Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Meditation

Seite 1 von 1

auf Warteliste Meditation

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Di., 14.2., 18.15 Uhr )

Meditation wird in der Weise geübt, wie sie aus östlichen und westlichen Kulturkreisen überliefert ist. Stille Meditation wechselt sich ab mit meditativer Bewegung und Gebärde, Entspannungs- und Imaginationsübungen. Alle Übungen, die durch Kurzvorträge zusätzlich erschlossen werden, können zu mehr Achtsamkeit und Klarheit führen, zum sensibleren Umgang mit Körper und Gefühlen. Der Alltag wird dadurch neu erfahren und gewinnt an Tiefe. Bitte Decke, Kissen und Socken mitbringen.

auf Warteliste Meditation

(Kassel, Jean-Paul-Schule, Württemberger Str. 18, Eurythmiesaal, ab Do., 16.2., 19.00 Uhr )

Meditation wird in der Weise geübt, wie sie aus östlichen und westlichen Kulturkreisen überliefert sind. Stille Meditation wechselt sich ab mit meditativer Bewegung und Gebärde, Entspannungs- und Imaginationsübungen. Alle Übungen, die durch Kurzvorträge zusätzlich erschlossen werden, können zu mehr Achtsamkeit und Klarheit führen, zum sensibleren Umgang mit Körper und Gefühlen. Der Alltag wird dadurch neu erfahren und gewinnt an Tiefe. Bitte Decke, Kissen und Socken mitbringen.

freie Plätze Meditative Besinnung im Kloster

(Hünfeld, St. Bonifatiuskloster, Klosterstr. 5, ab Fr., 10.3., 18.00 Uhr )

Fern von Ablenkungen üben wir im Bonifatiuskloster Hünfeld oder im ehem. Kloster der Serviam-Schwesternin Warburg-Germete täglich mehrmals die stille Sitzmeditation, die sich abwechselt mit Meditationen der Gebärde und der Bewegung, Entspannungsübungen, Imaginationen, Naturmeditation und Kurzvorträgen. Die Übungen können zu größerer Klarheit und Achtsamkeit sowie zu einem sensibleren Umgang mit dem eigenen Körper und den Gefühlen führen. Sie erleichtern den Zugang zu einer tieferen Ebene der Begegnung mit uns selbst und der uns umgebenden Welt. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, während der Kursdauer im Schweigen zu verweilen. Die Kurse sind für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung geeignet.

auf Warteliste Meditative Besinnung im Kloster

(Warburg-Germete, Kloster der Serviam-Schwestern, Zukunftswerkstatt Ökumene, Quellenstr. 8, ab Fr., 28.4., 17.30 Uhr )

Fern von Ablenkungen üben wir im Bonifatiuskloster Hünfeld oder im ehem. Kloster der Serviam-Schwesternin Warburg-Germete täglich mehrmals die stille Sitzmeditation, die sich abwechselt mit Meditationen der Gebärde und der Bewegung, Entspannungsübungen, Imaginationen, Naturmeditation und Kurzvorträgen. Die Übungen können zu größerer Klarheit und Achtsamkeit sowie zu einem sensibleren Umgang mit dem eigenen Körper und den Gefühlen führen. Sie erleichtern den Zugang zu einer tieferen Ebene der Begegnung mit uns selbst und der uns umgebenden Welt. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, während der Kursdauer im Schweigen zu verweilen. Die Kurse sind für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung geeignet.

auf Warteliste Meditative Besinnung im Kloster

(Hünfeld, St. Bonifatiuskloster, Klosterstr. 5, ab Fr., 9.6., 18.00 Uhr )

Fern von Ablenkungen üben wir im Bonifatiuskloster Hünfeld oder im ehem. Kloster der Serviam-Schwesternin Warburg-Germete täglich mehrmals die stille Sitzmeditation, die sich abwechselt mit Meditationen der Gebärde und der Bewegung, Entspannungsübungen, Imaginationen, Naturmeditation und Kurzvorträgen. Die Übungen können zu größerer Klarheit und Achtsamkeit sowie zu einem sensibleren Umgang mit dem eigenen Körper und den Gefühlen führen. Sie erleichtern den Zugang zu einer tieferen Ebene der Begegnung mit uns selbst und der uns umgebenden Welt. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, während der Kursdauer im Schweigen zu verweilen. Die Kurse sind für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung geeignet.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Juni 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Aktuell

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Meditation

Seite 1 von 1

auf Warteliste Meditation

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Di., 14.2., 18.15 Uhr )

Meditation wird in der Weise geübt, wie sie aus östlichen und westlichen Kulturkreisen überliefert ist. Stille Meditation wechselt sich ab mit meditativer Bewegung und Gebärde, Entspannungs- und Imaginationsübungen. Alle Übungen, die durch Kurzvorträge zusätzlich erschlossen werden, können zu mehr Achtsamkeit und Klarheit führen, zum sensibleren Umgang mit Körper und Gefühlen. Der Alltag wird dadurch neu erfahren und gewinnt an Tiefe. Bitte Decke, Kissen und Socken mitbringen.

auf Warteliste Meditation

(Kassel, Jean-Paul-Schule, Württemberger Str. 18, Eurythmiesaal, ab Do., 16.2., 19.00 Uhr )

Meditation wird in der Weise geübt, wie sie aus östlichen und westlichen Kulturkreisen überliefert sind. Stille Meditation wechselt sich ab mit meditativer Bewegung und Gebärde, Entspannungs- und Imaginationsübungen. Alle Übungen, die durch Kurzvorträge zusätzlich erschlossen werden, können zu mehr Achtsamkeit und Klarheit führen, zum sensibleren Umgang mit Körper und Gefühlen. Der Alltag wird dadurch neu erfahren und gewinnt an Tiefe. Bitte Decke, Kissen und Socken mitbringen.

freie Plätze Meditative Besinnung im Kloster

(Hünfeld, St. Bonifatiuskloster, Klosterstr. 5, ab Fr., 10.3., 18.00 Uhr )

Fern von Ablenkungen üben wir im Bonifatiuskloster Hünfeld oder im ehem. Kloster der Serviam-Schwesternin Warburg-Germete täglich mehrmals die stille Sitzmeditation, die sich abwechselt mit Meditationen der Gebärde und der Bewegung, Entspannungsübungen, Imaginationen, Naturmeditation und Kurzvorträgen. Die Übungen können zu größerer Klarheit und Achtsamkeit sowie zu einem sensibleren Umgang mit dem eigenen Körper und den Gefühlen führen. Sie erleichtern den Zugang zu einer tieferen Ebene der Begegnung mit uns selbst und der uns umgebenden Welt. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, während der Kursdauer im Schweigen zu verweilen. Die Kurse sind für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung geeignet.

auf Warteliste Meditative Besinnung im Kloster

(Warburg-Germete, Kloster der Serviam-Schwestern, Zukunftswerkstatt Ökumene, Quellenstr. 8, ab Fr., 28.4., 17.30 Uhr )

Fern von Ablenkungen üben wir im Bonifatiuskloster Hünfeld oder im ehem. Kloster der Serviam-Schwesternin Warburg-Germete täglich mehrmals die stille Sitzmeditation, die sich abwechselt mit Meditationen der Gebärde und der Bewegung, Entspannungsübungen, Imaginationen, Naturmeditation und Kurzvorträgen. Die Übungen können zu größerer Klarheit und Achtsamkeit sowie zu einem sensibleren Umgang mit dem eigenen Körper und den Gefühlen führen. Sie erleichtern den Zugang zu einer tieferen Ebene der Begegnung mit uns selbst und der uns umgebenden Welt. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, während der Kursdauer im Schweigen zu verweilen. Die Kurse sind für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung geeignet.

auf Warteliste Meditative Besinnung im Kloster

(Hünfeld, St. Bonifatiuskloster, Klosterstr. 5, ab Fr., 9.6., 18.00 Uhr )

Fern von Ablenkungen üben wir im Bonifatiuskloster Hünfeld oder im ehem. Kloster der Serviam-Schwesternin Warburg-Germete täglich mehrmals die stille Sitzmeditation, die sich abwechselt mit Meditationen der Gebärde und der Bewegung, Entspannungsübungen, Imaginationen, Naturmeditation und Kurzvorträgen. Die Übungen können zu größerer Klarheit und Achtsamkeit sowie zu einem sensibleren Umgang mit dem eigenen Körper und den Gefühlen führen. Sie erleichtern den Zugang zu einer tieferen Ebene der Begegnung mit uns selbst und der uns umgebenden Welt. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, während der Kursdauer im Schweigen zu verweilen. Die Kurse sind für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung geeignet.

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Meditation

Seite 1 von 1

auf Warteliste Meditation

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.26, ab Di., 14.2., 18.15 Uhr )

Meditation wird in der Weise geübt, wie sie aus östlichen und westlichen Kulturkreisen überliefert ist. Stille Meditation wechselt sich ab mit meditativer Bewegung und Gebärde, Entspannungs- und Imaginationsübungen. Alle Übungen, die durch Kurzvorträge zusätzlich erschlossen werden, können zu mehr Achtsamkeit und Klarheit führen, zum sensibleren Umgang mit Körper und Gefühlen. Der Alltag wird dadurch neu erfahren und gewinnt an Tiefe. Bitte Decke, Kissen und Socken mitbringen.

auf Warteliste Meditation

(Kassel, Jean-Paul-Schule, Württemberger Str. 18, Eurythmiesaal, ab Do., 16.2., 19.00 Uhr )

Meditation wird in der Weise geübt, wie sie aus östlichen und westlichen Kulturkreisen überliefert sind. Stille Meditation wechselt sich ab mit meditativer Bewegung und Gebärde, Entspannungs- und Imaginationsübungen. Alle Übungen, die durch Kurzvorträge zusätzlich erschlossen werden, können zu mehr Achtsamkeit und Klarheit führen, zum sensibleren Umgang mit Körper und Gefühlen. Der Alltag wird dadurch neu erfahren und gewinnt an Tiefe. Bitte Decke, Kissen und Socken mitbringen.

freie Plätze Meditative Besinnung im Kloster

(Hünfeld, St. Bonifatiuskloster, Klosterstr. 5, ab Fr., 10.3., 18.00 Uhr )

Fern von Ablenkungen üben wir im Bonifatiuskloster Hünfeld oder im ehem. Kloster der Serviam-Schwesternin Warburg-Germete täglich mehrmals die stille Sitzmeditation, die sich abwechselt mit Meditationen der Gebärde und der Bewegung, Entspannungsübungen, Imaginationen, Naturmeditation und Kurzvorträgen. Die Übungen können zu größerer Klarheit und Achtsamkeit sowie zu einem sensibleren Umgang mit dem eigenen Körper und den Gefühlen führen. Sie erleichtern den Zugang zu einer tieferen Ebene der Begegnung mit uns selbst und der uns umgebenden Welt. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, während der Kursdauer im Schweigen zu verweilen. Die Kurse sind für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung geeignet.

auf Warteliste Meditative Besinnung im Kloster

(Warburg-Germete, Kloster der Serviam-Schwestern, Zukunftswerkstatt Ökumene, Quellenstr. 8, ab Fr., 28.4., 17.30 Uhr )

Fern von Ablenkungen üben wir im Bonifatiuskloster Hünfeld oder im ehem. Kloster der Serviam-Schwesternin Warburg-Germete täglich mehrmals die stille Sitzmeditation, die sich abwechselt mit Meditationen der Gebärde und der Bewegung, Entspannungsübungen, Imaginationen, Naturmeditation und Kurzvorträgen. Die Übungen können zu größerer Klarheit und Achtsamkeit sowie zu einem sensibleren Umgang mit dem eigenen Körper und den Gefühlen führen. Sie erleichtern den Zugang zu einer tieferen Ebene der Begegnung mit uns selbst und der uns umgebenden Welt. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, während der Kursdauer im Schweigen zu verweilen. Die Kurse sind für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung geeignet.

auf Warteliste Meditative Besinnung im Kloster

(Hünfeld, St. Bonifatiuskloster, Klosterstr. 5, ab Fr., 9.6., 18.00 Uhr )

Fern von Ablenkungen üben wir im Bonifatiuskloster Hünfeld oder im ehem. Kloster der Serviam-Schwesternin Warburg-Germete täglich mehrmals die stille Sitzmeditation, die sich abwechselt mit Meditationen der Gebärde und der Bewegung, Entspannungsübungen, Imaginationen, Naturmeditation und Kurzvorträgen. Die Übungen können zu größerer Klarheit und Achtsamkeit sowie zu einem sensibleren Umgang mit dem eigenen Körper und den Gefühlen führen. Sie erleichtern den Zugang zu einer tieferen Ebene der Begegnung mit uns selbst und der uns umgebenden Welt. Es wird die Bereitschaft vorausgesetzt, während der Kursdauer im Schweigen zu verweilen. Die Kurse sind für Teilnehmende mit und ohne Meditationserfahrung geeignet.

Seite 1 von 1

VHS
ich will deutsch lernen
telc