusst Position. Dabei verf√ľgen Sie √ľber das notwendige R√ľstzeug, um authentisch, sozial und kompetent aufzutreten. Sie st√§rken Ihre Selbstsicherheit und die F√§higkeit, im Gespr√§ch Sympathie zu gewinnen. Auch unangenehme Dinge k√∂nnen Sie selbstbewusst ansprechen und kl√§ren.

freie Plätze Vier Leben im Einklang (Work-Life-Balance)

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.14, ab Sa., 17.3., 10.00 Uhr )

Dauerhafte Zufriedenheit im Beruf gibt es kaum ohne ein erf√ľlltes Privatleben. Und ebenso selten gibt es Zufriedenheit im Privaten, ohne Erf√ľllung in der Arbeit. Work-Life-Balance ist ein Konzept, das f√ľr ein ausgewogenes Verh√§ltnis zwischen Arbeit, Familie, Freunden und sozialer Umwelt steht. Ziel dieses Seminars ist, die privaten W√ľnsche und Wertvorstellungen mit den Anforderungen, die die Arbeitswelt an die einzelne Pers√∂nlichkeit stellt, in ein ausgewogenes Verh√§ltnis zu bringen. Es geht also um die Frage: Wie erreiche ich eine Balance in vier allen Bereichen?
Dieses Seminar bietet einen ressourcenorientierten Ansatz, in dem der Mensch mit allen Anteilen seiner Pers√∂nlichkeit im Zentrum steht. Im ersten Schritt geht es daher um das Verst√§ndnis f√ľr die Zusammenh√§nge der einzelnen Lebensbereiche. Im zweiten Schritt um die Entwicklung individueller M√∂glichkeiten der Steuerung, um gut in Balance zu bleiben.

freie Plätze Freude am Leben - deine eigene Verantwortung?

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 14.4., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf √úbungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden, erhalten Sie Klarheit dar√ľber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie √ľbernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden m√∂chten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen k√∂nnen. Es sind innere Widerst√§nde, die einem das Gef√ľhl geben, mit angezogener Handbremse durch's Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bed√ľrfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze Freude am Leben - deine eigene Verantwortung?

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 014, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf √úbungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden erhalten Sie Klarheit dar√ľber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie √ľbernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden m√∂chten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen k√∂nnen. Es sind innere Widerst√§nde, die einem das Gef√ľhl geben, mit angezogener Handbremse durch`s Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bed√ľrfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze Wie man es m√ľhelos schafft, sich das Leben leichter zu machen!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 409, ab So., 6.5., 11.30 Uhr )

Wie wir uns am besten selber schaden k√∂nnen, wei√ü die Psychologie: Die T√ľcken der Kommunikation, nicht funktionierenden L√∂sungen und ein falscher Blick auf uns und unser Leben, sorgen mitunter f√ľr erhebliches Unwohlsein: Mit Hilfe humorvoller Fallbeispiele (auf Video) werden Wege zu einer besseren Bew√§ltigung des Alltags und zu gr√∂√üerer Lebenszufriedenheit vorgestellt und diskutieren. Einf√ľhrende Erkenntnisse zur Psychologie runden das Seminar ab und helfen, dem Leben (wieder) mit einem L√§cheln begegnen zu k√∂nnen.

freie Plätze Schmerz akzeptieren - Lebensqualit√§t entwickeln

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Di., 13.2., 16.30 Uhr )

Mit Schmerzen zu leben ist eine gro√üe Herausforderung. Alle Betroffenen wollen eigentlich nur das eine: Es m√∂ge aufh√∂ren. Der Schmerz m√∂ge verschwinden. Doch dieser verst√§ndliche Wunsch wird sich vermutlich nicht einfach erf√ľllen. Statt den Schmerz loswerden zu wollen, k√∂nnen wir uns ihm zuwenden und mit ihm lernen zu leben. Wir werden uns behutsam bewegen, meditieren, Atem√ľbungen kennenlernen, unsere Achtsamkeit fokussieren, die Selbstwahrnehmung sensibilisieren sowie Techniken der Visualisierungen ein√ľben. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die Werkzeuge f√ľr den Umgang mit chronischen Schmerzen kennenlernen m√∂chten. Es handelt sich nicht um ein therapeutisches Angebot.
Bringen Sie bitte warme und bequeme Kleidung, Socken sowie Stift+Notizheft mit.

freie Plätze Mut macht mobil

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 5.5., 10.00 Uhr )

Gehören Sie zu den Frauen,
- die schon seit l√§ngerer Zeit einen PKW-F√ľhrerschein besitzen, jedoch kaum oder gar nicht fahren?
- die sich √ľber mangelnde Mobilit√§t √§rgern?
- die den Mut haben, dieses zu ändern?
Wir bieten Ihnen
- Unterst√ľtzung mit √úbungen einer Ermutigungs-Trainerin
- eine Schnupperfahrt f√ľr jede Teilnehmerin mit einem Fahrschulauto.
In Kooperation mit den Fahrschulen Sellner aus Vellmar und Höft aus Wolfhagen.

Seite 1 von 2

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Seelische Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung

Seite 1 von 2

freie Plätze Selbstbewusst und selbstsicher

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Selbstbewusst und selbstsicher w√§ren wir alle gerne. Das gelingt uns aber nur, wenn wir uns diesem "Selbst" auch bewusst sind. Oft wagen wir es nicht, uns einander so zu zeigen, wie wir sind. Wir versuchen, einen "guten Eindruck" zu machen und so zu sein, wie wir glauben, dass andere es von uns erwarten, um geliebt und wertgesch√§tzt zu werden. √úber diesen Mechanismus, der uns selten bewusst ist, gehen wir uns leicht selbst verloren. Wer in dieser "Falle" steckt, kann schwerlich gute, gleichberechtigt freie Beziehungen aufbauen oder seine Positionen glaubhaft und √ľberzeugend vertreten.
Dieses Seminar l√§dt dazu ein, sich mit unterschiedlichen Methoden wie z.B. Achtsamkeits- und Wahrnehmungs√ľbungen oder der "Inneren Kind-Arbeit" dieser Problematik zu n√§hern und positive neue Wege zu sich selbst und anderen zu entwickeln. Sie entscheiden selbst, wie weit Sie "Ihr Visier √∂ffnen" wollen. Die Arbeitsweise ist getragen vom Respekt gegen√ľber den W√ľnschen und Grenzen der Teilnehmenden. Bitte bequeme Kleidung, eine Decke und Schreibzeug mitbringen.

freie Plätze Empowerment - Selbsterm√§chtigung

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 012, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Wir laden Sie dazu ein, Ihren "F√§higkeitenkoffer" zusammenzustellen, und unterst√ľtzen Sie darin, erste und weitere Schritte zu gehen, um diese Potentiale in Ihrem Leben zu realisieren.
Gearbeitet wird mit √úbungen aus dem NLP (Neuro-linguistischen Programmieren) und mit den Prinzipien der Huna-Lehre, der tradioniellen Religion der hawaiischen Ureinwohner. Am Ende des Workshops k√∂nnen Sie besser erkennen, welche Sch√§tze Sie in und bei sich tragen, wie Sie diese mehr zum Ausdruck bringen und wie Sie dadurch ein erf√ľllteres Lebensgef√ľhl entwickeln k√∂nnen.

freie Plätze Resilienz

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.14, ab Sa., 21.4., 10.00 Uhr )

Unter Resilienz wird die psychische und mentale Widerstandskraft bezeichnet, mit der es gelingt, schwierige Lebenssituationen, Lebenskrisen, Umbruchsituationen in Familie und Beruf oder auch bei Verlusten und R√ľckschl√§gen zu √ľberwinden und Ver√§nderungen annehmen zu k√∂nnen. Diese F√§higkeit erm√∂glicht es, gest√§rkt aus Krisen hervorzugehen, in schwierigen Situationen handlungsf√§hig zu bleiben, Herausforderungen und Stress kompetent zu meistern. Wichtig hierbei ist zu wissen, dass Resilienz gelernt und damit die F√ľhrung f√ľr das eigene Leben selbst in die Hand genommen werden kann. Dieses Seminar beleuchtet, wie Grundlagen von Resilienz entdeckt und vertieft, werden k√∂nnen.

freie Plätze Soziale Kompetenz im Alltag

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 17.3., 10.00 Uhr )

Ihre soziale Kompetenz unterst√ľtzt Sie dabei, tragf√§hige Beziehungen aufzubauen, aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. Sie arbeiten konstruktiv mit anderen zusammen und beziehen - wenn n√∂tig - selbstbewusst Position. Dabei verf√ľgen Sie √ľber das notwendige R√ľstzeug, um authentisch, sozial und kompetent aufzutreten. Sie st√§rken Ihre Selbstsicherheit und die F√§higkeit, im Gespr√§ch Sympathie zu gewinnen. Auch unangenehme Dinge k√∂nnen Sie selbstbewusst ansprechen und kl√§ren.

freie Plätze Vier Leben im Einklang (Work-Life-Balance)

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.14, ab Sa., 17.3., 10.00 Uhr )

Dauerhafte Zufriedenheit im Beruf gibt es kaum ohne ein erf√ľlltes Privatleben. Und ebenso selten gibt es Zufriedenheit im Privaten, ohne Erf√ľllung in der Arbeit. Work-Life-Balance ist ein Konzept, das f√ľr ein ausgewogenes Verh√§ltnis zwischen Arbeit, Familie, Freunden und sozialer Umwelt steht. Ziel dieses Seminars ist, die privaten W√ľnsche und Wertvorstellungen mit den Anforderungen, die die Arbeitswelt an die einzelne Pers√∂nlichkeit stellt, in ein ausgewogenes Verh√§ltnis zu bringen. Es geht also um die Frage: Wie erreiche ich eine Balance in vier allen Bereichen?
Dieses Seminar bietet einen ressourcenorientierten Ansatz, in dem der Mensch mit allen Anteilen seiner Pers√∂nlichkeit im Zentrum steht. Im ersten Schritt geht es daher um das Verst√§ndnis f√ľr die Zusammenh√§nge der einzelnen Lebensbereiche. Im zweiten Schritt um die Entwicklung individueller M√∂glichkeiten der Steuerung, um gut in Balance zu bleiben.

freie Plätze Freude am Leben - deine eigene Verantwortung?

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 14.4., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf √úbungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden, erhalten Sie Klarheit dar√ľber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie √ľbernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden m√∂chten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen k√∂nnen. Es sind innere Widerst√§nde, die einem das Gef√ľhl geben, mit angezogener Handbremse durch's Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bed√ľrfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze Freude am Leben - deine eigene Verantwortung?

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 014, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Aufbauend auf √úbungen zur Tiefenentspannung, zur Visualisierung und weiteren Methoden erhalten Sie Klarheit dar√ľber, was Sie wirklich wollen. Sie erarbeiten, welche Gedanken- und Verhaltensmuster Sie √ľbernommen haben und von welchen Sie sich verabschieden m√∂chten; welche Blockaden Sie wirklich von Ihrem Weg abhalten und wie Sie diese loslassen k√∂nnen. Es sind innere Widerst√§nde, die einem das Gef√ľhl geben, mit angezogener Handbremse durch`s Leben zu gehen. Sie lernen, Ihre wirklichen Bed√ľrfnisse und Ziele zu formulieren, umzusetzen und mit neuer Energie wieder voran zu gehen.

freie Plätze Wie man es m√ľhelos schafft, sich das Leben leichter zu machen!

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 409, ab So., 6.5., 11.30 Uhr )

Wie wir uns am besten selber schaden k√∂nnen, wei√ü die Psychologie: Die T√ľcken der Kommunikation, nicht funktionierenden L√∂sungen und ein falscher Blick auf uns und unser Leben, sorgen mitunter f√ľr erhebliches Unwohlsein: Mit Hilfe humorvoller Fallbeispiele (auf Video) werden Wege zu einer besseren Bew√§ltigung des Alltags und zu gr√∂√üerer Lebenszufriedenheit vorgestellt und diskutieren. Einf√ľhrende Erkenntnisse zur Psychologie runden das Seminar ab und helfen, dem Leben (wieder) mit einem L√§cheln begegnen zu k√∂nnen.

freie Plätze Schmerz akzeptieren - Lebensqualit√§t entwickeln

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Di., 13.2., 16.30 Uhr )

Mit Schmerzen zu leben ist eine gro√üe Herausforderung. Alle Betroffenen wollen eigentlich nur das eine: Es m√∂ge aufh√∂ren. Der Schmerz m√∂ge verschwinden. Doch dieser verst√§ndliche Wunsch wird sich vermutlich nicht einfach erf√ľllen. Statt den Schmerz loswerden zu wollen, k√∂nnen wir uns ihm zuwenden und mit ihm lernen zu leben. Wir werden uns behutsam bewegen, meditieren, Atem√ľbungen kennenlernen, unsere Achtsamkeit fokussieren, die Selbstwahrnehmung sensibilisieren sowie Techniken der Visualisierungen ein√ľben. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die Werkzeuge f√ľr den Umgang mit chronischen Schmerzen kennenlernen m√∂chten. Es handelt sich nicht um ein therapeutisches Angebot.
Bringen Sie bitte warme und bequeme Kleidung, Socken sowie Stift+Notizheft mit.

freie Plätze Mut macht mobil

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab Sa., 5.5., 10.00 Uhr )

Gehören Sie zu den Frauen,
- die schon seit l√§ngerer Zeit einen PKW-F√ľhrerschein besitzen, jedoch kaum oder gar nicht fahren?
- die sich √ľber mangelnde Mobilit√§t √§rgern?
- die den Mut haben, dieses zu ändern?
Wir bieten Ihnen
- Unterst√ľtzung mit √úbungen einer Ermutigungs-Trainerin
- eine Schnupperfahrt f√ľr jede Teilnehmerin mit einem Fahrschulauto.
In Kooperation mit den Fahrschulen Sellner aus Vellmar und Höft aus Wolfhagen.

Seite 1 von 2

VHS
ich will deutsch lernen
telc