Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebude einer Volkshochschule

Seite 1 von 1

freie Plätze Die Breuss-Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 6.5., 10.00 Uhr )

In diesem Seminar werden die Grundlagen der Wirbelsäulen-Massagetechnik nach ihrem Begründer, Rudolf Breuss, vorgestellt. Es ist eine feine, energetisch- vitalisierende Rückenmassage, bei der die Wirbelsäule mit Hilfe von Johanniskrautöl gestreckt wird. Dadurch bekommen die Bandscheiben mehr Raum und die gestaute Energie kommt wieder in Fluss. Laut Breuss nehmen die Bandscheiben das Öl "wie ein Schwamm" auf, wodurch Rückenbeschwerden gelindert oder behoben werden können. Diese Massage wird paarweise, gegenseitig praktiziert und bedarf keiner Vorkenntnisse. Achtung: Die Anmeldung ist nur zu zweit möglich!
Bitte mitbringen: 2 Decken, 2 Badehandtücher, 1 Bettlaken, 1 kleines Kissen, 3 mittlere Handtücher. Wenn vorhanden: mobile Massageliege, 1 Nackenkissen, 1 Fußrolle.

freie Plätze Ayurvedische Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 11.3., 10.00 Uhr )

Die ayurvedische Massage ist eine entspannende und zugleich energetisierende Tiefengewebemassage, die den ganzen Körper umfasst. Muskelverspannungen können gelöst werden, der Energiefluss wird aktiviert und die Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule wird verbessert. Öle und Pulver zur Reinigung und Entschlackung unterstützen die Massage. Sie erhalten einen guten Einblick in die Grundlagen dieser Technik in Bezug auf Rücken, Beine und Füße. Das Seminar bietet Ihnen Entspannung und Genuss pur.

freie Plätze Fuß- und Handreflexzonen-Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Die Reflexzonen-Massage hat eine lange Geschichte und seine Wurzeln in der Volksheilkunde vieler alter Kulturen. Die Füße und Hände bilden, in Zonen unterteilt, unseren Körper und die Organe ab. Diese Massage ist eine natürliche Behandlung. Durch Druck auf spezifische Zonen und Körperpunkte können die Selbstheilungskräfte aktiviert, reduziert Stress und das allgemeine Wohlbefinden gefördert werden. Sie erlernen Selbst- und Paarmassage ausgewählter Reflexzonen und -punkte. So entsteht ein wohltuender Wechsel von Lernen und Entspannen.
Bitte bequeme Kleidung, Massageöl, Handtuch, Decke, Laken, warme Socken und ein kleines Kissen mitbringen.

freie Plätze Thai-Yoga-Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab So., 15.4., 10.00 Uhr )

Die Thai-Yoga-Massage besteht aus einer Kombination von Druckpunktmassage und dem Yoga entnommenen passiven Streckpositionen, Dehnungen und Gelenkmobilisationen. Es wird mit Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen gearbeitet. Basis sind zehn Energie-Leitbahnen, die Sen-Linien, welche ihren Ursprung in der ayurvedischen Philosophie haben. Die Massage wird am Boden, auf einer Matte in bequemer Kleidung, praktiziert. Die traditionelle Thai-Yoga-Massage zeichnet sich als Körperarbeit insbesondere dadurch aus, dass sie den Körper sanft dehnt und öffnet. Bitte bequeme Kleidung, ein Laken und eine Decke mitbringen.

freie Plätze Kopf-, Gesichts- und Handmassage

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Raum 13, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Diese energetische Kopf- und Gesichtsmassage wird mit Akupressurpunkten, Reflexzonen und ayurvedischen Massagepunkten ausgeführt und wirkt sehr entspannend. Sie hilft gezielt gegen Stress, Kopfschmerzen, Ermüdung, Erschöpfungszustände und Verspannungen. Dabei wird durch die Stimulierung bestimmter Massagepunkte am Hinterkopf und im Gesicht den Körperzellen wieder positive Energie zugeführt. Bei der Handmassage werden unter anderem die Reflexzonen der Hände stimuliert, was eine entspannende Wirkung auf den gesamten Körper sowie auf den Geist hat. Genau wie alle anderen Massagen steigert die Handmassage das Wohlbefinden und regt die Durchblutung des Körpers an. Die Teilnehmenden lernen und praktizieren miteinander. Bitte bequeme Kleidung, Massageöl, Handtuch, Decke, Laken, wärmende Socken und ein kleines Kissen mitbringen.

freie Plätze Entspannende Rücken- Nacken- Schultermassage

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Raum 13, ab Sa., 5.5., 10.00 Uhr )

Mit leicht erlernbaren und gezielt eingesetzten Massagegriffen werden die Rückenmuskulatur und das Bindegewebe gelockert. Blockaden können sich lösen, die Durchblutung wird angeregt und unser Stoffwechsel und Lymphfluss positiv beeinflusst. Speziell wird auf die Problemzonen der Rückenmuskulatur eingegangen, indem Sie die tief liegenden Verspannungen, Verklebungen und Verhärtungen in der Muskulatur erfühlen und mit gezielten Massagegriffen lernen zu lösen. Die Teilnehmenden lernen und praktizieren miteinander. Bitte Handtuch, evtl. Knierolle, dicke Socken, Massageöl und etwas zum Schreiben mitbringen.

freie Plätze Partnermassage mit Aromaölen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 15.4., 10.00 Uhr )

Die Verbindung von wohltuender Massage und ätherischen Ölen aus Blüten, Wurzeln oder der ganzen Pflanze ist ein Geschenk für Körper, Seele und Geist. Auf Grundlage von leicht zu erlernenden Streichungen und Massagegriffen sowie dem Duft und der Wirkung der Öle hilft die Massage, Stress und Verspannungen abzubauen. Im Vordergrund stehen Rücken-, Nacken- und eine wohltuende Beinmassage. Sie erfahren, welche Öl-Mischungen besonders geeignet sind, und mit wenigen Tropfen der Essenzen wird ein Massageöl hergestellt. Achtung: Die Anmeldung ist nur zu zweit möglich!

freie Plätze Partnermassage

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Mit einfachen Massagegriffen, mit Konzentration auf den Partner, mit dem Gespür der eigenen Intuition und mit Zeit füreinander wirken Sie dem Alltagsstress entgegen, sorgen für Entspannung und tun sich und dem Anderen etwas Gutes. Das Wohlbefinden wird gesteigert und Ihre Selbstheilungskräfte werden angeregt. Bitte zu zweit anmelden und bequeme Kleidung, eine Decke, eine Unterlage/Isomatte, dicke Socken, ein Handtuch und Massageöl mitbringen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Januar 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Aktuell

Seite 1 von 1

freie Plätze Die Breuss-Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 6.5., 10.00 Uhr )

In diesem Seminar werden die Grundlagen der Wirbelsäulen-Massagetechnik nach ihrem Begründer, Rudolf Breuss, vorgestellt. Es ist eine feine, energetisch- vitalisierende Rückenmassage, bei der die Wirbelsäule mit Hilfe von Johanniskrautöl gestreckt wird. Dadurch bekommen die Bandscheiben mehr Raum und die gestaute Energie kommt wieder in Fluss. Laut Breuss nehmen die Bandscheiben das Öl "wie ein Schwamm" auf, wodurch Rückenbeschwerden gelindert oder behoben werden können. Diese Massage wird paarweise, gegenseitig praktiziert und bedarf keiner Vorkenntnisse. Achtung: Die Anmeldung ist nur zu zweit möglich!
Bitte mitbringen: 2 Decken, 2 Badehandtücher, 1 Bettlaken, 1 kleines Kissen, 3 mittlere Handtücher. Wenn vorhanden: mobile Massageliege, 1 Nackenkissen, 1 Fußrolle.

freie Plätze Ayurvedische Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 11.3., 10.00 Uhr )

Die ayurvedische Massage ist eine entspannende und zugleich energetisierende Tiefengewebemassage, die den ganzen Körper umfasst. Muskelverspannungen können gelöst werden, der Energiefluss wird aktiviert und die Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule wird verbessert. Öle und Pulver zur Reinigung und Entschlackung unterstützen die Massage. Sie erhalten einen guten Einblick in die Grundlagen dieser Technik in Bezug auf Rücken, Beine und Füße. Das Seminar bietet Ihnen Entspannung und Genuss pur.

freie Plätze Fuß- und Handreflexzonen-Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Die Reflexzonen-Massage hat eine lange Geschichte und seine Wurzeln in der Volksheilkunde vieler alter Kulturen. Die Füße und Hände bilden, in Zonen unterteilt, unseren Körper und die Organe ab. Diese Massage ist eine natürliche Behandlung. Durch Druck auf spezifische Zonen und Körperpunkte können die Selbstheilungskräfte aktiviert, reduziert Stress und das allgemeine Wohlbefinden gefördert werden. Sie erlernen Selbst- und Paarmassage ausgewählter Reflexzonen und -punkte. So entsteht ein wohltuender Wechsel von Lernen und Entspannen.
Bitte bequeme Kleidung, Massageöl, Handtuch, Decke, Laken, warme Socken und ein kleines Kissen mitbringen.

freie Plätze Thai-Yoga-Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab So., 15.4., 10.00 Uhr )

Die Thai-Yoga-Massage besteht aus einer Kombination von Druckpunktmassage und dem Yoga entnommenen passiven Streckpositionen, Dehnungen und Gelenkmobilisationen. Es wird mit Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen gearbeitet. Basis sind zehn Energie-Leitbahnen, die Sen-Linien, welche ihren Ursprung in der ayurvedischen Philosophie haben. Die Massage wird am Boden, auf einer Matte in bequemer Kleidung, praktiziert. Die traditionelle Thai-Yoga-Massage zeichnet sich als Körperarbeit insbesondere dadurch aus, dass sie den Körper sanft dehnt und öffnet. Bitte bequeme Kleidung, ein Laken und eine Decke mitbringen.

freie Plätze Kopf-, Gesichts- und Handmassage

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Raum 13, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Diese energetische Kopf- und Gesichtsmassage wird mit Akupressurpunkten, Reflexzonen und ayurvedischen Massagepunkten ausgeführt und wirkt sehr entspannend. Sie hilft gezielt gegen Stress, Kopfschmerzen, Ermüdung, Erschöpfungszustände und Verspannungen. Dabei wird durch die Stimulierung bestimmter Massagepunkte am Hinterkopf und im Gesicht den Körperzellen wieder positive Energie zugeführt. Bei der Handmassage werden unter anderem die Reflexzonen der Hände stimuliert, was eine entspannende Wirkung auf den gesamten Körper sowie auf den Geist hat. Genau wie alle anderen Massagen steigert die Handmassage das Wohlbefinden und regt die Durchblutung des Körpers an. Die Teilnehmenden lernen und praktizieren miteinander. Bitte bequeme Kleidung, Massageöl, Handtuch, Decke, Laken, wärmende Socken und ein kleines Kissen mitbringen.

freie Plätze Entspannende Rücken- Nacken- Schultermassage

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Raum 13, ab Sa., 5.5., 10.00 Uhr )

Mit leicht erlernbaren und gezielt eingesetzten Massagegriffen werden die Rückenmuskulatur und das Bindegewebe gelockert. Blockaden können sich lösen, die Durchblutung wird angeregt und unser Stoffwechsel und Lymphfluss positiv beeinflusst. Speziell wird auf die Problemzonen der Rückenmuskulatur eingegangen, indem Sie die tief liegenden Verspannungen, Verklebungen und Verhärtungen in der Muskulatur erfühlen und mit gezielten Massagegriffen lernen zu lösen. Die Teilnehmenden lernen und praktizieren miteinander. Bitte Handtuch, evtl. Knierolle, dicke Socken, Massageöl und etwas zum Schreiben mitbringen.

freie Plätze Partnermassage mit Aromaölen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 15.4., 10.00 Uhr )

Die Verbindung von wohltuender Massage und ätherischen Ölen aus Blüten, Wurzeln oder der ganzen Pflanze ist ein Geschenk für Körper, Seele und Geist. Auf Grundlage von leicht zu erlernenden Streichungen und Massagegriffen sowie dem Duft und der Wirkung der Öle hilft die Massage, Stress und Verspannungen abzubauen. Im Vordergrund stehen Rücken-, Nacken- und eine wohltuende Beinmassage. Sie erfahren, welche Öl-Mischungen besonders geeignet sind, und mit wenigen Tropfen der Essenzen wird ein Massageöl hergestellt. Achtung: Die Anmeldung ist nur zu zweit möglich!

freie Plätze Partnermassage

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Mit einfachen Massagegriffen, mit Konzentration auf den Partner, mit dem Gespür der eigenen Intuition und mit Zeit füreinander wirken Sie dem Alltagsstress entgegen, sorgen für Entspannung und tun sich und dem Anderen etwas Gutes. Das Wohlbefinden wird gesteigert und Ihre Selbstheilungskräfte werden angeregt. Bitte zu zweit anmelden und bequeme Kleidung, eine Decke, eine Unterlage/Isomatte, dicke Socken, ein Handtuch und Massageöl mitbringen.

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Seite 1 von 1

freie Plätze Die Breuss-Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 6.5., 10.00 Uhr )

In diesem Seminar werden die Grundlagen der Wirbelsäulen-Massagetechnik nach ihrem Begründer, Rudolf Breuss, vorgestellt. Es ist eine feine, energetisch- vitalisierende Rückenmassage, bei der die Wirbelsäule mit Hilfe von Johanniskrautöl gestreckt wird. Dadurch bekommen die Bandscheiben mehr Raum und die gestaute Energie kommt wieder in Fluss. Laut Breuss nehmen die Bandscheiben das Öl "wie ein Schwamm" auf, wodurch Rückenbeschwerden gelindert oder behoben werden können. Diese Massage wird paarweise, gegenseitig praktiziert und bedarf keiner Vorkenntnisse. Achtung: Die Anmeldung ist nur zu zweit möglich!
Bitte mitbringen: 2 Decken, 2 Badehandtücher, 1 Bettlaken, 1 kleines Kissen, 3 mittlere Handtücher. Wenn vorhanden: mobile Massageliege, 1 Nackenkissen, 1 Fußrolle.

freie Plätze Ayurvedische Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 11.3., 10.00 Uhr )

Die ayurvedische Massage ist eine entspannende und zugleich energetisierende Tiefengewebemassage, die den ganzen Körper umfasst. Muskelverspannungen können gelöst werden, der Energiefluss wird aktiviert und die Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule wird verbessert. Öle und Pulver zur Reinigung und Entschlackung unterstützen die Massage. Sie erhalten einen guten Einblick in die Grundlagen dieser Technik in Bezug auf Rücken, Beine und Füße. Das Seminar bietet Ihnen Entspannung und Genuss pur.

freie Plätze Fuß- und Handreflexzonen-Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Die Reflexzonen-Massage hat eine lange Geschichte und seine Wurzeln in der Volksheilkunde vieler alter Kulturen. Die Füße und Hände bilden, in Zonen unterteilt, unseren Körper und die Organe ab. Diese Massage ist eine natürliche Behandlung. Durch Druck auf spezifische Zonen und Körperpunkte können die Selbstheilungskräfte aktiviert, reduziert Stress und das allgemeine Wohlbefinden gefördert werden. Sie erlernen Selbst- und Paarmassage ausgewählter Reflexzonen und -punkte. So entsteht ein wohltuender Wechsel von Lernen und Entspannen.
Bitte bequeme Kleidung, Massageöl, Handtuch, Decke, Laken, warme Socken und ein kleines Kissen mitbringen.

freie Plätze Thai-Yoga-Massage

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.24, ab So., 15.4., 10.00 Uhr )

Die Thai-Yoga-Massage besteht aus einer Kombination von Druckpunktmassage und dem Yoga entnommenen passiven Streckpositionen, Dehnungen und Gelenkmobilisationen. Es wird mit Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen gearbeitet. Basis sind zehn Energie-Leitbahnen, die Sen-Linien, welche ihren Ursprung in der ayurvedischen Philosophie haben. Die Massage wird am Boden, auf einer Matte in bequemer Kleidung, praktiziert. Die traditionelle Thai-Yoga-Massage zeichnet sich als Körperarbeit insbesondere dadurch aus, dass sie den Körper sanft dehnt und öffnet. Bitte bequeme Kleidung, ein Laken und eine Decke mitbringen.

freie Plätze Kopf-, Gesichts- und Handmassage

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Raum 13, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Diese energetische Kopf- und Gesichtsmassage wird mit Akupressurpunkten, Reflexzonen und ayurvedischen Massagepunkten ausgeführt und wirkt sehr entspannend. Sie hilft gezielt gegen Stress, Kopfschmerzen, Ermüdung, Erschöpfungszustände und Verspannungen. Dabei wird durch die Stimulierung bestimmter Massagepunkte am Hinterkopf und im Gesicht den Körperzellen wieder positive Energie zugeführt. Bei der Handmassage werden unter anderem die Reflexzonen der Hände stimuliert, was eine entspannende Wirkung auf den gesamten Körper sowie auf den Geist hat. Genau wie alle anderen Massagen steigert die Handmassage das Wohlbefinden und regt die Durchblutung des Körpers an. Die Teilnehmenden lernen und praktizieren miteinander. Bitte bequeme Kleidung, Massageöl, Handtuch, Decke, Laken, wärmende Socken und ein kleines Kissen mitbringen.

freie Plätze Entspannende Rücken- Nacken- Schultermassage

(Kassel, Olof-Palme-Haus, Eugen-Richter-Str. 111, Raum 13, ab Sa., 5.5., 10.00 Uhr )

Mit leicht erlernbaren und gezielt eingesetzten Massagegriffen werden die Rückenmuskulatur und das Bindegewebe gelockert. Blockaden können sich lösen, die Durchblutung wird angeregt und unser Stoffwechsel und Lymphfluss positiv beeinflusst. Speziell wird auf die Problemzonen der Rückenmuskulatur eingegangen, indem Sie die tief liegenden Verspannungen, Verklebungen und Verhärtungen in der Muskulatur erfühlen und mit gezielten Massagegriffen lernen zu lösen. Die Teilnehmenden lernen und praktizieren miteinander. Bitte Handtuch, evtl. Knierolle, dicke Socken, Massageöl und etwas zum Schreiben mitbringen.

freie Plätze Partnermassage mit Aromaölen

(Kassel, Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19, Raum H.12, ab So., 15.4., 10.00 Uhr )

Die Verbindung von wohltuender Massage und ätherischen Ölen aus Blüten, Wurzeln oder der ganzen Pflanze ist ein Geschenk für Körper, Seele und Geist. Auf Grundlage von leicht zu erlernenden Streichungen und Massagegriffen sowie dem Duft und der Wirkung der Öle hilft die Massage, Stress und Verspannungen abzubauen. Im Vordergrund stehen Rücken-, Nacken- und eine wohltuende Beinmassage. Sie erfahren, welche Öl-Mischungen besonders geeignet sind, und mit wenigen Tropfen der Essenzen wird ein Massageöl hergestellt. Achtung: Die Anmeldung ist nur zu zweit möglich!

freie Plätze Partnermassage

(Baunatal, vhs-Haus, Am Erlenbach 5, ab Sa., 28.4., 10.00 Uhr )

Mit einfachen Massagegriffen, mit Konzentration auf den Partner, mit dem Gespür der eigenen Intuition und mit Zeit füreinander wirken Sie dem Alltagsstress entgegen, sorgen für Entspannung und tun sich und dem Anderen etwas Gutes. Das Wohlbefinden wird gesteigert und Ihre Selbstheilungskräfte werden angeregt. Bitte zu zweit anmelden und bequeme Kleidung, eine Decke, eine Unterlage/Isomatte, dicke Socken, ein Handtuch und Massageöl mitbringen.

Seite 1 von 1

VHS
ich will deutsch lernen
telc