Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Künstlerische Techniken >> Zeichnen und Malen >> Zeichentechniken

Seite 1 von 2

fast ausgebucht Mappenvorbereitungs-Kurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 402, ab Do., 15.2., 17.45 Uhr )

Wenn Sie ein Studium an einer Kunsthochschule oder an einer künstlerisch ausgerichteten Fach(hoch)schule absolvieren möchten, vor allem in den Bereichen Illustration / Graphic Design / Visuelle Kommunikation o.ä., empfiehlt sich dieser Kurs.
Wir erörtern, was Sie bei der Prüfungsvorbereitung berücksichtigen sollten, sichten die gestalterischen Stärken und Schwächen anhand der bereits vorhandenen Arbeiten, besprechen Themen und Inhalte für die Mappe (was ist geeignet, was nicht) und entwickeln daraus eine fundierte Bewerbungsmappe zur künstlerischen Eignungsprüfung. Außerdem fertigen Sie unter Hilfestellung weitere Arbeiten für Ihre Mappe an.
Falls Sie an diesem Kurs Interesse haben, aber nicht unbedingt eine Mappe erstellen möchten, sind Sie selbstverständlich ebenso willkommen.
Beim ersten Termin bringen Sie bitte ihre vorhandenen (auch die weniger gelungenen) Arbeiten und einige Zeichenutensilien mit.

freie Plätze Perspektivisches Zeichnen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 404, ab Do., 24.5., 11.45 Uhr )

Mit perspektivischem, bzw. räumlichem Zeichnen, haben wir es bei nahezu jeder Form des Malens und Zeichnens zu tun. Unsere Wahrnehmung der Umwelt ist immer den optischen Regeln der Perspektive unterworfen. Sie erfahren, wie Sie diese Regeln beherrschen und so jedem beliebigen Objekt auf dem Papier spielend leicht räumliche Tiefe verleihen. Begriffe wie Zentralperspektive, Zwei- oder Dreifluchtpunktperspektive und kurvenlineare Perspektive werden ausführlich erklärt.
Bitte mitbringen: Skizzenblock in DIN A2, Bleistift, Knetgummi (spezielles Radiergummi für Künstler

freie Plätze Werkstattwochen Comics - Comicfiguren zeichnen analog

(Kassel, Braumanufaktur Steckenpferd, Galerie, Kastenalsgasse 8, ab Di., 26.6., 14.00 Uhr )

Comics sind der Schmuddelecke längst entwachsen und eine anerkannte Kunst- und Literaturform. Aber wie kreiert man Comicfiguren, wie zeichnet man sie, gibt ihnen Charakter und haucht ihnen Leben ein?
Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Sie erhalten das Rüstzeug dafür, eigene Comicfiguren mit Leben zu erfüllen.
Bitte mitbringen: Skizzenbuch oder Skizzenblock DIN-A3, Bleistift und Radiergummi.
Im Anschluss wird zum gemeinsamen Gedankenaustausch ein kleiner Imbiss gereicht.

freie Plätze Werkstattwochen Comics - Comiczeichnen analog

(Kassel, Braumanufaktur Steckenpferd, Galerie, Kastenalsgasse 8, ab Do., 28.6., 14.00 Uhr )

Zu wahrem Leben erwacht eine Comicfigur erst, wenn sie in ihrer eigenen Comicwelt agieren kann. In einer kurzen Bildfolge kann sie kleine Abenteuer erleben. Bekommen Sie Einblick in professionelle Vorgehensweisen mit Storyboard, Seitenaufteilung, Reinzeichnung und Kolorierung. Es entstehen kleine Comic-Strips, wie man sie z.B. aus Tageszeitungen kennt.
Bitte mitbringen: Skizzenbuch oder Skizzenblock DIN-A3, Bleistift und Radiergummi.
Im Anschluss wird zum gemeinsamen Gedankenaustausch ein kleiner Imbiss gereicht.

freie Plätze Werkstattwochen Comics - Comicfiguren zeichnen auf dem Tablet

(Kassel, Braumanufaktur Steckenpferd, Galerie, Kastenalsgasse 8, ab Di., 3.7., 14.00 Uhr )

Eine Comicfigur wird mit Hilfe der App Adobe Photoshop Sketch digital entwickelt und fertig gestellt. Während des Zeichnens werden die nötigen Grundlagen zum Zeichnen auf Tablets vermittelt. Mit Effekten und kleinen Kniffen, wie eingefügten Hintergründen, werden die Figuren dann mit Leben erfüllt und ansprechend in Szene gesetzt.
Bitte mitbringen: iPad oder Android Tablet und einen Stylus. Auf dem Gerät sollte die kostenfreie Adobe App Photoshop Sketch (oder eine Vergleichbare) installiert und mit einer Adobe ID registriert sein.

freie Plätze Werkstattwochen Comics - Comiczeichnen auf dem Tablet

(Kassel, Braumanufaktur Steckenpferd, Galerie, Kastenalsgasse 8, ab Do., 5.7., 14.00 Uhr )

Mit Effekten und kleinen Kniffen, wie eingefügten, selbst geschossenen Fotos, werden selbstentwickelte Comicfiguren mit Leben erfüllt und ansprechend in Szene gesetzt. Es entstehen kleine Comic-Strips, wie man sie z.B. aus Tageszeitungen kennt.
Bitte mitbringen: iPad oder Android Tablet und einen Stylus. Auf dem Gerät sollte die kostenfreie Adobe App Photoshop Sketch (oder eine vergleichbare) installiert und mit einer Adobe ID registriert sein.
Im Anschluss wird zum gemeinsamen Gedankenaustausch ein kleiner Imbiss gereicht.

fast ausgebucht Aktzeichnen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 402, ab Di., 8.5., 17.30 Uhr )

Sie entwickeln Ihre Kenntnisse um Proportionen und Anatomie des menschlichen Körpers, erlernen die zeichnerischen Grundlagen des Aktzeichnens und erhalten Tipps und Tricks zur Verbesserung Ihrer Technik.

freie Plätze Portraitzeichnen

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Werkraum 1, ab Di., 20.2., 10.00 Uhr )

Portraits gehören zu den beliebtesten Themen beim Zeichnen, sind jedoch nicht ganz leicht umzusetzen. Behutsam werden die Grundlagen des Portraitzeichnens wie Proportion, Perspektive sowie Licht und Schatten vermittelt. Fortgeschrittene erhalten Tipps und Tricks zur Verbesserung ihrer Technik.
Bitte mitbringen: Skizzenblock, ca. 30x40cm mit Spiralbindung, Bleistifte 2B und 7B

freie Plätze Zeichnen und Farbe

(Kassel, Bürgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Mi., 14.2., 19.15 Uhr )

Gegenständliches Zeichnen ist eine intensive Sehschule. Perspektive und Proportionen dienen dazu, das Gesehene in die Fläche zu übersetzen. Mittels der Schraffur werden Formen, Räume, Licht und Stofflichkeit erzeugt. Das Einbringen der Farben steigert das Seherlebnis. Der Bleistift, aber auch Kohle und Kreiden kommen zum Einsatz. Als Farbe benutzen wir Aquarellfarben. Materialbesprechung in der ersten Stunde.

freie Plätze Zeichnen und Farbe am Wochenende

(Kassel, Bürgerhaus Harleshausen, Rolf-Lucas-Str. 22, ab Fr., 8.6., 17.00 Uhr )

Gegenständliches Zeichnen ist eine intensive Sehschule. Perspektive und Proportionen dienen dazu, das Gesehene in die Fläche zu übersetzen. Mittels der Schraffur werden Formen, Räume, Licht und Stofflichkeit erzeugt. Das Einbringen der Farben steigert das Seherlebnis. Der Bleistift, aber auch Kohle und Kreiden kommen zum Einsatz. Als Farbe benutzen wir Aquarellfarben.
Bitte mitbringen: Zeichenpapier, Bleistifte in verschiedenen Härtegraden, Knetradiergummi, Anspitzer, Aquarellfarben, etc.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Aktuelles Programmheft

Hier können Sie können das Programmheft Frühjahr/Sommer 2018 als PDF-Datei herunterladen (ca. & MB) oder bei Klick auf das Titelblatt direkt online durchstöbern. 

Was beginnt heute?

April 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Aktuell

freie Plätze Zielorientierte Kommunikation in Stresssituationen
ab 27.04.2018, Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Raum 001
freie Plätze Photoshop - ganz einfach! Für Fortgeschrittene
ab 22.04.2018, Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, EDV-Raum 101
freie Plätze Malerei von Wolfram Aust
ab 25.04.2018, Wolfhagen, Regionalmuseum Wolfhager Land
freie Plätze Auf die Bühne, fertig, los.
ab 21.04.2018, Kassel, Volkshochschule, Saal

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

VHS
ich will deutsch lernen
telc