Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebšude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Wochenendseminare

Seite 1 von 4

freie Plätze Die Welt des Unsichtbaren

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Sa., 28.4., 11.00 Uhr )

Mit dem Einstieg in das Rentenalter ergibt sich f√ľr viele die Frage: Was nun?
Als Alternative zum Briefmarkensammeln oder Modellbau bietet sich die Arbeit mit einem Mikroskop als Hobby an.
Dieser Kurs richtet sich an Liebhaber der Natur, die gerne etwas mehr √ľber die Welt des Mikroskosmos wissen m√∂chten und ein Mikroskop ihr Eigen nennen oder eventuell eines erwerben wollen. Der Kurs ist f√ľr Neulinge und Wiedereinsteiger gedacht, um die Handhabung der Ger√§tschaften zu erlernen oder zu verbessern, sowie den Interessierten mit den zu entdeckenden Proben vertraut zu machen.
Eigene Geräte können mitgebracht werden, es sind jedoch ausreichend Kursgeräte vorhanden.
Maximale Teilnehmerzahl: 12

freie Plätze Improvisationstheater - "Kopf aus - Flow an"

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Saal, ab Sa., 5.5., 10.00 Uhr )

Improvisation funktioniert √ľber das "Kopf-Ausschalten". Eine schwierige Sache, sich nichts vorzunehmen, loszulassen und sich assoziativ treiben zu lassen. Doch gelangt man in diesen Zustand, so springen die Geschichten, Rollen und Atmosph√§ren nur so aus einem heraus. Dieser Kurs will ein Ausschaltknopf f√ľr den Kopf sein und Raum geben f√ľr ein wirkliches "Im-Moment-Sein". Durch aufeinander aufbauende Improvisationsspiele und √úbungen zur St√§rkung von Wahrnehmung, Spontanit√§t und Phantasie werden konkrete Improvisationsstrategien trainiert und in kleinen Szenen spielerisch umgesetzt. F√ľr alle, die einen Einstieg zum Impro-Theater suchen oder ihre Kenntnisse vertiefen wollen. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

freie Plätze Zeichnen und Farbe am Wochenende

(Kassel, B√ľrgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Fr., 8.6., 17.00 Uhr )

Gegenst√§ndliches Zeichnen ist eine intensive Sehschule. Perspektive und Proportionen dienen dazu, das Gesehene in die Fl√§che zu √ľbersetzen. Mittels der Schraffur werden Formen, R√§ume, Licht und Stofflichkeit erzeugt. Das Einbringen der Farben steigert das Seherlebnis. Der Bleistift, aber auch Kohle und Kreiden kommen zum Einsatz. Als Farbe benutzen wir Aquarellfarben.
Bitte mitbringen: Zeichenpapier, Bleistifte in verschiedenen Härtegraden, Knetradiergummi, Anspitzer, Aquarellfarben, etc.

freie Plätze Sehen und gesehen werden

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 402, ab Fr., 29.6., 17.00 Uhr )

Die Besucher des Schlosses sowie des Bergparks beobachten und skizzieren. Mit Skizzenblock und Zeichenstift die Menschen erfassen - einmal fl√ľchtiger ein anderes Mal pr√§ziser. Teile der Umgebung skizzieren. Mittels Zeichnung und/oder Aquarell die entstandenen Skizzen zu neuen Bildern weiter verarbeiten.
1.Tag: vorbereiten auf das Experiment
2.Tag: skizzieren vor Ort
3.Tag: verarbeiten der entstandenen Skizzen:
- zusammenstellen einzelner Zeichnungen zu neuen Szenen
- kolorieren einzelner Arbeiten
- einbringen individueller Ideen
Material: Skizzenblock oder Skizzenbuch mit Spirale (Gr√∂√üe bis ca. 30 x 40 cm), Aquarellblock (Gr√∂√üe ca. 30 x 40 cm, 250-300 g/m2, rau), Bleistifte (HB, 2B, 4B oder √§hnliche H√§rtegrade), Anspitzer, Bleistiftradiergummi, graues Knetradiergummi, Aquarellausr√ľstung, Hocker/Stuhl zum Arbeiten vor Ort
Vorkenntnisse im Zeichnen sind w√ľnschenswert.

fast ausgebucht Fotografie f√ľr junge M√§nner

(, , ab Sa., 14.4., 17.30 Uhr )

Eine kleine Gruppe junger Männer zieht aus, die Welt ins Bild zu fassen.
Von der Gro√üstadtarchitektur bis zum Portr√§t und der gestalteten Fotoszenerie. Am Freitag werden im Kasseler Kulturbahnhof Fotos der Bahnhofsarchitektur unter den Bedingungen k√ľnstlichen Lichtes gemacht. Am Samstag bleibt die kleine Gruppe im VHS-Haus und besch√§ftigt sich mit den Themen Portr√§t und gestalteten Fotoszenerien.
Dabei werden auch einfache Formen der Bildbearbeitung einbezogen. Der Tag wird abgeschlossen mit der gemeinsamen Auswertung der Bilder im VHS-Raum.
Bei Interesse schlie√üt sich gegebenenfalls auf Teilnehmerwunsch ein Seminar zur digitalen Bildbearbeitung an. Die Bilder k√∂nnten f√ľr die Erstellung eines Fotobuches Verwendung finden. Auch eine Ausstellung im vhs-Haus ist m√∂glich!

freie Plätze Photoshop - ganz einfach! NEU - Zusatzkurs

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 5.5., 10.00 Uhr )

Eine einfache Einf√ľhrung in die Photoshop-Welt der Bildbearbeitung: Die verschiedenen Werkzeuge werden vorgestellt, um damit die grundlegenden Arbeitsschritte f√ľr das Bearbeiten eigener Fotografien zu √ľben.
Der Schwerpunkt wird auf dem Grundverständnis des Funktionierens des Programmes Photoshop Elements liegen. Dazu werden Themen wie Retusche und das Arbeiten mit Ebenen angeschnitten.
Damit wird es jedem Teilnehmenden möglich sein, die eigenen Fotos digital zu bearbeiten.

freie Plätze Holz ist Kunst-Stoff

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 2, ab Fr., 8.6., 18.00 Uhr )

Nach eigenen Entw√ľrfen entstehen naturalistische und abstrakte Formen, Gesichter, Skulpturen. Inspirierend wirken dabei Art, Form und Gr√∂√üe der vorhandenen Stammst√ľcke. Durch den sinnlichen und theoretischen Umgang mit diesem dynamischen Material kann die Begeisterung f√ľr Holz und die Bildhauerei entdeckt werden. Sowohl die Handhabung mit Bildhauerwerkzeugen als auch Wissenswertes √ľber den Wert- und Werkstoff Holz werden anschaulich vermittelt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Werkzeuge und Material sind im Kurs vorhanden.

freie Plätze Metallskulpturen - N√ľtzliches und Skurriles

(Calden, Atelier Kordula Klose, Bahnhofstr. 34, ab Fr., 8.6., 11.00 Uhr )

Fundst√ľcke aus der Schrottkiste und Metallverarbeitung sind die Baumaterialien f√ľr frei gestaltete Skulpturen. Es wird geh√§mmert, ges√§gt, geschwei√üt oder gel√∂tet. Bei sch√∂nem Wetter auch im Freien. Bildhauerische und formale Fragestellungen wie Form, Proportion, Statik und Bewegung werden spielerisch umgesetzt. Ob fig√ľrlich oder abstrakt, ob als Kunst- oder Gebrauchsgegenstand (Rankger√ľste f√ľr Pflanzen, Windspiel im Garten) - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Material ist im Kurs erh√§ltlich.
Bitte mitbringen falls vorhanden: Schrott-Schätze zur Verarbeitung .

freie Plätze Goldschmieden

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 2, ab Sa., 28.4., 9.00 Uhr )

Wenn Sie glauben, Schmuck herstellen k√∂nnte Ihnen Spa√ü machen, ist dieser Kurs richtig. Geeignet f√ľr handwerklich talentfreie und mehr oder weniger blutige Anf√§nger/innen. Wir arbeiten in handwerklich gediegenen Techniken: Ringe, Ohrschmuck, Kettenanh√§nger u.v.m. Neben Kupfer und Messing gibt es Silber, edle H√∂lzer und Kunststoff zum Designen und Werkeln. Edelsteine zum Fassen bringt der Kursleiter mit.

Seite 1 von 4

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Aktuelles Programmheft

Hier k√∂nnen Sie k√∂nnen das Programmheft Fr√ľhjahr/Sommer 2018 als PDF-Datei herunterladen (ca. & MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchst√∂bern. 

Was beginnt heute?

Dezember 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Aktuell

Veranstaltung ohne Anmeldung Der Verfassungskampf und der Verlust der Eigenstaatlichkeit Kurhessens (1831-186
ab 26.04.2018, Kassel, Volkshochschule, Saal
freie Plätze Die Naumburger Stra√üenbahn
ab 28.04.2018, Naumburg (Saale), Straßenbahndepot
freie Plätze Partnermassage
ab 28.04.2018, Baunatal-Altenbauna, vhs-Haus Am Erlenbach, Saal
freie Plätze Die Welt des Unsichtbaren
ab 28.04.2018, Kassel, Volkshochschule, Raum 404

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc