Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Seite 1 von 1

freie Plätze Malen und Zeichnen auf dem Tablet

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 20.1., 10.00 Uhr )

Mit Hilfe verschiedener Apps erlernen Sie die Grundlagen zum Malen und Zeichnen auf Tablets. Ein Tablet bietet die Möglichkeit, mobil kreativ zu sein. Sie können Ihre Ideen jederzeit und überall festhalten. Sie haben sich vermalt? Kein Problem, dank der Funktion "Rückgängig machen". Das Tablet kann aber auch als eigenständiges Malwerkzeug verstanden werden und völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.
Bitte mitbringen: iPad oder Android Tablet und evtl. einen Stylus. Auf dem Gerät sollte die kostenfreie Adobe App Photoshop Sketch installiert und mit einer Adobe ID registriert sein.

freie Plätze Comicfiguren zeichnen auf dem Tablet

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab So., 21.1., 10.00 Uhr )

Eine Comicfigur wird mit Hilfe der App Adobe Photoshop Sketch digital entwickelt und fertig gestellt. Während des Zeichnens werden die nötigen Grundlagen zum Zeichnen auf Tabletts vermittelt. Mit Effekten und kleinen Kniffen, wie eingefügten Hintergründen, werden die Figuren dann mit Leben erfüllt und ansprechend in Szene gesetzt.
Bitte mitbringen: iPad oder Android Tablet und evtl. einen Stylus. Auf dem Gerät sollte die kostenfreie Adobe App Photoshop Sketch installiert und mit einer Adobe ID registriert sein.

freie Plätze Digitale Fotografie

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 114, ab Fr., 22.9., 18.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Erfahrungen am Computer und mit der Fotografie
In diesem Kurs werden Techniken der digitalen Fotografie vermittelt: Grundlagen der Fotografie, die praktische Anwendung sowie die Nachbearbeitung der Fotos. Schwerpunkt ist der Umgang mit einer digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR).
Inhalte:
- Typen (Spiegelreflexkamera, Sucherkamera, Kompaktkamera) und Aufbau von Digitalkameras sowie der Unterschied zu analogen Kameras
- Kamerakomponenten (Objektiv, Blende, Verschluss, Bildsensor, Speicherkarte)
- Megapixel, ISO, digitales Bildrauschen, Schärfentiefe und mehr
- Unterschiede zwischen Fotodateiformaten (RAW, TIFF, JPG)
- Digitales Fotografieren in der Praxis mit und ohne Aufsteckblitz
- Erste digitale Bildbearbeitungsschritte mit Adobe Photoshop CS6 und gegebenenfalls RAW-Converter

freie Plätze Mein eigenes Foto-Memory

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Sa., 14.10., 9.00 Uhr )

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Inhalte:
Wer kennt nicht das beliebte Spiel, indem immer zwei gleiche Bilder gefunden werden müssen? Noch mehr Spaß macht Memory, wenn man die Bilder selbst gemacht hat.
Wir wollen in diesem Fotoprojekt eigene Memorys erstellen.
Am ersten Tag wollen wir rausgehen und fotografieren.
Am zweiten Tag werden wir die Bilder bearbeiten und für das Memory vorbereiten. Die Spiele selbst lassen wir drucken. Sie werden dann mit der Post geliefert.
Das Angebot richtet sich auch an Menschen mit Beeinträchtigung. Alle Anleitungen sind in leichter Sprache.

auf Warteliste Fotografieren und Bildbearbeitung auf Sylt

(Sylt, Jugendseeheim des Landkreises Kassel, ab So., 19.11., 17.00 Uhr )

Digital fotografieren: Knipsen, speichern, drucken, fertig? Wie Sie mehr aus Ihren Bildern herausholen können, wollen wir auf Sylt entdecken.
Inhalte:
- Belichtungsfehler ausgleichen
- Farben verbessern
- Digitale Retusche
- Bilder verfremden, schneiden, editieren und montieren
- Fotos digital präsentieren (Diashows, Kalender, Grußkarten ...)
Natürlich ist in der Woche auch genügend Zeit für kleine Fotoexkursionen, individuelle Fragestellungen zur Computernutzung, spannende Gespräche und das "Erlebnis Sylt".
Infos zum Jugendseeheim Kreis Kassel auf der Nordseeinsel Sylt
www.jugendseeheim.de

freie Plätze Digitale Bildbearbeitung mit GIMP

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Sa., 23.9., 9.00 Uhr )

GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm mit großem Funktionsumfang und wird oft als Alternative zu Photoshop bezeichnet. Das erworbene Wissen um Arbeitsschritte, -techniken und -prinzipien kann auch auf andere Bildbearbeitungsprogramme angewendet werden.
Inhalte:
- Werkzeuge - zeichnen, auswählen, transformieren
- Ebenen und Transparenz
- Farbton, Helligkeit, Kontrast
- Retusche und Montage
- Filter und Effekte

freie Plätze Adobe InDesign CS6 - Grundkurs

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 114, ab Sa., 25.11., 9.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit dem Betriebssystem Windows 7 oder aufwärts
InDesign ist das führende Desktop-Publishing-Programm, das Werkzeug der Profis. Im Mittelpunkt stehen neben dem Kennenlernen der Arbeitsoberfläche und der Werkzeuge die Einführung in die rahmenorientierte Arbeitsweise und die typografischen Grundfunktionen des Programms. Anhand verschiedener Übungen werden Layouts aus Text-, Bild-, und Grafikelementen angefertigt und für den Druck optimiert.
Im Anschluss an diesen Kurs empfehlen wir, den InDesign Aufbaukurs zu besuchen, um das Erlernte und Geübte noch einmal zu vertiefen.
Inhalte:
- InDesign-Arbeitsbereich
- Werkzeuge
- Layout mit Text/Grafik
- Textbearbeitung
- Linien, Farben, Verläufe
- Arbeiten mit Ebenen
- Mit Pfaden arbeiten
- Preflight (Druckauftrag vorbereiten)

freie Plätze Infoabend: Smartphone, Tablet & Co.

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Do., 28.9., 18.00 Uhr )

Alle Welt redet vom iPhone oder iPad, von Android und Windows 8, von Smartphones und Tabletcomputern. Aber was steckt tatsächlich hinter diesen Begriffen? Wozu kann man die verschiedenen Geräte nutzen und wo genau liegt der Unterschied zu einem gewöhnlichen Computer oder einem herkömmlichen Handy? Wie kann ich persönlich einen Tabletcomputer oder ein Smartphone sinnvoll einsetzen? Ist das alles nur Spielerei, braucht man so ein "Ding" wirklich?
Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein Gerät zu kaufen, mit dem Sie telefonieren, im Internet surfen, Fotos machen, Filme sehen, Bücher lesen, Musik hören und vieles mehr machen können, aber sich nicht sicher sind, was für Sie das Richtige ist, dann kommen Sie doch zu diesem Infoabend. Hier verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, was der Markt gerade anbietet. Lassen Sie sich mitreißen in die bunte, digitale Welt mobiler Kommunikationsgeräte!
Sie erhalten einen ersten Überblick und dürfen gerne Ihre Fragen mitbringen.

freie Plätze Workshop: Android-Smartphone und -Tabletcomputer - Grundkurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Do., 26.10., 16.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse am Computer
Sie haben ein aktuelles Smartphone oder einen modernen Tabletcomputer mit Android als Betriebssystem, aber Sie möchten sich keine Anleitung mit über hundert Seiten durchlesen. Sie möchten wissen, wie man Apps und Widgets herunterlädt oder löscht. Sie möchten erfahren, was Sie mit dem Telefon sonst noch machen können, zum Beispiel Daten auf Ihren Computer kopieren oder andersherum, Musik hören, Bücher lesen, es als Navigationsgerät nutzen und vieles mehr. Und Sie möchten wissen, welche Apps man haben sollte und welche "gefährlich" sein könnten. Sie wundern sich auch über die komischen Kästchen, die man abfotografieren soll, um dann Informationen zu bekommen? Dann ist dies sicherlich der richtige Kurs für Sie und Ihr neuestes Wunderwerk der Technik.

freie Plätze Android-Smartphones für Ältere

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Mi., 25.10., 10.00 Uhr )

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Sie sind auf der Suche nach einem passenden Smartphone oder haben bereits eines erworben bzw. geschenkt bekommen? Nun wollen Sie wissen, wie Sie es effektiv einrichten und nutzen können? Technik kann jeder verstehen, denn sie ist von Menschen geschaffen! Wir zeigen Ihnen, auf welche wesentlichen Funktionen es dabei ankommt.
Inhalte:
- Welche Geräte lohnen sich für Einsteiger und Einsteigerinnen?
- Smartphone bedienen, einrichten und Zusatzprogramme (Apps) installieren
- Sich im Internet bewegen (surfen)
- E-Mail-Konto einrichten
- Adressbuch (Kontakte) anlegen und verwalten
- Fotos und Videos aufnehmen
- Tipps und Tricks

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Was beginnt heute?

Juli 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Aktuell

Seite 1 von 1

freie Plätze Malen und Zeichnen auf dem Tablet

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 20.1., 10.00 Uhr )

Mit Hilfe verschiedener Apps erlernen Sie die Grundlagen zum Malen und Zeichnen auf Tablets. Ein Tablet bietet die Möglichkeit, mobil kreativ zu sein. Sie können Ihre Ideen jederzeit und überall festhalten. Sie haben sich vermalt? Kein Problem, dank der Funktion "Rückgängig machen". Das Tablet kann aber auch als eigenständiges Malwerkzeug verstanden werden und völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.
Bitte mitbringen: iPad oder Android Tablet und evtl. einen Stylus. Auf dem Gerät sollte die kostenfreie Adobe App Photoshop Sketch installiert und mit einer Adobe ID registriert sein.

freie Plätze Comicfiguren zeichnen auf dem Tablet

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab So., 21.1., 10.00 Uhr )

Eine Comicfigur wird mit Hilfe der App Adobe Photoshop Sketch digital entwickelt und fertig gestellt. Während des Zeichnens werden die nötigen Grundlagen zum Zeichnen auf Tabletts vermittelt. Mit Effekten und kleinen Kniffen, wie eingefügten Hintergründen, werden die Figuren dann mit Leben erfüllt und ansprechend in Szene gesetzt.
Bitte mitbringen: iPad oder Android Tablet und evtl. einen Stylus. Auf dem Gerät sollte die kostenfreie Adobe App Photoshop Sketch installiert und mit einer Adobe ID registriert sein.

freie Plätze Digitale Fotografie

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 114, ab Fr., 22.9., 18.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Erfahrungen am Computer und mit der Fotografie
In diesem Kurs werden Techniken der digitalen Fotografie vermittelt: Grundlagen der Fotografie, die praktische Anwendung sowie die Nachbearbeitung der Fotos. Schwerpunkt ist der Umgang mit einer digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR).
Inhalte:
- Typen (Spiegelreflexkamera, Sucherkamera, Kompaktkamera) und Aufbau von Digitalkameras sowie der Unterschied zu analogen Kameras
- Kamerakomponenten (Objektiv, Blende, Verschluss, Bildsensor, Speicherkarte)
- Megapixel, ISO, digitales Bildrauschen, Schärfentiefe und mehr
- Unterschiede zwischen Fotodateiformaten (RAW, TIFF, JPG)
- Digitales Fotografieren in der Praxis mit und ohne Aufsteckblitz
- Erste digitale Bildbearbeitungsschritte mit Adobe Photoshop CS6 und gegebenenfalls RAW-Converter

freie Plätze Mein eigenes Foto-Memory

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Sa., 14.10., 9.00 Uhr )

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Inhalte:
Wer kennt nicht das beliebte Spiel, indem immer zwei gleiche Bilder gefunden werden müssen? Noch mehr Spaß macht Memory, wenn man die Bilder selbst gemacht hat.
Wir wollen in diesem Fotoprojekt eigene Memorys erstellen.
Am ersten Tag wollen wir rausgehen und fotografieren.
Am zweiten Tag werden wir die Bilder bearbeiten und für das Memory vorbereiten. Die Spiele selbst lassen wir drucken. Sie werden dann mit der Post geliefert.
Das Angebot richtet sich auch an Menschen mit Beeinträchtigung. Alle Anleitungen sind in leichter Sprache.

auf Warteliste Fotografieren und Bildbearbeitung auf Sylt

(Sylt, Jugendseeheim des Landkreises Kassel, ab So., 19.11., 17.00 Uhr )

Digital fotografieren: Knipsen, speichern, drucken, fertig? Wie Sie mehr aus Ihren Bildern herausholen können, wollen wir auf Sylt entdecken.
Inhalte:
- Belichtungsfehler ausgleichen
- Farben verbessern
- Digitale Retusche
- Bilder verfremden, schneiden, editieren und montieren
- Fotos digital präsentieren (Diashows, Kalender, Grußkarten ...)
Natürlich ist in der Woche auch genügend Zeit für kleine Fotoexkursionen, individuelle Fragestellungen zur Computernutzung, spannende Gespräche und das "Erlebnis Sylt".
Infos zum Jugendseeheim Kreis Kassel auf der Nordseeinsel Sylt
www.jugendseeheim.de

freie Plätze Digitale Bildbearbeitung mit GIMP

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Sa., 23.9., 9.00 Uhr )

GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm mit großem Funktionsumfang und wird oft als Alternative zu Photoshop bezeichnet. Das erworbene Wissen um Arbeitsschritte, -techniken und -prinzipien kann auch auf andere Bildbearbeitungsprogramme angewendet werden.
Inhalte:
- Werkzeuge - zeichnen, auswählen, transformieren
- Ebenen und Transparenz
- Farbton, Helligkeit, Kontrast
- Retusche und Montage
- Filter und Effekte

freie Plätze Adobe InDesign CS6 - Grundkurs

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 114, ab Sa., 25.11., 9.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit dem Betriebssystem Windows 7 oder aufwärts
InDesign ist das führende Desktop-Publishing-Programm, das Werkzeug der Profis. Im Mittelpunkt stehen neben dem Kennenlernen der Arbeitsoberfläche und der Werkzeuge die Einführung in die rahmenorientierte Arbeitsweise und die typografischen Grundfunktionen des Programms. Anhand verschiedener Übungen werden Layouts aus Text-, Bild-, und Grafikelementen angefertigt und für den Druck optimiert.
Im Anschluss an diesen Kurs empfehlen wir, den InDesign Aufbaukurs zu besuchen, um das Erlernte und Geübte noch einmal zu vertiefen.
Inhalte:
- InDesign-Arbeitsbereich
- Werkzeuge
- Layout mit Text/Grafik
- Textbearbeitung
- Linien, Farben, Verläufe
- Arbeiten mit Ebenen
- Mit Pfaden arbeiten
- Preflight (Druckauftrag vorbereiten)

freie Plätze Infoabend: Smartphone, Tablet & Co.

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Do., 28.9., 18.00 Uhr )

Alle Welt redet vom iPhone oder iPad, von Android und Windows 8, von Smartphones und Tabletcomputern. Aber was steckt tatsächlich hinter diesen Begriffen? Wozu kann man die verschiedenen Geräte nutzen und wo genau liegt der Unterschied zu einem gewöhnlichen Computer oder einem herkömmlichen Handy? Wie kann ich persönlich einen Tabletcomputer oder ein Smartphone sinnvoll einsetzen? Ist das alles nur Spielerei, braucht man so ein "Ding" wirklich?
Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein Gerät zu kaufen, mit dem Sie telefonieren, im Internet surfen, Fotos machen, Filme sehen, Bücher lesen, Musik hören und vieles mehr machen können, aber sich nicht sicher sind, was für Sie das Richtige ist, dann kommen Sie doch zu diesem Infoabend. Hier verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, was der Markt gerade anbietet. Lassen Sie sich mitreißen in die bunte, digitale Welt mobiler Kommunikationsgeräte!
Sie erhalten einen ersten Überblick und dürfen gerne Ihre Fragen mitbringen.

freie Plätze Workshop: Android-Smartphone und -Tabletcomputer - Grundkurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Do., 26.10., 16.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse am Computer
Sie haben ein aktuelles Smartphone oder einen modernen Tabletcomputer mit Android als Betriebssystem, aber Sie möchten sich keine Anleitung mit über hundert Seiten durchlesen. Sie möchten wissen, wie man Apps und Widgets herunterlädt oder löscht. Sie möchten erfahren, was Sie mit dem Telefon sonst noch machen können, zum Beispiel Daten auf Ihren Computer kopieren oder andersherum, Musik hören, Bücher lesen, es als Navigationsgerät nutzen und vieles mehr. Und Sie möchten wissen, welche Apps man haben sollte und welche "gefährlich" sein könnten. Sie wundern sich auch über die komischen Kästchen, die man abfotografieren soll, um dann Informationen zu bekommen? Dann ist dies sicherlich der richtige Kurs für Sie und Ihr neuestes Wunderwerk der Technik.

freie Plätze Android-Smartphones für Ältere

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Mi., 25.10., 10.00 Uhr )

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Sie sind auf der Suche nach einem passenden Smartphone oder haben bereits eines erworben bzw. geschenkt bekommen? Nun wollen Sie wissen, wie Sie es effektiv einrichten und nutzen können? Technik kann jeder verstehen, denn sie ist von Menschen geschaffen! Wir zeigen Ihnen, auf welche wesentlichen Funktionen es dabei ankommt.
Inhalte:
- Welche Geräte lohnen sich für Einsteiger und Einsteigerinnen?
- Smartphone bedienen, einrichten und Zusatzprogramme (Apps) installieren
- Sich im Internet bewegen (surfen)
- E-Mail-Konto einrichten
- Adressbuch (Kontakte) anlegen und verwalten
- Fotos und Videos aufnehmen
- Tipps und Tricks

Seite 1 von 1

Legende zum Kursstatus

freie Plätze
freie Plätze
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Veranstaltung ohne Anmeldung
Veranstaltung ohne Anmeldung

Zuletzt besuchte Kurse

Seite 1 von 1

freie Plätze Malen und Zeichnen auf dem Tablet

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab Sa., 20.1., 10.00 Uhr )

Mit Hilfe verschiedener Apps erlernen Sie die Grundlagen zum Malen und Zeichnen auf Tablets. Ein Tablet bietet die Möglichkeit, mobil kreativ zu sein. Sie können Ihre Ideen jederzeit und überall festhalten. Sie haben sich vermalt? Kein Problem, dank der Funktion "Rückgängig machen". Das Tablet kann aber auch als eigenständiges Malwerkzeug verstanden werden und völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.
Bitte mitbringen: iPad oder Android Tablet und evtl. einen Stylus. Auf dem Gerät sollte die kostenfreie Adobe App Photoshop Sketch installiert und mit einer Adobe ID registriert sein.

freie Plätze Comicfiguren zeichnen auf dem Tablet

(Lohfelden-Vollmarshausen, vhs-Geschäftsstelle, Brunnenstr. 9, ab So., 21.1., 10.00 Uhr )

Eine Comicfigur wird mit Hilfe der App Adobe Photoshop Sketch digital entwickelt und fertig gestellt. Während des Zeichnens werden die nötigen Grundlagen zum Zeichnen auf Tabletts vermittelt. Mit Effekten und kleinen Kniffen, wie eingefügten Hintergründen, werden die Figuren dann mit Leben erfüllt und ansprechend in Szene gesetzt.
Bitte mitbringen: iPad oder Android Tablet und evtl. einen Stylus. Auf dem Gerät sollte die kostenfreie Adobe App Photoshop Sketch installiert und mit einer Adobe ID registriert sein.

freie Plätze Digitale Fotografie

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 114, ab Fr., 22.9., 18.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Erfahrungen am Computer und mit der Fotografie
In diesem Kurs werden Techniken der digitalen Fotografie vermittelt: Grundlagen der Fotografie, die praktische Anwendung sowie die Nachbearbeitung der Fotos. Schwerpunkt ist der Umgang mit einer digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR).
Inhalte:
- Typen (Spiegelreflexkamera, Sucherkamera, Kompaktkamera) und Aufbau von Digitalkameras sowie der Unterschied zu analogen Kameras
- Kamerakomponenten (Objektiv, Blende, Verschluss, Bildsensor, Speicherkarte)
- Megapixel, ISO, digitales Bildrauschen, Schärfentiefe und mehr
- Unterschiede zwischen Fotodateiformaten (RAW, TIFF, JPG)
- Digitales Fotografieren in der Praxis mit und ohne Aufsteckblitz
- Erste digitale Bildbearbeitungsschritte mit Adobe Photoshop CS6 und gegebenenfalls RAW-Converter

freie Plätze Mein eigenes Foto-Memory

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Sa., 14.10., 9.00 Uhr )

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Inhalte:
Wer kennt nicht das beliebte Spiel, indem immer zwei gleiche Bilder gefunden werden müssen? Noch mehr Spaß macht Memory, wenn man die Bilder selbst gemacht hat.
Wir wollen in diesem Fotoprojekt eigene Memorys erstellen.
Am ersten Tag wollen wir rausgehen und fotografieren.
Am zweiten Tag werden wir die Bilder bearbeiten und für das Memory vorbereiten. Die Spiele selbst lassen wir drucken. Sie werden dann mit der Post geliefert.
Das Angebot richtet sich auch an Menschen mit Beeinträchtigung. Alle Anleitungen sind in leichter Sprache.

auf Warteliste Fotografieren und Bildbearbeitung auf Sylt

(Sylt, Jugendseeheim des Landkreises Kassel, ab So., 19.11., 17.00 Uhr )

Digital fotografieren: Knipsen, speichern, drucken, fertig? Wie Sie mehr aus Ihren Bildern herausholen können, wollen wir auf Sylt entdecken.
Inhalte:
- Belichtungsfehler ausgleichen
- Farben verbessern
- Digitale Retusche
- Bilder verfremden, schneiden, editieren und montieren
- Fotos digital präsentieren (Diashows, Kalender, Grußkarten ...)
Natürlich ist in der Woche auch genügend Zeit für kleine Fotoexkursionen, individuelle Fragestellungen zur Computernutzung, spannende Gespräche und das "Erlebnis Sylt".
Infos zum Jugendseeheim Kreis Kassel auf der Nordseeinsel Sylt
www.jugendseeheim.de

freie Plätze Digitale Bildbearbeitung mit GIMP

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Sa., 23.9., 9.00 Uhr )

GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm mit großem Funktionsumfang und wird oft als Alternative zu Photoshop bezeichnet. Das erworbene Wissen um Arbeitsschritte, -techniken und -prinzipien kann auch auf andere Bildbearbeitungsprogramme angewendet werden.
Inhalte:
- Werkzeuge - zeichnen, auswählen, transformieren
- Ebenen und Transparenz
- Farbton, Helligkeit, Kontrast
- Retusche und Montage
- Filter und Effekte

freie Plätze Adobe InDesign CS6 - Grundkurs

(Hofgeismar, vhs, Kasinoweg 22, Raum 114, ab Sa., 25.11., 9.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Sicherer Umgang mit dem Betriebssystem Windows 7 oder aufwärts
InDesign ist das führende Desktop-Publishing-Programm, das Werkzeug der Profis. Im Mittelpunkt stehen neben dem Kennenlernen der Arbeitsoberfläche und der Werkzeuge die Einführung in die rahmenorientierte Arbeitsweise und die typografischen Grundfunktionen des Programms. Anhand verschiedener Übungen werden Layouts aus Text-, Bild-, und Grafikelementen angefertigt und für den Druck optimiert.
Im Anschluss an diesen Kurs empfehlen wir, den InDesign Aufbaukurs zu besuchen, um das Erlernte und Geübte noch einmal zu vertiefen.
Inhalte:
- InDesign-Arbeitsbereich
- Werkzeuge
- Layout mit Text/Grafik
- Textbearbeitung
- Linien, Farben, Verläufe
- Arbeiten mit Ebenen
- Mit Pfaden arbeiten
- Preflight (Druckauftrag vorbereiten)

freie Plätze Infoabend: Smartphone, Tablet & Co.

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Do., 28.9., 18.00 Uhr )

Alle Welt redet vom iPhone oder iPad, von Android und Windows 8, von Smartphones und Tabletcomputern. Aber was steckt tatsächlich hinter diesen Begriffen? Wozu kann man die verschiedenen Geräte nutzen und wo genau liegt der Unterschied zu einem gewöhnlichen Computer oder einem herkömmlichen Handy? Wie kann ich persönlich einen Tabletcomputer oder ein Smartphone sinnvoll einsetzen? Ist das alles nur Spielerei, braucht man so ein "Ding" wirklich?
Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein Gerät zu kaufen, mit dem Sie telefonieren, im Internet surfen, Fotos machen, Filme sehen, Bücher lesen, Musik hören und vieles mehr machen können, aber sich nicht sicher sind, was für Sie das Richtige ist, dann kommen Sie doch zu diesem Infoabend. Hier verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, was der Markt gerade anbietet. Lassen Sie sich mitreißen in die bunte, digitale Welt mobiler Kommunikationsgeräte!
Sie erhalten einen ersten Überblick und dürfen gerne Ihre Fragen mitbringen.

freie Plätze Workshop: Android-Smartphone und -Tabletcomputer - Grundkurs

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Do., 26.10., 16.00 Uhr )

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse am Computer
Sie haben ein aktuelles Smartphone oder einen modernen Tabletcomputer mit Android als Betriebssystem, aber Sie möchten sich keine Anleitung mit über hundert Seiten durchlesen. Sie möchten wissen, wie man Apps und Widgets herunterlädt oder löscht. Sie möchten erfahren, was Sie mit dem Telefon sonst noch machen können, zum Beispiel Daten auf Ihren Computer kopieren oder andersherum, Musik hören, Bücher lesen, es als Navigationsgerät nutzen und vieles mehr. Und Sie möchten wissen, welche Apps man haben sollte und welche "gefährlich" sein könnten. Sie wundern sich auch über die komischen Kästchen, die man abfotografieren soll, um dann Informationen zu bekommen? Dann ist dies sicherlich der richtige Kurs für Sie und Ihr neuestes Wunderwerk der Technik.

freie Plätze Android-Smartphones für Ältere

(Kassel, vhs, Wilhelmshöher Allee 19 - 21, Raum 403, ab Mi., 25.10., 10.00 Uhr )

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Sie sind auf der Suche nach einem passenden Smartphone oder haben bereits eines erworben bzw. geschenkt bekommen? Nun wollen Sie wissen, wie Sie es effektiv einrichten und nutzen können? Technik kann jeder verstehen, denn sie ist von Menschen geschaffen! Wir zeigen Ihnen, auf welche wesentlichen Funktionen es dabei ankommt.
Inhalte:
- Welche Geräte lohnen sich für Einsteiger und Einsteigerinnen?
- Smartphone bedienen, einrichten und Zusatzprogramme (Apps) installieren
- Sich im Internet bewegen (surfen)
- E-Mail-Konto einrichten
- Adressbuch (Kontakte) anlegen und verwalten
- Fotos und Videos aufnehmen
- Tipps und Tricks

Seite 1 von 1

VHS
ich will deutsch lernen
telc